Beste autos

Die besten günstigen 4×4 und SUVs

Wenn Sie einen Allradantrieb benötigen, aber nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, können Sie die besten günstigen 4×4-Fahrzeuge auf dem Gebrauchtwagenmarkt finden.

SUVs und Geländewagen erfreuen sich jedes Jahr wachsender Beliebtheit, und fast jeder Hersteller (Lamborghini und Ferrari) versucht, sich an der Aktion zu beteiligen. Moderne Geländewagen vereinen robusten Stil, alle Geländefähigkeiten und exzellente Zweckmäßigkeit mit Komfort und elegantem Fahrverhalten, um eine fast universelle Attraktivität zu gewährleisten.

Das kann aber auch teuer sein, so dass das Premium-Modell für manche Kunden unerreichbar ist. Um Ihnen zu helfen, haben wir die besten und günstigsten Geländewagen und SUVs auf dem Gebrauchtwagenmarkt zusammengestellt.

Der Kauf eines gebrauchten Geländewagens oder SUVs ist der beste Weg, um Ihr Geld zu sparen, da viele ältere Modelle die gleichen Eigenschaften zu günstigeren Preisen bieten.

Es gibt viele Gründe, warum dies der richtige Weg für Sie sein könnte. Ein Geländewagen bietet mehr Platz und Flexibilität als ein Schrägheck und hat stilistische Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Kastenwagen. Der Allradantrieb ist auch ein praktisches Hilfsmittel, das Ihnen hilft, dem unberechenbaren britischen Wetter immer einen Schritt voraus zu sein, und Ihnen mehr Sicherheit auf allgemein rutschigem Untergrund gibt.

Manche Leute nutzen 4x4s für ernsthafte Offroad-Zwecke, aber am oberen Ende des Spektrums ersetzen Luxus-SUVs Luxuslimousinen als Transportmittel für Prominente und Staatsoberhäupter. Der Geländewagen hat sich in weniger als zwei Jahrzehnten zu einem Stilmittel entwickelt.

Unabhängig von Ihrem Budget gibt es einen 4×4 oder SUV für Sie. Er bietet viele der oben genannten Qualitäten, ohne dass Sie auf Zuverlässigkeit oder Betriebskosten verzichten müssen. Das hilft Ihnen natürlich, richtig zu kaufen, und die folgende Liste hilft Ihnen genau dabei…

Beste günstige 4×4 und SUVs

1. Dacia Duster

  • Gefunden: 1.5 DCILauréate 4×4 (2014/14-reg, 63k)
  • Neupreis: £13,440
  • Jetzt: £4,790
  • Motor: 1,5 Liter 4-Zylinder, 108 PS
  • Verbrauch: 56,5 mpg
  • CO2: 130 g/km
  • Euro NCAP: 3 Sterne (2011)

Der Dacia Duster wurde für 2018 überarbeitet, hat dabei aber nicht den Charakter dieses SUVs verloren, der auf Frische verzichtet. Daher sind Fahrzeuge vor dem Facelift immer noch ein ausgezeichneter Gebrauchtmarkt.

Für eine Weile können Sie einen Top-Spec-Tarif für knapp über 4.000 £ bekommen. Die kleineren Modelle haben nur eine geringe Ausstattung, aber das Auto bietet Spiele wie Bluetooth, Klimaanlage und Stereoanlage.

Obwohl er also einst die teuerste Wahl in der Reihe war, ist er aufgrund der Annehmlichkeiten, die er bietet, etwas, für das man sich entscheiden muss. Der Innenraum ist von geringerem Standard, aber es gibt reichlich Platz und einen zuverlässigen 108 PS-Diesel für Kraftstoffeinsparungen.

2. Kia Sorento

  • Gefunden: 2.2 CRDI KX-1 (2015/65-Reg, 67K Meilen)
  • Neupreis: £ 28.795
  • Jetzt: £ 12.950
  • Motor: 2,2 Liter 4-Zylinder, 194 PS
  • Verbrauch: 42,2 mpg
  • CO2: 174 g/km
  • Euro NCAP: 5 Sterne (2014)

Der neue Kia Sorento ist einer der besten Plätze in der Kategorie der aktuellen großen SUVs und die Leistung des neuesten Modells hat seine Wurzeln in der vorherigen dritten Generation Auto. Dieses Auto wurde zum ersten Mal im Jahr 2015 zum Verkauf freigegeben und kostete 28.795 £. Jedes Modell hatte Allradantrieb und einige Sitzplätze für sieben Personen, wurde aber nur mit einem 2,2-Liter-Dieselmotor angeboten.

