Beste autos

Die meistverkauften Autos in Großbritannien 2021

Die neuesten Zulassungszahlen der Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) geben Aufschluss über die 10 meistverkauften Autos in Großbritannien im Jahr 2021.

Die neuen Zahlen verdeutlichen den anhaltenden Kampf des britischen Neuwagenmarktes, da die Pandemie und der weltweite Halbleitermangel weiterhin ihren Tribut fordern. Mit 1.647.181 neu zugelassenen Autos liegt die Gesamtzahl für 2021 jedoch um 1 % über der von 2020.

Der SMMT betont zwar nachdrücklich, dass die Branche nach wie vor mit beispiellosen Herausforderungen konfrontiert ist, doch dieser leichte Anstieg der Gesamtfahrzeugverkäufe deutet darauf hin, dass in Großbritannien eine gewisse Normalität einkehrt.

Positiv zu vermerken ist, dass der Sektor der Elektrofahrzeuge im Jahr 2021 weiter boomt: Die Verkäufe neuer Elektrofahrzeuge sind im Vergleich zum Vorjahr um 76,3 % gestiegen.

Allerdings ist es noch ein weiter Weg, bis die Verkäufe wieder das Niveau von vor der Infektion mit dem Neuen Coronavirus erreichen. Um dem entgegenzuwirken, bieten immer mehr Unternehmen Online-Lösungen für den Autokauf an (von Click-and-Collect bis hin zur Lieferung nach Hause), um den Autokaufprozess zu steuern und gleichzeitig die soziale Distanz zu wahren.

Was die einzelnen Modelle betrifft, so zeigt die Liste der meistverkauften Autos, dass der Opel Corsa mit insgesamt 40 914 Verkäufen der meistverkaufte Wagen des Jahres 2021 ist. Wenn man bedenkt, dass Ford im Jahr 2019 77.833 Fiestas verkauft hat, zeigt dies, wie schwer es die Branche hat, aus einer Pandemie herauszukommen.

Der normalerweise dominierende Ford Fiesta ist in einem für seine Verhältnisse schrecklichen Jahr aus den Top 10 gefallen. Das Model 3 von Tesla hingegen ist auf den zweiten Platz gesprungen, was die Beliebtheit von Elektroautos im Jahr 2021 unterstreicht. Die vielleicht größte Überraschung in der Top-10-Liste ist MINI, dessen Premium-Kleinwagen den dritten Platz belegt.

Die meistverkauften Autos in Großbritannien für 2021

1. Vauxhall Corsa – 40.914

Der Corsa, der im Jahr 2020 den zweiten Platz in der Rangliste der meistverkauften Autos belegte, wird auch im Jahr 2021 triumphieren. Neben attraktiven Finanzierungsangeboten wird die neue Generation des Corsa sicher dazu beitragen, dass er mit dem Konkurrenten Ford Fiesta (und den vollelektrischen Modellen) mithalten kann. (Corsa). Mit mehr als 6.000 mehr verkauften Einheiten als der Zweitplatzierte, das Tesla Model 3, war der Sieg des Corsa letztlich ein komfortabler.

2. Tesla Model 3 – 34.783

Das Tesla-Verkaufsmodell führte dazu, dass das Model 3 im November zwar nicht in den Top 10 vertreten war, im Dezember jedoch satte 9.612 Einheiten verkauft wurden. Das Model 3 war das zweitbeliebteste Elektroauto, der Kia e-Niro, der über 22.000 Mal verkauft wurde.

3. MINI – 31.792

MINI war im November die Nummer 1 und rückte damit in die Top 10 auf, im Dezember war er mit 4.625 verkauften Einheiten die Nummer 2 und rückte damit auf Platz 3 des Jahres vor. Der Erfolg des vollelektrischen Modells MINI Electric hat MINI im Jahr 2021 sicherlich geholfen, da die EV-Version den siebten Platz auf der Liste der meistverkauften Elektrofahrzeuge belegt.

4. Mercedes A-Klasse – 30.710

Die Mercedes A-Klasse hatte ein großartiges Jahr 2021 und verpasste nur knapp den dritten Platz. Die Tatsache, dass sie Konkurrenten wie den Volkswagen Golf, den Audi A3 und den BMW 1er hinter sich gelassen hat, wird den Stuttgartern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Besonders beliebt waren die Plug-in-Hybridmodelle, die 2021 zum zweitbeliebtesten PHEV wurden.

5. Volkswagen Polo – 30.634

Der Volkswagen Polo ist in diesem Jahr stetig nach oben geklettert, aber ein relativ schwacher Dezember hat ihn um einige Plätze auf den fünften Platz fallen lassen. Dennoch bleibt der Polo ein Grund zum Feiern, denn er ist der drittmeistverkaufte Kleinwagen in Großbritannien.

6. Volkswagen Golf – 30.240

Der Volkswagen Golf belegte 2020 einen respektablen dritten Platz, so dass der sechste Platz im Jahr 2021 für den deutschen Riesen etwas enttäuschend sein wird. Das Fehlen eines vollelektrischen Modells könnte das Fließheck beeinträchtigt haben, da der ähnlich große Volkswagen ID.3 mit 11.032 verkauften Einheiten das drittbeliebteste Elektrofahrzeug war.

7. Nissan Qashqai – 29.922

Der Nissan Qashqai bleibt ein starker Anwärter auf die Liste der meistverkauften Autos, obwohl er nicht wie seine Konkurrenten über eine vollelektrische Option verfügt. Die Monate Juli und August waren für ihn zum Vergessen, da er in beiden Monaten aus den Top 10 herausfiel. Mit einem siebten Platz im November und einem fünften Platz im Dezember kletterte er in der Rangliste nach oben und holte sich seinen Titel als meistverkaufter SUV in Großbritannien zurück.

8. Ford Puma – 28.697

Die umstrittene Entscheidung von Ford, seinen neuen kleinen Geländewagen nach einem Coupé aus den 90er Jahren zu benennen, scheint sich nicht auf seine Verkaufszahlen ausgewirkt zu haben. Der Puma verpasste nur knapp den Titel des meistverkauften SUV in Großbritannien – eine Offenbarung für Ford.

9. Kia Sportage – 27.611

Die Ergebnisse des Kia Sportage für das Jahr 2021 waren insgesamt anständig. Er fiel im März aus den Top 10, feierte aber ein starkes Comeback. Ein neues Modell wurde eingeführt, und obwohl es nicht reichte, um den Nissan Qashqai zu überholen, wird der Sportage in Seoul auf Platz 8 gefeiert werden.

10. Toyota Yaris – 27.415

Der neue Yaris sorgte im Jahr 2021 für Furore und setzte sich gegen typisch starke Konkurrenten wie den Peugeot 208 und den Renault Clio durch. Obwohl er nicht zu vielen Verkäufen beitrug, trug der fabelhafte GR Yaris Hot Hatch wahrscheinlich dazu bei, den Namen Yaris attraktiver zu machen.

Möchten Sie 2022 ein neues Auto leasen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten Autofinanzierungsangebote, die derzeit verfügbar sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button