Beste autos

Die besten Felgenreiniger für Autos 2022

Farbwechselnde Formeln stehen im Rampenlicht

Die Räder gehören zu den Bereichen, in denen ein seifiger Waschhandschuh nicht ausreicht, wenn man im Winter auf nassen, sandigen Straßen fährt, auf denen sich schnell Schmutz ansammelt.

Daher ist ein gutes Reinigungsmittel unerlässlich, um den Schmutz ohne zeitaufwändiges Bürsten zu entfernen. Und mit der Einführung des neuesten roten Reinigers haben wir jetzt eine breite Palette von Lösungen, die sicherlich wirksam sind.

Diese neue Generation greift das Metall im Fleck an und färbt ihn dunkelviolett oder rot, während er sich ablöst. In vielen Fällen genügt es, das Produkt aufzusprühen, ein paar Minuten zu warten und es dann mit einem Hochdruckreiniger abzublasen.

Diejenigen, die traditionellere Formeln verwenden, haben sich ebenfalls verbessert, und nach einer Periode der roten Dominanz in den letzten Tests war es interessant zu sehen, wie sie mit der neuen Generation mithalten konnten.

Für manche Mechaniker besteht die einzige Möglichkeit, die Räder zu reinigen, darin, sie aus dem Auto auszubauen. Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, verwenden Sie eine lange Bürste, um die Innenkanten zu reinigen.

Wie wir sie getestet haben

Um den besten Reiniger zu finden, haben wir eine Menge schmutziger Felgen behandelt. