Beste autos

Ford Focus RS (2009-2010) Testbericht

Halten Sie sich fest, wenn wir den schnellsten Focus aller Zeiten fahren!

Viele Jahre sind seit dem letzten Focus RS vergangen. Die Fans haben mit angehaltenem Atem auf ein neues Modell gewartet. Und hat Ford das geschafft? Nun, schon vom Beifahrersitz aus ist klar, dass das neue Modell in jeder Hinsicht überlegen ist. Die Ingenieure haben fantastische Arbeit geleistet. Er verfügt nicht nur über eine brachiale Leistung, ein hervorragendes Handling und eine gute Bodenhaftung, sondern hat dank seines charismatischen Fünfzylindermotors auch einen echten Charakter. Außerdem ist er ein echter Allrounder, der auch dann ein kultiviertes Handling bietet, wenn man nicht schnell fahren will. Ich kann es kaum erwarten, ihn selbst zu fahren!

Ich warte auf die Action! Dies ist der begehrteste Hot Hatch des Jahres 2009 und das schnellste Mainstream-Modell in der Geschichte von Ford. Auto Express hatte exklusiven Zugang zum Focus RS und konnte eine beängstigend schnelle Fahrt in dem Auto machen, das der Star des Free Magazine ist und das auf der Mittelseite dieser Ausgabe abgebildet ist.

Matthew Wilson, der Sohn des legendären Rallyefahrers und Ford WRC-Teamchefs Malcolm Wilson, hat die Aufgabe, uns eine unvergessliche Fahrt zu bescheren. Er ist der perfekte Pilot, um das Beste aus dem RS herauszuholen, der vom Focus und dem ultimativen Straßenflugzeug von Ford inspiriert ist.

Und natürlich hat Matthew den perfekten Ort in Form eines Flughafens am Himmel gefunden, wo er den Newcomer bis an seine Grenzen treiben konnte. Das Ergebnis ist Unterhaltung pur. Unser Fahrer hatte die volle Kontrolle über das Auto, selbst als die Koordination der Gliedmaßen verschwamm und das Auto bei beachtlicher Geschwindigkeit zur Seite rutschte.

Hochgeschwindigkeit ist das, was den Focus RS ausmacht. Fans von schnellen Ford-Modellen haben seit 2002 auf einen neuen RS gewartet. Dieser ist eine fiese Maschine, die den Focus von einem Familienauto in ein echtes Macho-Biest verwandelt.

Die Kraft kommt von einer modifizierten Version des 2,5-Liter-Fünfzylinders mit Turbolader, der auch im Focus ST zu finden ist, aber mit 301 PS ist die Leistung beachtlich. Wenn Sie das Glück haben, ein eigenes Laufband zu besitzen, können Sie eine Höchstgeschwindigkeit von 163 km/h erreichen.

Unter der Haube steckt so viel Hightech, dass sich die Karosserie auf dem Asphalt wie eine zweite Haut anfühlt.

Und vor allem gibt es etwas, das sich RevoKnuckle nennt, ein sehr cleveres Aufhängungssystem, das das Lenkmoment deutlich reduziert, das die Achillesferse des letzten Focus RS war.

Die Besitzer werden sich schnell in das neue Modell verlieben, denn es ist nicht nur ein großartiges Rennauto, sondern dient auch als täglicher Pendler. Dank seines Jekyll-und-Hyde-ähnlichen Charakters fährt der Wagen bei hohen Geschwindigkeiten sanft und der Motor geht in ein leises Brummen über. Sobald der Fahrer jedoch auf das Gaspedal tritt, dringt das charakteristische, unrhythmische Brummen des Fünfzylinders in den Innenraum und wird wieder zu einem echten Motor.

Ganz gleich, in welchem Modus man fährt, die beiden formschlüssigen Recaro-Sportsitze sorgen für einen bemerkenswerten Komfort. Sie sind Teil eines rassig verarbeiteten Interieurs mit Kohlefaserzierleisten, das unterstreicht, dass der RS kein gewöhnlicher Focus ist. Dieser Eindruck spiegelt sich auch im Exterieur wider, das mit einer aggressiven Frontpartie mit niedrigem Splitter und tiefen Lufteinlässen, einem riesigen Heckspoiler und einem von der Rallye inspirierten Diffusor aufwartet.

Jost Capito, Leiter von Ford RS Performance, ist der Meinung, dass dies der beste RS aller Zeiten ist. Das ist eine große Behauptung, wenn man bedenkt, dass einige der größten Ford-Modelle seit 1970 das legendäre Abzeichen getragen haben. Nächste Woche werde ich selbst hinter dem Steuer sitzen. Aber nach dieser aufregenden Fahrt bekommen die 1.800 Kunden, die bereits 24.995 £ ausgegeben haben, ein Modell, das jeden Cent wert ist.

Gegner: ren. Als letzte limitierte Auflage der Mégane R26.R-Serie ist der R26.R eine kompromisslose Maschine mit einem extrem robusten Fahrgestell, einer Karbonfaserhaube und einem Überrollkäfig. Das Ergebnis ist einer der besten Hot Hatch aller Zeiten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button