Beste autos

Die besten Personentransporter und Großraumlimousinen 2022

Hier sind die 10 besten MPVs und Personentransporter, die Sie dieses Jahr kaufen können – alle mit familienfreundlichen Funktionen und viel Platz

Der Sektor der Vans und Transporter mag nicht der glanzvollste sein, aber er ist dennoch unverzichtbar für Familien, die ein Fahrzeug benötigen, mit dem sie alle bequem transportieren können, zusammen mit der Menge an Gepäck, die das Familienleben oft mit sich bringt.

Das Mehrzweckfahrzeug (MPV) hat seine Wurzeln in der Mitte der 1980er Jahre, als der unglaublich kastenförmige Renault Espace in Europa auf den Markt kam und der Chrysler/Plymouth Voyager in den Vereinigten Staaten eingeführt wurde. Das Grundprinzip beider Modelle bestand darin, den eleganten und komfortablen Innenraum eines Kombis mit der Form eines Kastenwagens zu kombinieren.

Wie viele in Großbritannien verkaufte Autos ist auch der MPV im Laufe der Jahre gewachsen. Das bedeutet, dass die größeren Modelle noch mehr Platz bieten. Derzeit gibt es Unterkategorien innerhalb der MPV-Kategorie, wobei Autos wie der Volkswagen Touran als kompakte MPVs und professionelle Modelle als LKW-basierte MPVs bezeichnet werden. Diese Modelle sind kleiner als die Fenster und Sitze und haben sich zu echten Alternativen zu den speziell konzipierten MPVs entwickelt, die ein ähnliches Maß an Luxus und Ausstattung bieten, aber wohl noch mehr Platz für weniger Geld.

Heute gerät der MPV-Sektor zunehmend unter Druck durch die Crossover- und SUV-Kategorien, da diese robusteren Modelle fast den gleichen Nutzen in einer eleganteren SUV-Karosserie bieten. Dennoch können sie in puncto Platzangebot und Nutzwert nicht mit den besten Vans mithalten. Im Folgenden haben wir 10 der besten Vans ausgewählt, die derzeit auf dem Markt sind. Sie bieten die Flexibilität, die Familienkäufer brauchen, und das zu vernünftigen Betriebskosten. Mit einer Auswahl der besten Modelle in einer Vielzahl von Kategorien, von traditionellen Fünf- und Siebensitzern bis hin zu den besten Vans auf Lkw-Basis, ist für jeden etwas dabei.

Die besten Personentransporter und Vans

1. Citroen Berlingo

Die vorige Generation des Citroen Berlingo auf Van-Basis hatte wenig Stil, da dies nicht zu seinem praktischen Auftrag gehörte. Diesmal hat der Berlingo jedoch einige interessante Designmerkmale, darunter Split-Level-Leuchten und Citroen Air Bumps.

Der Innenraum ist ebenso elegant, mit einem 8-Zoll-Touchscreen auf dem Armaturenbrett und allen Telefonanschlüssen, die man in einem modernen Auto erwarten würde.

Es gibt zwei Versionen: den Berlingo M und die größte, den XL. Schon der kleinste der beiden hat einen riesigen 775-Liter-Kofferraum, in dem fünf Personen Platz finden, während der XL auf 1.050 Liter ansteigt. Vielleicht noch beeindruckender sind die zahlreichen Ablagefächer im Innenraum. Allein diese bieten mehr Stauraum als die Kofferräume mancher Stadtautos.

In beiden Modellen stehen sieben Sitzplätze zur Verfügung, und der Beifahrersitz lässt sich auf eine maximale Länge von 2,7 Metern umklappen.

Der Berlingo ist mechanisch identisch mit dem Peugeot Lifter und dem Vauxhall Combo Lifetime, und alle drei sind mit Elektroantrieb und einer Reichweite von etwa 170 Meilen erhältlich.

2. Citroen Grand C4 SpaceTourer

Wer sagt, dass ein Familienfahrzeug langweilig aussehen muss? Der Citroen Grand C4 Spacetourer beweist, dass auch das praktischste Auto genauso beeindruckend und begehrenswert sein kann wie jedes andere auf dem Markt. Auch wenn Sie keine Familie haben, könnten Sie sich ein solches Auto wünschen.

