Beste autos

Ferrari 125 S – Die besten Ferraris aller Zeiten

Auf das erste von Ferrari entwickelte Modell folgten viele Nachfolgemodelle

Jahr: 1947 Motor: V12 1,5 Liter, 118 PS Getriebe: 1,5 Liter V12, 118 PS: Baunummer: 2 Aktueller Wert: 1,5 km: Wertvoll

Enzo Ferrari begann vor dem Zweiten Weltkrieg mit Alfa Romeo zu konkurrieren. Kurzzeitig leitete er das Alfa-Werksteam unter dem Banner der Scaderia Ferrari. Aber nach dem Krieg, als Enzo beschloss, seinen eigenen Kurs zu starten, musste er anfangen, Autos zu bauen, um die Leistungen des Teams zu finanzieren. Der erste Wagen, der unter der Marke Ferrari verkauft wurde, war der 125 S

Es war jedoch nicht das erste von Enzo gebaute Auto. Diese Ehre gebührt dem AAC 815, einem Automobil, das von Enzos Auto Avio Costruzioni Air Avio Avio Costruzioni gebaut wurde. Im Gegensatz zu späteren Autos war es eine Spezialversion des von einem ehemaligen Alfa-Romeo-Ingenieur entworfenen Ersatzteillagers, hatte einen Achtzylinder-Fiat-Motor und ein Vierganggetriebe und trug die Karosserie eines italienischen Reiseunternehmens. Es wurden nur zwei 815 gebaut, von denen nur einer überlebte, da der andere in den 1950er Jahren zerfiel, aber 125 Sekunden sind noch seltener.

Wie beim 815 wurden nur zwei 125-Sekunden-Modelle gebaut. Diesmal war der 125 Second mit einem Motor ausgestattet, der von Ferraris Partner Gioacchino Colombo entworfen wurde und an ein Fünfganggetriebe gekoppelt war. Der 1,5 Liter große V1 2 – der Name 125 bezieht sich auf den Hubraum eines einzelnen Zylinders – wird bescheiden mit 118 PS angegeben, aber Colombos V12-Entwicklung wurde von Ferrari in allen GT-Sportwagen eingesetzt, darunter der erfolgreiche 250 GTO und der begehrte 365 GTB/4. Unter

1947 hatte der 125 Second mäßigen Erfolg bei regionalen Rennen, aber beide Wagen kehrten zu Ferrari zurück und wurden für die Produktion des nächsten Enzo-Modells ausgeschlachtet. Auch von diesem wurden nur 159 Exemplare gebaut, aber der 166 hatte eine betrunkene Produktion von 39 Autos.

Eines der 125er-Modelle wurde jedoch wieder zum Leben erweckt, als es hieß, dass der 166er eine der ursprünglichen 125er-Rahmennummern hatte und in den Originalzustand zurückversetzt wurde. Dieser 166 wurde mit einer Karosserie umgebaut, die dem originalen 125 Second ähnelt, aber für viele Liebhaber bedeutet die Menge an Konflikten um das Auto, dass es noch nicht als der älteste Ferrari gilt.

Lesen Sie weiter

Zunächst einmal ist kein Sportwagen schöner als der Ferrari, und wir haben 10 der besten der letzten 70 Jahre genannt

2. Ferrari F355 Elegante Linien und dunkle Linien des V8 machten ihn zum begehrtesten Ferrari der 1990er Jahre

3. Ferrari 250 GTO Seltenheit und Erfolg im Motorsport machen den 250 GTO zu einem der begehrtesten Ferraris aller Zeiten

4. Ferrari 125 second – derzeit der erste Ferrari-Satz, aber viele Nachfolger werden folgen

7. Ferrari Dino 246, als Enzo Ferrari ein Mittelklassemodell wollte und mit einem kleineren Gegenstück zum Porsche 911 begann

8. der Ferrari F50 F40 Nachfolger hat nicht die gleiche Verehrung erhalten, ist aber definitiv das beste Auto zum Fahren

9. der Ferrari F12Berlinetta F12 ist heute der Höhepunkt von Ferraris V12-Supercars mit Vorderradantrieb

10. Ferrari 250 GT California Spyder SWB Beeindruckendes Aussehen, Rennwagentechnik und eine Hauptrolle in einem guten Film

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button