Erhältlich sind manuelle und automatische Optionen, wobei wir glauben, dass die letztere besser zum Charakter des Sorento passt. Das Einstiegsmodell KX-1 ist serienmäßig mit DAB-Radio, Bluetooth, Klimaanlage, Tempomat und hinteren Parksensoren ausgestattet, so dass die Entscheidung, auf welches Ausstattungsniveau man sich konzentriert, so konzentriert ist wie der Samt des Autos. Wenn Sie auf der Suche nach einem Zugfahrzeug sind, lohnt es sich, wegen der selbstnivellierenden Federung auf das Modell KX-2 zu steigen.

Die Innenraumqualität ist in der Tat sehr hoch und es gibt viel Platz im Inneren, aber die dritte Sitzreihe ist wirklich nur für Kinder geeignet.

3. Land Rover Discovery 4

Die Fähigkeiten des SUV sind nicht so hoch. Für 2012 hat Land Rover den Twin-Turbo-V6-Diesel auf 253 PS und 600 Nm Drehmoment aufgestockt, und in Kombination mit dem ausgezeichneten Allradantrieb und der Geländegängigkeit kann der Discovery fast jedes erdenkliche Terrain bewältigen.

Auf der Straße fährt er sich geschmeidig und komfortabel, und in den Kurven versteckt er seine Masse gut genug. Im Innenraum verbindet das Topmodell HSE Luxus mit robuster Zweckmäßigkeit, und nicht zu vergessen der Platz für sieben Personen: Der Discovery 4 ist eine gute Wahl für alle, die sich eine Auszeit von der Hektik der Stadt gönnen wollen.

Ein weiterer Grund, sich für den Discovery 4 zu entscheiden, ist seine verbesserte Zuverlässigkeit gegenüber dem Discovery 3. Wenn Sie dann noch den besten Innenraum und den sparsamsten Motor wählen, haben Sie einen großartigen Gebrauchtwagen.

4. Skoda Yeti

  • Gefunden: 2.0 TDI CR DPF S (2012/62-reg, 74k)
  • Preis: £4,350
  • Motor: 2,0 Liter 4 Zylinder, 109 PS
  • Verbrauch: 62 mpg
  • CO2: 118g/km
  • Euro NCAP: 5 Sterne (2009)

Der Yeti von Skoda ist Kult, und der unerschrockene Crossover hat im Laufe seines Lebens bewiesen, dass er mehr ist als die Summe seiner Teile. Er war nicht nur eines der praktischsten Autos seiner Klasse, sondern fuhr sich auch wunderbar und erwarb sich bei seinen Besitzern einen guten Ruf für seine Zuverlässigkeit.

Der Yeti ist mit Front- und Allradantrieb erhältlich, letzterer für den 1,8-Liter-Benziner und den 2,0-Liter-Diesel mit 138 bzw. 168 PS. Die 109-PS-Version des 2,0-Liter-Diesels kann auch mit Allradantrieb ausgestattet werden. Die Traktion auf schlammigem oder verschneitem Untergrund ist ausgezeichnet, und das System dämpft die Gasannahme, um das Durchdrehen der Räder zu verringern. Im Geländemodus werden Traktion, Gefälle und Bremsen automatisch geregelt, was den Yeti zu einem der am einfachsten zu fahrenden Autos im Gelände macht.

Ein Bereich, in dem der Yeti nicht mithalten kann, ist der Kraftstoffverbrauch. Theoretisch sehen 62 mpg vielversprechend aus, aber in der Praxis werden es wohl eher 40 mpg sein. Das Problem wird durch das aerodynamische Design nicht gelöst, das sich auf der Autobahn in Form von übermäßigen Windgeräuschen bemerkbar macht.

5. Hyundai Santa Fe

  • Gefunden: 2.2 CRTD CDX (2008/08-reg, 98k miles)
  • Neupreis: £22,820
  • Jetzt: £3,499
  • Motor: 2,2-Liter-4-Zylinder, 155 PS
  • Verbrauch: 38,7 mpg
  • CO2: 191g/km
  • Euro NCAP: 4 Sterne (2006)

2007 begann Hyundai, sich zu einem ernsthaften Herausforderer der europäischen und japanischen Mainstream-Unternehmen zu entwickeln, allen voran mit dem Santa Fe.

Sicherlich fehlte es ihm an klassenführender Raffinesse und Fahrverhalten, aber das machte er mit bis zu sieben Sitzen, einem leistungsstarken Dieselmotor und einem erschwinglichen Preis für einen großen SUV mit vielen Funktionen wieder wett. Der exzellente Fahrkomfort sorgte dafür, dass alle Passagiere bequem unterwegs waren, und der 969 Liter große Kofferraum bot ein Platzangebot, mit dem die damalige Konkurrenz kaum mithalten konnte.

Der heutige Santa Fe enthält alle Elemente einer guten 4×4-Familie, aber man würde erwarten, dass er seither erheblich verbessert wurde.