Der C4 SpaceTourer basiert auf der neuesten Citroën-Plattform und bietet deutlich weniger Karosserieneigung und eine direktere Lenkung als ältere Fahrzeuge. Er ist komfortabel und kultiviert, auch wenn das Fahren an sich keinen Spaß macht.

Die Motorenauswahl beschränkt sich auf Benzin- und Dieselmotoren, die beide von den Citroën-Motoren mit 128 PS bekannt sind. Der Dieselmotor ist für einige Käufer geeignet, z. B. für diejenigen, die ein Zugfahrzeug benötigen, aber auch der Benzinmotor soll einen Verbrauch von 45 mph erreichen und angemessene Betriebskosten bieten.

Das serienmäßige Fünf-Personen-Modell wird nicht mehr angeboten, aber wenn Sie ein echtes Auto mit viel Bein- und Kopffreiheit und Sitzplätzen für fünf Erwachsene brauchen, lohnt sich die Suche nach einem Gebrauchtwagen. Der Grand C4 SpaceTourer verfügt über zwei zusätzliche geräumige Sitze im Fond.

Auch der Kofferraum ist mit 632 Litern bzw. 2.181 Litern bei umgeklappten Sitzen sehr geräumig.

3. Volkswagen Touran

Volkswagen ist eines der wenigen Unternehmen, das nicht nur eine, sondern gleich zwei Großraumlimousinen mit sieben Sitzplätzen anbietet. Der Touran ist der kleinere der beiden, und wenn mehr Platz benötigt wird, nimmt der alternde Volkswagen Sharan seinen Platz ein.

Die Rückbank des Touran ist für den gelegentlichen Gebrauch bequem, aber wenn Sie regelmäßig alle sieben Sitze und den Kofferraum füllen wollen, bietet der größere MPV den benötigten Platz.

Das macht viel Sinn, wenn man den Touran als großen Fünfsitzer mit der Flexibilität betrachtet, gelegentlich eine zusätzliche Person unterzubringen. Umklappbare Sitztische, zusätzliche Sicherheitsausstattung und Satellitennavigation sind auch in der speziellen SE-Familienausstattungsvariante erhältlich.

Neben dem leistungsstarken 1,5-Liter-TSI-Benzinmotor bietet Volkswagen auch einen 2,0-Liter-TDI-Diesel an, beide mit 148 PS. Da Benziner auf dem Markt viel billiger sind, profitieren nur Fahrer mit hoher Laufleistung von den hervorragenden Verbrauchswerten des Diesels.

4. Tesla Model X

Tesla-Fans werden vielleicht schockiert sein, dass das Model X in dieser Liste aufgeführt ist, aber es verwischt die Grenze zwischen SUVs und Vans. Die charakteristischen “Falcon Wing”-Türen sehen nicht nur seltsam aus, sondern erleichtern auch das Einsteigen in engen Parklücken auf den Rücksitz.

Erhältlich mit fünf, sechs oder sieben Sitzen bieten die vorderen und mittleren Reihen reichlich Kopf- und Beinfreiheit. Die abfallende Dachlinie nimmt Platz in der dritten Reihe weg (falls vorhanden), so dass diese am besten für Kinder oder gelegentliche Kurztrips reserviert ist.

Der Tesla ist das teuerste Auto auf dieser Liste, aber er hat alles, was Sie an Leistung und Technologie brauchen. Die Beschleunigung von 0 auf 62 km/h in weniger als 4 Sekunden wird von keinem anderen Auto übertroffen.

Dank des elektrischen Antriebsstrangs von Tesla ist das Model X während der Fahrt sehr leise und verfügt über zahlreiche Funktionen, die auf dem großen Infotainment-Touchscreen zu entdecken sind und sowohl Erwachsenen als auch Kindern Spaß machen dürften.

5. Ford S-MAX

Der Ford S-MAX ist geräumig, praktisch und kostengünstig im Unterhalt. Das neueste Modell ist zwar kein originelles Auto für den Fahrer, aber sehr komfortabel und kultiviert unterwegs.

