Beste autos

Ford C-MAX im Test – Praktisch, komfortabel und geräumig

Ziemlich geräumig, aber der Platz auf dem Rücksitz könnte bei einem vollen Auto knapp werden

Typisches Beispiel – Kauf eines Privatvertrags: Barpreis £10.000,00, Anzahlung £1500,00, Kredit £8.500,00 für 4 Jahre zu 7,9% repräsentativem APR (fest). 47 monatliche Zahlungen von 133,25 £, gefolgt von einer Abschlusszahlung von 4095,51 £. Die Gesamtkosten des Kredits belaufen sich auf £1991,51, was einer Gesamtzahlung von £11.991,51 entspricht. Die Gebühren für überflüssige Kilometer werden auf der Grundlage von 8000 Meilen pro Jahr berechnet. Die Finanzierung gilt nur für Personen ab 18 Jahren.

Trotz seiner relativ kompakten Größe ist der C-MAX ein sehr praktisches Fahrzeug. Mit einem Kofferraumvolumen von 471 Litern ist er etwas größer als die 437 Liter des Renault Cenic, aber nicht so groß wie die 537 Liter des Citroen C4 Picasso. Bei umgeklappten Sitzen wächst der Gepäckraum auf 1.851 Liter.

Der C-MAX kann auch mit einer cleveren 40/20/40 geteilten Rückbank bestellt werden. Dabei lässt sich der mittlere Sitz umklappen und die äußeren Sitze nach hinten schieben, so dass ein geräumigerer 2+ Grundriss 2 entsteht.

Der Nachteil ist, dass im 3-Personen-Modus die Schulterfreiheit in der Mitte eingeschränkt ist und die Sitze zwar leicht umgeklappt werden können, aber sehr schwer sind, wenn die Sitze ausgebaut werden müssen. Erwähnenswert ist auch, dass seit 2015 alle C-MAX mit einem platzsparenden Ersatzrad ausgestattet sind.

Der Stauraum ist dank einer flexiblen Mittelkonsole mit tiefem Handschuhfach gut, und das Handschuhfach ist schön geformt. Tiefe Ablagefächer in den Türen sind nützlich, ebenso wie eine hintere 12-V-Steckdose, während sich unter den Spiegeln einklappbare Außenspiegel befinden.

Weitere bemerkenswerte Optionen sind der Active Park Assist des Herstellers, der das Auto automatisch parallel einparkt, und das Family Pack, das eine elektrische Heckklappe und eine hintere Sonnenblende umfasst. Die erhöhte Fahrposition bietet eine gute Sicht, und das griffige und neigbare Lenkrad sorgt für einen komfortablen Halt.

Mit einer Länge von 4.380 mm und einer Breite von 1.828 mm ist der C-MAX kleiner als der Citroen C4 Picasso, der zudem über einen größeren Gepäckraum verfügt.

Der größere Grand C-MAX ist mit 4.520 mm Länge und 1.828 mm Breite fast genauso groß wie sein Hauptkonkurrent, der Renault Grand Scenic (4.573 mm Länge und 1.845 mm Breite).

Beinfreiheit, Kopffreiheit und Passagierraum

Dank seiner hohen Dachlinie und der komfortablen Kniefreiheit bietet der C-MAX bequemen Familienverkehr. Die beiden äußeren Rücksitze lassen sich unabhängig voneinander zurückschieben, um den Schulterraum zu vergrößern, auch wenn es mit drei Erwachsenen auf der Rückbank etwas eng wird.

Der C-MAX hat einen anständig großen Kofferraum mit 471 Litern Volumen. Das ist in etwa der Durchschnitt in dieser Klasse, aber wenn Sie mehr Platz brauchen, bietet Ford auch den Grand C-MAX mit sieben Sitzen an.

Abschleppen

Der Ford C-MAX ist in der Abschleppszene ein echter Renner. Die maximale Anhängelast reicht von nur 400 kg bis zu 1.500 kg. Wenn Ihnen 400 kg zu wenig erscheinen, sollten Sie den 104 PS starken 1,5 TDCi-Motor meiden. Wenn Sie jedoch Lasten von bis zu 1.500 kg ziehen wollen, sollten Sie einen der größeren Dieselmotoren von Ford wählen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button