Beste autos

Exklusiv: Jaguars kühne Roadmap für eine Luxusauto-Palette bis 2025

In einem Exklusiv-Interview verrät Nick Collins, Executive Director of Vehicle Programs bei Jaguar Land Rover, die Pläne zur Umgestaltung der Marke Jaguar bis 2025.

Jaguar F-Type V6S badge

Der Reimagine-Plan von Jaguar Land Rover vom Februar 2021 skizziert eine kühne und mutige neue Zukunft für Jaguar als vollelektrische Luxusautomarke. Kurz darauf erklärte JLR-CEO Thierry Bolloré exklusiv gegenüber Auto Express, dass mit Luxus Preise im Bereich von 100.000 £ gemeint seien.

Seitdem war das Schweigen über die Absichten von Jaguar, immer noch eine der beliebtesten Automarken Großbritanniens, ohrenbetäubend. Aber jetzt kann Auto Express die Details von Jaguars Umgestaltungsplänen enthüllen und wie das Unternehmen in die luxuriöse Zukunft gehen wird, beginnend mit seiner aktuellen Produktpalette. In einem Exklusivinterview erklärt Nick Collins, JLR-Direktor und Executive Director of Vehicle Programmes, wie die aktuelle Produktpalette von Jaguar erweitert wird, dass der neue Jaguar auf einer maßgeschneiderten Architektur basieren wird und dass die Entwicklungsfahrzeuge in wenigen Wochen fertig sein werden.

Aber zunächst habe ich ihn gefragt, warum Jaguar seit Februar 2021 so still ist. Das Schlüsselwort von Jaguar lautet “nichts kopieren”. Denken Sie über jedes Element Ihres Unternehmens nach. Es kann traditionelle und nicht-traditionelle Wege geben, Dinge zu tun. Wir verwenden ihn bei all unseren Überlegungen zu Jaguar.

“Von hier aus beginnen wir, die Reise ins Jahr 2024 zu gestalten – wie sie sich genau entfalten wird und wie wir es tun werden.” Das soll aber nicht heißen, dass JLR keine arbeitsreichen 12 Monate hinter sich hat, wie Collins erklärt. “Wenn man uns als Gesamtunternehmen betrachtet, dann haben wir im vergangenen Jahr mit dem Range Rover, dem Range Rover Sport und dem Defender 130 eine große Aktion durchgeführt. Aus der Sicht des Publikums wollten wir diesen Moment in diese Autos bringen… Das heißt nicht, dass wir uns nicht auf das Jaguar Design und seine Ausführung konzentriert haben.”

Laut Collins hat Jaguar einen Plan und eine klare Definition der Marke, und JLR arbeitet mit einem Tempo, das es so noch nie gegeben hat.

Wir sind auf dem richtigen Weg”, sagte er, “und wir arbeiten schneller als je zuvor. Das ist etwas, was wir im gesamten Unternehmen tun, nicht nur bei Jaguar”.

Wir überdenken unseren Entwicklungsprozess als funktionsübergreifendes Team, nicht nur in der Technik. Wir arbeiten während des gesamten Entwicklungsprozesses auf eine radikal andere Art und Weise, die es uns ermöglicht, viel schneller zu arbeiten.

Was wir zu diesem Zeitpunkt sagen, ist, dass wir festgelegt haben, wofür der neue Jaguar stehen wird”, sagte er. “Es wird eine Marke sein, die ihre reiche Vergangenheit ehrt, aber nicht an sie gebunden ist – wir haben diese Formel bereits beim Defender angewandt.

Wir entwerfen eine spezielle Architektur für Jaguar. Nur so können wir sicherstellen, dass die Designvision für die Marke, die Jerry [McGovern, JLRs Chief Creative Officer] und sein Team entwickelt haben, umgesetzt wird und nichts kopiert wird. “.

Der Ansatz der ‘Kopie von nichts’

Collins lehnte es ab, sich dazu zu äußern, ob das Konzeptfahrzeug Hinweise auf die neue Designsprache von Jaguar gibt, bestätigte aber, dass das neue Modell zwar signiert und getestet wurde, aber nicht in einer traditionellen Kundenklinik.