Die Käufer können jetzt zwischen zwei Dieselmotoren und einem neuen Hybrid-Benzinmotor wählen. Ein sehr schneller Turbobenziner mit 237 PS ist vorübergehend verfügbar, aber die übrigen Motoren sind für den größeren S-MAX geeignet. Es handelt sich um vielseitige Motoren, und obwohl Sparsamkeit für den Citroen C4 Space Tourer kein Thema ist, kann der S-MAX dennoch recht preiswert sein.

Der S-MAX mit sieben Sitzplätzen ist nicht so geräumig wie sein größerer Bruder, der Galaxie, und die Rücksitze sind recht schmal. Der Gepäckraum ist auch bei hochgeklapptem Kofferraum wertvoll, aber im Fünf-Personen-Modus gibt es viel Platz.

Der schöne S-Max wird mit drei Ausstattungsniveaus angeboten, wenn diese Zeilen geschrieben werden: Titan, Centline und Bigler. Letzteres ist für diejenigen, die ein wenig mehr Luxus brauchen und alle Komponenten und zusätzliche Schalldämmung und gesteppte Ledersitze haben wollen, aber zu einem sehr hohen Preis und nur mit stärkeren Motoren angeboten. Für die meisten Käufer machen die niedrigeren Versionen mehr Sinn, und jedes Auto hat seine Must-haves.

6. BMW 2er Gran Tourer

2 Die Gran Tourer-Serie war die erste von vielen Serien für BMW. Sie ist die erste siebensitzige Großraumlimousine der Marke, der erste BMW mit Vorderrädern und der erste, der es ermöglicht, einen BMW mit Herz und Verstand zu kaufen.

BMW mag vor allem für seine Heckfahrzeuge bekannt sein, die den größten Teil der Produktpalette ausmachen. Dabei vergisst man leicht, wie viel Erfahrung der deutsche Hersteller auch mit Autos mit Vorderradantrieb hat – seit 2001 produziert er den Mini. Die Vorderseite des Autos, einschließlich des Motors, ist mit dem Mini identisch.

Zu den Motoren gehören einige hervorragende Dreizylinder-Benzinmotoren, aber laut BMW werden am meisten Diesel verkauft. Die leistungsstärksten Dieselmotoren sind die beiden meistverkauften Motoren der Modellreihe, denn die meisten Käufer eines BMW wollen keinen langsamen BMW – nicht gerade schnell auf dem Niveau eines Hot Hatchback.

Der Grand Tourer ist, wie man es von einer Premium-Marke wie BMW erwarten würde, im Inneren üppig ausgestattet, mit Ausstattungsniveaus, die von SE, Sport und Luxus bis hin zu Sport M Sport reichen. Alle sind großzügig ausgestattet, aber die Optionen sind präzise.

2 Die Gran Tourer-Serie ist nicht der geräumigste MPV, aber eine gute Wahl, wenn Sie etwas Hochwertigeres als die üblichen Angebote benötigen.

7. Ford Tourneo Connect

Wenn Sie einfach nur Platz und Funktionalität brauchen, ist ein Van genau das Richtige für Sie. Der Ford Tourneo Connect verzichtet auf ein auffälliges Design und bietet stattdessen eine kastenförmige Karosserie. Er verfügt über einen sehr geräumigen Innenraum und lässt sich durch den Ausbau der Sitze problemlos in einen Van verwandeln.

Wie den Citroen Berlingo gibt es auch den Ford Tonan Connect in zwei Karosserielängen, von denen die größte den Namen Grand Tonan Connect trägt.

Trotz seiner Ursprünge als Transporter ist der Tourneo Connect hervorragend zu fahren. Er ist seinen Konkurrenten auf der Straße voraus und macht richtig Spaß – nur etwas schwieriges Fahren verdirbt den Spaß.

Der Tourneo Connect verfügt über 913 Liter Kofferraumvolumen, wenn alle Sitze aufgestellt sind. Das ist der größte, den man in einer so kompakten Größe finden kann, und es wird noch besser, wenn die Rücksitze umgeklappt werden – 2.410 Liter werden angeboten. Doppelseitige Schiebetüren und riesige Hecktüren erleichtern das Beladen, aber auch der Stauraum im Innenraum ist gut.

