Beste autos

DS 5 Testbericht

Der DS 5 bietet ein alternatives Autoerlebnis, aber im Großen und Ganzen wird er seine deutschen Konkurrenten nicht besiegen.

  • Elegantes Design, gut durchdachter Innenraum, effizienter Diesel
  • Hybrid 4, harte Fahrweise, eingeschränkter Kopfraum als Kompromiss

Typisches Beispiel – Kauf auf Privatvertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Kredit von £8.500,00 für 4 Jahre zu 7,9% typischerweise (fest). Nach monatlichen Zahlungen von £47 £133,25 beträgt die Abschlusszahlung £4095,51. Die Gesamtkosten des Kredits belaufen sich auf £1991,51 und die Gesamtzahlungen auf £11.991,51. Basierend auf 8000 Meilen pro Jahr, wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für Personen ab 18 Jahren förderfähig.

Der DS 5 war das erste autonome Modell der luxuriösen DS-Sparte von Citroën. Denn das, was ursprünglich gehorsam war, wurde vom Rest der Citroen-Produktpalette getrennt und wurde stattdessen zu einer autonomen Marke. Für den Fall, dass Sie sich über den Unterschied zwischen den beiden Marken wundern, bedeutet diese Änderung im Wesentlichen, dass das Citroen-Signal von den bestehenden DS-Modellen entfernt wird, in der Hoffnung, dass sie eine bessere Kundenkategorie anziehen werden. Dies geschah beim Facelift des Citroen DS5 Mitte 2015, als er in einer neuen Inkarnation, dem DS 5, erschien.

Nach wie vor gehört der DS 5 zur Kategorie der kompakten Oberklasse, zu Modellen wie dem Audi A4 und dem 3er BMW sowie zu Mainstream-Modellen wie dem Volkswagen Passat und dem Ford Mondeo.

Er ist definitiv zurückhaltend. Mit einer kühnen Front, die das bekannte Citroën-Gesicht zugunsten der doppelten Chevron-Maske seines Vorgängers aufgibt, und einem neuen Design namens “DS Wing”. Das Design ist deutlich kühner als bei anderen Modellen dieser Kategorie, und im Innenraum sieht es ähnlich aus, mit vielen einzigartigen Details und vielen hochwertigen Materialien auf dem Armaturenbrett.

Es gibt nur zwei Ausstattungsvarianten – Elegance und Fame – sowie eine limitierte Sonderserie mit der Bezeichnung 1955 zur Feier des 60-jährigen Jubiläums der ursprünglichen Citroën DS. Alle Fahrzeuge verfügen über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Tempomat, Touchscreen-Satellitennavigationssystem, BI-Zonen-Klimaanlage, Bluetooth, DAB und Parksensoren hinten. Die Prestige-Variante bietet Xenon-Scheinwerfer, elektrisch verstellbare Sitze und eine Rückfahrkamera.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button