Beste autos

MINI Cooper S Schachmatt

Es ist kein Geheimnis, dass die Tage des heutigen Mini gezählt sind! Die Entwicklung seines Nachfolgers ist in vollem Gange und es wird erwartet, dass nächstes Jahr neue Modelle aus der Verpackung kommen.

Normalerweise sind Sonderversionen sinnvoll. Sie haben viele zusätzliche Komponenten und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Checkmate ist jedoch individuell und bietet viel mehr Ausstattung als der Basis-Cooper, ist aber teurer. Sie werden den Cooper S mit dem Chili-Paket bevorzugen – für fast 1.000 Pfund bietet er ein exzellentes Komplettpaket, das Leistung und hohen Anspruch vereint.

Es ist kein Geheimnis, dass die Tage des heutigen Mini gezählt sind! Die Entwicklung seines Nachfolgers ist auf einem guten Weg, und es wird erwartet, dass im nächsten Jahr ein neues Modell aus den Startlöchern kommt. Infolgedessen zielt BMW darauf ab, sich so weit wie möglich von den verbleibenden Beständen zu entfernen und stellt sicher, dass das letzte Jahr des Mini das beste Jahr der Verkäufe sein wird, das bereits 12% im Jahr 2005 beträgt.

Bei einer solchen Nachfrage braucht das in Oxford ansässige Unternehmen kein Rabattmodell, um das Interesse an der Marke aufrechtzuerhalten. Wir haben den Cooper Checkmate zum ersten Mal in der Hand gehabt, um zu sehen, wie er sich entwickelt.

Der Checkmate basiert auf dem Flaggschiff Cooper S und konzentriert sich auf die Verbesserung seiner Ästhetik, nicht auf seine Leistung. Äußerlich gibt es eine einzigartige (und sehr schicke) Space Blue Metallic-Farbe, fragwürdige karierte Kotflügel, vorsichtige Checkmate-Schriftzüge an den B-Säulen, Motorhaubenstreifen und neue 17-Zoll-Räder.

Im Innenraum gibt es noch mehr Checkmate-Signale, aber am auffälligsten ist die neue Tapete. Eine intensive blaue und silberne Haut bedeckt die Sitze und das Lenkrad, während das Armaturenbrett die gleiche Farbe wie das Äußere hat und die Verkleidung des Armaturenbretts ein elegantes graues Metallic-Finish erhält. Alles wirkt sehr elegant und modern.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Serienfahrzeugs gehören eine Klimaanlage, ein eingebauter Computer, Nebelscheinwerfer, Xenon-Scheinwerfer, ein Innenbeleuchtungspaket und ein Sperrdifferenzial. . Diese Spielereien erhöhen den Preis des Cooper S jedoch um satte 2.450 Pfund auf 17.635 Pfund.

Mini weist außerdem darauf hin, dass alle Checkmate-Optionen 25 % mehr kosten würden, wenn sie einzeln gekauft würden, aber der Cooper S mit dem Chili-Paket erhält ungefähr den gleichen Aufpreis von 1.600 £, ohne die individuelle Außen- und Innenausstattung. Der Checkmate Driving ist einer der besten Hot Hatches auf dem Markt, weil er sich nicht von einem normalen Auto unterscheidet, mit einem gut gewichteten Lenkrad, ausgezeichneter Flexibilität und stürmischer Beschleunigung.

Der Checkmate ist relativ selten, die Käufer zahlen also für die Exklusivität. Andererseits lieben es die Mini-Kunden, ihre Autos zu personalisieren. Deshalb hat das Unternehmen keine Probleme, Neuzugänge zu verkaufen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button