Der 1,5-Liter-Dieselmotor ist in zwei Versionen erhältlich, die Pkw-ähnliche Betriebskosten und ordentliche Leistungen bieten. In der Vergangenheit wurde der Tournant auch mit einem 1,0-Liter-Ecoboost-Benzinmotor angeboten.

8. Toyota Proace Verso

Auch wenn er wie das Fahrzeug aussieht, in dem Ihr Paket geliefert wird, ist ein MPV auf Lkw-Basis wie der Toyota Prores Verso einen Blick wert, wenn Sie zu viel Platz oder Raum in Ihrem nächsten Fahrzeug benötigen.

Die siebte Version verfügt über zwei Rücksitze, wie ein Fahrerhaus, und kann bis zu neun Sitze haben, um mit einem Kleinbus oder einer wirklich großen Familie zu fahren. Einige Sitze lassen sich sogar umklappen und bieten einen riesigen Kofferraum von bis zu 4.000 Litern, wenn Sie den Beifahrersitz nicht benutzen müssen.

Es stehen drei Dieselmotoren zur Verfügung, aber die Menge an Proace bedeutet, dass in der sparsamsten Variante nur 40mpg möglich sind.

Van-Designs werden oft von mehreren Marken gemeinsam genutzt, so dass der Pro Ace Verso die gleiche Basis und das gleiche Design hat wie der Citroen Space Tourer, der Vauxhall Vivaro Life und der Peugeot Traveler. Wie der kleinere Stellantis Van oben, sind alle diese Fahrzeuge mit elektrischen Optionen erhältlich.

9. Mercedes V-Klasse

Wenn Sie sich ein Familienfahrzeug wünschen, das weitaus luxuriöser ist als die anderen, und Sie das Geld haben, um diesen Traum zu verwirklichen, ist die Mercedes V-Klasse attraktiv. Die oberste Ausstattungsstufe sieht eher wie eine Mercedes S-Klasse oder ein Privatjet aus als ein Van.

Die Standardversion verfügt über sieben Sitze, während die lange und die extralange Version einen zusätzlichen Sitz haben, und das lange Modell hat die Option einer exklusiven Sechs-Personen-Version.

Auch wenn sie teurer ist als andere Vans, haben Käufer der Mercedes V-Klasse viele Möglichkeiten. Es gibt auch ein Elektroauto namens EQV und einen umgebauten Camper namens Marco Polo.

Der V 300 d Diesel wird Käufer ansprechen, die noch nicht bereit sind, auf ein Elektromodell umzusteigen, da er für ein so großes und leistungsstarkes Fahrzeug erstaunlich sparsam und leistungsstark ist.

Wie bei Vans üblich, ist die Heckklappe absolut riesig. Das kann in engen Parklücken hinderlich sein, vor allem in der XL-Version, die länger ist als typische britische Parklücken.

10. Fiat 500L

Der Fiat 500 ist eines der kompaktesten Autos auf der Straße, aber nicht geeignet, wenn Sie Platz für eine Familie brauchen. Fiat weiß das und verkauft deshalb auch den Fiat 500L MPV, der einige der Styling-Elemente des 500 und noch mehr Platz bietet.

Der Umstieg auf ein so klobiges Auto bringt zwar nicht alle schönen Details des 500 zum Vorschein, aber die Modelle Sport und Cross sind optisch interessant. Die neuen Modelle sind außerdem mit einem viel besseren Touchscreen-System ausgestattet als das bisherige.

Der 500L tauscht einen Teil seines Stils gegen Praktikabilität ein, aber sein Laderaum von 400 Litern ist auf dem Niveau vieler kleiner SUVs und Familienkombis. Die höhere Dachlinie bietet mehr Kopffreiheit und reichlich Beinfreiheit.

Die Preise für den Fiat 500L beginnen bei knapp über 18.000 Pfund, aber die Basisversion Pop ist etwas spärlich ausgestattet, um sie empfehlenswert zu machen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button