Wir haben es unter bestimmten Bedingungen getestet”, sagte er. Wir haben die Elemente getestet, aber nicht auf traditionelle Art und Weise. Auch dies ist ein ‘copy nothing’-Ansatz. Wir sind absichtlich ganz anders vorgegangen.”

Collins verriet, wie die Jaguar-Mitarbeiter auf einzigartige Weise daran arbeiteten, eine neue Interpretation von modernem Luxus zu schaffen. Wir haben ein ganz anderes Team, das an der Zukunft der Marke arbeitet, und wir haben sie absichtlich in verschiedenen Teilen des Gaydon-Gebäudes untergebracht”, sagte er. Sie handeln, verhalten sich, denken und leben anders. Das ist Denken auf schönem Papier.”

Wir werden dafür sorgen, dass diese Vielfalt in den Vordergrund rückt, dass wir sie in ein anderes Umfeld stellen, dass wir sie nicht durch das traditionelle Denken der Wirtschaft und Industrie einschränken.”

Nach der Unterzeichnung des Plans ist die technische Arbeit in vollem Gange. In zwei Monaten werden wir einige der ersten Original-Maultiere haben”, so Collins. “Ende 2024 werden wir den ersten der neuen Jaguars sehen. Diese Autos werden 2025 für die Kunden verfügbar sein.

Diese neuen Jaguars werden fest im Luxussegment angesiedelt sein, einen neuen Bezugspunkt für die Standards der Kundenbeziehung schaffen und die Reise der Marke mit mehreren Berührungspunkten in den Fahrzeugen transformieren.”

Elektrifizierung und das Ende des ICE

Eine der größten Herausforderungen für Jaguar ist der Übergang von der aktuellen Modellpalette zu einer neuen rein elektrischen Baureihe innerhalb von drei Jahren. ThierryBolloré hatte gesagt, dass der kürzlich aufgefrischte rein elektrische i-Pace das einzige Modell sein wird, das sich mit zwei Jaguar-Generationen überschneidet – was ist also mit dem Rest der Produktpalette?

Wenn Sie über den Begriff ‘Luxusunternehmen’ nachdenken, können Sie sich vorstellen, wohin wir mit unserem Portfolio heute gehen”, sagte Collins. Wir haben den kürzlich vorgestellten F-Pace 1988 Edition gesehen, der den F-Pace in eine wirklich personalisierte Position bringt.

Wir gehen auf das Ende des heutigen Jaguar zu und auf den Anfang der jüngeren Editionen, und wir positionieren jedes der aktuellen Autos auf eine sehr fleißige Weise.”

Dies beginnt mit einer speziellen Version des F-Type, wie Collins verriet. Der F-Type wird Jaguars neuester Sportwagen mit einem Verbrennungsmotor sein. Das wird eine große Feier dessen, was kommen wird”.

Weit entfernt von Jaguars zukünftiger Positionierung als Luxusmarke sind die Modelle XE und XF, von denen derzeit keines in Produktion ist, weil sich JLR auf die seltensten Komponenten seiner am meisten Geld einbringenden Autos konzentriert. Werden wir die Rückkehr des XE und des XF vor 2025 erleben?

Sie werden es sehen”, sagte Collins. Wie alle anderen in der Branche kämpfen wir mit Covid und mit Lieferproblemen bei Microchip. Sie sind ein großartiges Fahrzeug, und wir arbeiten unermüdlich daran, diese Aufträge für sie und ihre Kunden zu erfüllen.”

Bestehende Besitzer von Collins haben die Gewissheit, dass sie nicht vergessen werden. Wir wollen die Kundenerfahrung verändern”, sagte er. Aber wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Kunden, die unserer Marke seit Jahren treu sind.

Wie würde Collins also die nächsten zwei Jahre zusammenfassen, wenn wir uns auf einen ganz anderen Jaguar zubewegen? Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir hier tragen, und wir sind fest entschlossen, dies zu tun”, sagte er. Jeder fragt, ob der Plan auf dem richtigen Weg ist. Ja, er ist auf dem richtigen Weg – und er wird wie ein Zug sein.”

Was halten Sie von Jaguars mutigem Angebot für den Luxusautomobilmarkt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button