Beste autos

Ferrari F12 Berlinetta (2012-2017) Testbericht

Der F12 Berlinetta ist ein zweisitziger V12-Motor und trägt den Titel des schnellsten und stärksten Straßenautos von Ferrari.

  • Intelligente Aerodynamik, wunderschönes Styling, erstaunliches Verdunstungsgeräusch.
  • Sehr genauer Markt und Betrieb, schlechte Innenausstattung

Typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Kreditaufnahme von £8.500,00 für 4 Jahre zu typisch 7,9% (fest). Nach monatlichen Zahlungen von £47 £133,25 beträgt die Abschlusszahlung £4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen £1991,51 und die Gesamtzahlungen £11.991,51. Basierend auf 8000 Meilen pro Jahr, wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Gelder unterliegen nur dem Staat 18+.

Der Ferrari F12 Berlinetta ist dem elektrischen Nirvana so nahe wie möglich. Er wird von einem 6,3-Liter-V12-Motor angetrieben, der auf verrückte 730 PS getunt ist. Der F12 ist so konzipiert, dass er komfortabler und alltagstauglicher ist als der mittlere 458 Italia, aber geradeaus genauso explosiv und fast genauso flexibel. Das Design ist nicht nur zur Demonstration gedacht. Die Finnen und Luftkanäle lenken den Luftstrom um das Auto, um den Luftwiderstand zu minimieren und die Abwärtskraft zu maximieren, ohne auf einen riesigen Heckflügel zurückgreifen zu müssen.

Motoren, Leistung und Antrieb

Im 730 werden die italienischen Pferdestärken des 730s an die Hinterräder geschickt; wie der 599 GTB ist der F12 sehr schwer zu fahren. Tatsächlich ist er aber sehr freundlich, hat eine gleichmäßige, lineare Leistungsausbeute und ein berechenbares Handling, wenn die Hinterreifen die Traktion verlieren. Die Lenkung ist vollkommen klar und selbst die kleinste Bewegung wird direkt in eine Richtungsänderung umgesetzt, was nicht mit der Flexibilität des 458 verglichen werden kann, aber der niedrigste Schwerpunkt des 599 macht ihn sehr flach und damit ruhig und beherrschbar. Große Geschwindigkeit. Kein V12-Ferrari ist komplett ohne einen gutturalen Auspuff, und der F12 bietet einen heulenden Soundtrack, der Sie dazu ermutigt, die Geschwindigkeit beizubehalten und die Lautstärke auf ein Crescendo zu steigern.

MPG, CO2 und Betriebskosten

Natürlich ist dies nicht zum Vorteil des F12, aber wer würde schon einen Ferrari aus einer Kosten-Kosten-Perspektive kaufen? Das ist etwas, woran Ferrari hart gearbeitet hat, um so effizient wie möglich zu sein. Durch das Hinzufügen von Stopp-Start und die Verbesserung des Verbrennungsprozesses konnte der Kraftstoffverbrauch des 599 um 30 % gesenkt werden, aber der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch von 18,8 mpg schmerzt die Brieftasche sehr, und wenn Sie das Tempo erhöhen, sinkt diese Rate Sie können erwarten, dass diese Rate sinkt, wenn Sie das Tempo erhöhen. Die Reparatur- und Wartungskosten sind astronomisch, ebenso wie die Verschleißdaten von Bremsbelägen und Reifen. Zum Glück bietet Ferrari jetzt einen kostenlosen Wartungsvertrag über sieben Jahre an.

Innenraum, Design und Technik

Der 599 GTB war aus mehreren Blickwinkeln eine provokante Form, die von Pininfarina F12 Berlinetta entworfen wurde, aber dank seiner Mischung aus scharfen Gliedmaßen und sinnlich fließenden Linien ist er sofort ein Klassiker. Die Ähnlichkeiten mit dem FF sind offensichtlich, vor allem an der Front, aber die Aluminiumschale ist etwas völlig Neues. Im Vergleich zum 599 ist der F12 20 mm schmaler, 50 mm schmaler und hat einen 30 mm kürzeren Radstand, also deutlich kompakter in Fleisch und Blut. Der Innenraum ist mit Leder und Alcantara ausgekleidet und mit modernen Materialien wie Aluminium und Kohlefaser verziert. Das Layout, das keinen zentralen Bildschirm vorsieht und die meisten Bedienelemente am Lenkrad zusammenfasst, kann jedoch verwirrend und schwierig zu bedienen sein.

