Beste autos

Dunlop Sport Maxx RT

Nach wie vielen Kilometern sollten Autofahrer den Sport Maxx Rt in Betracht ziehen.

Für wie viele Kilometer sollten Autofahrer den Sport Maxx Rt in Betracht ziehen, ist eine gute Sache. Dieser Reifen wurde im Rollwiderstandstest gelobt und machte einen deutlichen Unterschied zwischen seinem festen Jahrgang von Goodyear, mit einem weiteren Vorteil von 20 bis 25% gegenüber anderen Wettbewerbern.

Der Dunlop war auch einer der leisesten Reifen auf dem Markt. Dies ist ein weiterer wichtiger Vorteil für diejenigen, die regelmäßig lange Strecken zurücklegen. Zusammen mit dem zweiten Platz beim Bremsen auf trockener Fahrbahn ist er der erfolgreichste Reifen bei den Tests auf nasser Fahrbahn, auch wenn er bei den Tests zur Behandlung von trockener Fahrbahn nur den achten Platz belegte.

Da dieses Produkt von der Sportmarke Goodyear/Dunlop stammt, wollten wir mehr auf der Rennstrecke. Allerdings konnte er nicht die Klarheit des Reifens erreichen wie der Yokohama, sondern war laut und benötigte im Vergleich zur Spitzenleistung eine Menge Schlösser.

Aber das war nicht das größte Problem des Sport Maxx RT – das war seine Leistung auf nassen Straßen. Beim Aquaplaning-Test belegte er den dritten und vierten Platz, und obwohl er dabei nicht weit von den meisten seiner Gegner entfernt war, belegte er beim Geschwindigkeitstest den letzten Platz.

Dies machte sich im weiteren Verlauf der Runde bemerkbar, und er musste warten, um Kraft zu sammeln und die Linie zu halten. Dies bedeutete jedoch, dass sein Rücken stabil war und es im Gegenzug nicht viele Überraschungen gab. Auch beim Bremstest auf nasser Fahrbahn fehlte dem Dunlop die Traktion, und er musste im Durchschnitt 6 Meter mehr anhalten als der Sieger, der ContisportContact 5.

TEST ERGEBNISSE
Bremsen 97.5%.
Handling auf trockenem Boden 97,7% Fahrverhalten auf
Nässe 89,4% Nasse Bremsen
Nasse Bremse 82,7% Nass
Fahrverhalten bei Nässe 96,9% Nass
Gerade Aqua 93.8% (%)
Aqua-Kurve 94.3% (%)
Kabinengeräusch 99.0% (0.9)
Rollwiderstand 100% (100%)
Gesamt 98,8% (mit insgesamt 98,8% der Gesamtwertung)
In dieser Bewertung

1. Continental ContisportContact 5 Der neue ContisportContact 5 gewann den Reifentest, allerdings mit einem kleinen Unterschied. Der Schlüssel zu diesem Erfolg war der Bremstest.

Der zweite Michelin Pilot Sport 3 neues Design dominierte die ersten sechs in diesem Jahr, aber die Ausnahme war dieser Michelin, der beste der 17-Zoll-Reifen, die zuletzt 2011 getestet wurden.

= 4. Hankook Ventus S1 EVO2-Koreanische Reifen gewinnen schneller an Glaubwürdigkeit als Premiummarken; Nexen belegte im letztjährigen Reifentest den 3. Platz und Hankook kletterte mit einem großartigen Auftritt erneut auf die Fahne und belegte 2013 den 4.

= Der Sieger dieses Reifentests der vierte Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 2011 sollte diesmal den vierten Platz belegen, die besten Ergebnisse zu den neuen Continental- und Dunlop-Reifen bringen und beim Neuzugang des Hankook-Tests gleichziehen.

Der sechste Yokohama Advan Sport V105 V105 ist 2013 neu und kann seine Yokohama-Wurzeln auf der Reifenbahn deutlich erkennen.

Der siebte Bridgestone Potenza S001 auch wieder, Bridestegen belegte den letzten Platz unter den Premium-Gegnern, wodurch sie dunkler im Reifentest.

Der 10. GT Radial Champiro HPY Chinesische Firma GT Radial machte den Auto Express Reifentest in diesem Jahr, und Champiro HPY fehlt Gegner mit einem komfortablen Vorsprung – Kauf vier werden Sie etwa 100 Pfund im Vergleich zu den entsprechenden Satz von Premium-Marken zu speichern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button