6. Suzuki SX-4 S-Cross

  • Gefunden: 1.6 DDiS SZ-T (2013/63-reg, 89k miles)
  • Neupreis: £19,499
  • Jetzt: £5,249
  • Motor: 1,6-Liter-4-Zylinder, 118 PS
  • Verbrauch: 67,2 mpg
  • CO2/Steuer: 110g/km
  • Euro NCAP: 5 Sterne (2009)

Der Suzuki SX-4 S-Cross ist zwar nicht der schönste Geländewagen, aber ein einfaches und relativ effizientes Fahrzeug, das dank seines effizienten Allradantriebs auch bei schlechtem Wetter eine gute Figur macht. Wir hatten 2014 eines dieser Fahrzeuge in unserem Fuhrpark und waren beeindruckt von der soliden Verarbeitung und dem Fehlen von Gimmicks. Der 430 Liter fassende Kofferraum ist praktisch, aber hinten passt auch eine 2 Meter große Person bequem hinein.

Der kleine Dieselmotor ist leistungsstark und sparsam. Frühere Versionen des Wagens hatten nicht das beste Design, das muss gesagt werden, aber sie machten ihre Attraktivität mit einer beeindruckenden Ausstattungsliste wett, die in keinem Verhältnis zu seinem Preis steht.

Wenn Sie einen zuverlässigen und preiswerten kleinen SUV suchen, ist der SX4 S-Cross eine hervorragende Alternative zu der teureren Variante, die 2013 auf den Markt kam.

7. Fiat Panda 4×4

Der Fiat Panda Mk3 wurde Anfang 2012 auf den Markt gebracht, aber erst 2013 wurde der Panda 4×4 in die Modellpalette aufgenommen. Auf den ersten Blick macht ein Allradantrieb in einem Stadtauto nicht viel Sinn, aber wenn man bedenkt, dass Fiat den ersten Panda 4×4 1983 auf den Markt brachte und seither 6,5 Millionen Einheiten verkauft hat, ist klar, dass die Nachfrage zufriedenstellend war.

Zusätzlich zum Allradantrieb erhielt der Panda 4×4 Stahlschutzbügel, Stoßstangen und Radkästen aus Kunststoff, eine erhöhte Aufhängung für mehr Bodenfreiheit und ein neues elektronisches Hinterachsdifferenzial für echte Geländetauglichkeit. Für den harten Wintereinsatz bietet Fiat zusätzlich Schlamm- und Winterreifen auf 15-Zoll-Leichtmetallrädern an.

Als Motoren standen ein 1,3-Liter-Diesel mit 74 PS oder ein 895-ccm-Zweizylinder-Turbobenziner mit 84 PS zur Wahl. Auf dem Papier, vor allem wegen der relativ leichten Karosserie des Panda 4×4, konnten diese Motoren einen Verbrauch von 60,1 bzw. 57,6 mpg erreichen. Das Kofferraumvolumen betrug 225 Liter, mit reichlich Kopf- und Beinfreiheit für zwei Erwachsene auf den Rücksitzen.

8. Nissan Qashqai

  • 1.6 dCi n-tec 4WD (2015/65-reg, 91k)
  • Preis £8,195
  • Motor: 1,6-Liter-4-Zylinder, 128 PS
  • Verbrauch: 55 mpg
  • CO2: 133g/km
  • Euro NCAP: 5 Sterne (2014)

Der neue Nissan Qashqai wird bald erhältlich sein. Das bedeutet, dass sich der Lebenszyklus der zweiten Generation langsam dem Ende zuneigt. Er wurde Anfang 2014 in Großbritannien eingeführt und ist mit einem 1,6-Liter-Dieselmotor und Allradantrieb erhältlich.

Alle Qashqai-Modelle waren serienmäßig mit Klimaanlage, Berganfahrhilfe, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer und einem 5-Zoll-Farb-Touchscreen ausgestattet, so dass der Frontantrieb für die meisten Käufer geeignet war. Die Anhängerkupplung war übrigens Gegenstand der ersten Rückrufaktion für den Qashqai 2014, bei der ein Herstellungsfehler festgestellt wurde, der dazu führen konnte, dass sich die Anhängerkupplung löste.

Abgesehen von der zusätzlichen Haftung und Traktion ist der Qashqai ein großartiges Familienauto, seit Nissan ihn 2007 auf den Markt gebracht hat. Damals war er der erste reguläre Crossover und löste den Tsunami von SUVs aus, die heute den Markt dominieren. Da es sich um ein so beliebtes Modell handelt, können Sie sicher sein, ein gutes Schnäppchen bei einem Gebrauchtwagen zu machen und die zusätzliche Befriedigung zu erhalten, einen modernen Pionier der Autoindustrie zu fahren.

Sie möchten Ihre Kraftstoffkosten senken? Durchsuchen Sie unsere Liste der günstigsten SUVs, 4x4s und Crossover.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button