Praktisch, komfortabel und geräumig

Wie der Kraftstoffverbrauch ist auch die Praktikabilität nicht so beeindruckend wie beim Ferrari; selbst der FF mit vier Sitzplätzen hat seine Grenzen als Familienauto. Es gibt jedoch auch Pluspunkte. Der Kofferraum des F12 hat ein Fassungsvermögen von 350 Litern, kann aber durch Verschieben der hinteren Trennwand auf 500 Liter erweitert werden (etwa so viel wie ein Volkswagen Golf Kombi). Fahrer und Beifahrer haben reichlich Platz, und das Fahrwerk ist geräumig genug, um Transkontinentalfahrten mit Leichtigkeit zu bewältigen. Der 90-Liter-Kraftstofftank sorgt dafür, dass Sie nicht so oft anhalten müssen. Wenn der Tank voll ist, kann das Auto 370 Meilen bis zum nächsten Tanken zurücklegen.

Verlässlichkeit und Sicherheit

Vorbei sind die Zeiten, in denen Ferraris zerbrechliche, wankelmütige Maschinen waren. Moderne Ferraris sind wunderschön gestaltet und mit den neuesten Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, aber die Fertigungsqualität ist erstklassig. Es gab keine größeren Rückrufaktionen für den F12 oder den FF (die einen ähnlichen Motor haben), und das hervorragende Doppelkupplungsgetriebe hat sich bisher trotz des gewaltigen Motors als langlebig erwiesen. Die serienmäßigen Keramikbremsen bieten eine starke Bremskraft und eine hervorragende Fadingresistenz, aber das Fehlen eines faltbaren Hardtops wie beim California oder eines Allradantriebs wie beim FF bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls weitaus geringer ist.

Mehr über den F12 Berlinetta

Ferrari SP275 RW Competizione

Einzigartiger Ferrari SP275 RW Competizione in Daytona

Ferrari F12tdf - front

Ferrari F12tdf Testbericht

Wir fahren den aufregenden Ferrari F12tdf mit 769 PS und stellen fest, dass er einer der extremsten GT-Wagen ist, die je gebaut wurden.

Ferrari F12tdf: Der verrückte F12 Berlinetta

Der F12 Speciale, auf den wir alle gewartet haben, heißt Ferrari F12tdf zu Ehren des legendären Langstreckenrennens Tour de France in den 1950er Jahren.

Ferrari F12tdf front

Der neue Ferrari F12tdf im Test

Der neue Ferrari F12tdf ist ausverkauft, aber er ist ein ganz besonderes Auto mit einem unglaublichen V12 an der Front.

Neuer Ferrari F12 Speciale gesichtet: Mehr Fotos

Ein weiterer Prototyp des schnellsten und härtesten F12 Speciale wurde im Vorfeld seines Erscheinungstermins 2016 getestet.

Ferrari F12 2016 spies

Aktualisierter Ferrari F12 ‘M’ erhält zusätzliche Leistung und Technologie

Spionagefotos zeigen einen verbesserten Ferrari F12 M. Er wird 2016 auf den Markt kommen und könnte über mehr Leistung, ein verbessertes Fahrwerk und eine verbesserte Kabinentechnologie verfügen.

Lernen Sie, einen Supersportwagen zu fahren

Fahrstunden der besonderen Art: Ferrari-Experten zeigen Ihnen, wie Sie den 730 PS starken F12 Berlinetta zähmen können.

Bare Chest Ferrari F60 America feiert den Geburtstag der Marke in den Vereinigten Staaten

Die limitierte Auflage des Cabriolets F12 feiert den 60. Geburtstag von Ferrari in den USA. Der Ferrari F60 America ist bereits ausverkauft.

Einzigartiger Ferrari F12 TRS enthüllt

Ferrari F12 Berlinetta

Ferrari F12 Berlinetta

Der Ferrari F12 Berlinetta wird zum ersten Mal auf öffentlichen Straßen in Großbritannien getestet. Sie ist dramatisch, aber ist sie auch großartig?

Ferrari F12 Berlinetta front action

Ferrari F12 Preis

Ferrari F12 Berlinetta

Testen Sie die Zeitschrift Auto Express noch heute

Autovia Ltd ist ein autorisierter Händler von DSG Financial Services Ltd. Wir freuen uns, Ihnen DSG Financial Services Ltd. vorstellen zu dürfen, die Ihnen bei Ihren Finanzierungswünschen behilflich sein können. Sie erhalten eine Vermittlungsgebühr für DSG Financial Services Ltd. DSG Financial Services Ltd, handelnd als Flow Car Finance, ist ein Kreditvermittler, kein Kreditgeber. DSG Financial Services Ltd, Unity House, Bird Hall Lane, Stockport, SK3 0UX. Die Finanzierung ist nur für Personen verfügbar, die mindestens 18 Jahre alt sind. Der Kreditgeber zahlt dafür eine Gebühr. Die Provisionssätze variieren von Kreditgeber zu Kreditgeber, dies hat jedoch keinen Einfluss auf den angebotenen Zinssatz. DSG Financial Services Ltd ist von der Financial Conduct Authority unter der Referenznummer 649675 zugelassen und reguliert.

Urheberrecht © Autovia Ltd 2021. Alle Rechte vorbehalten. Auto Express™ ist eine eingetragene Marke.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button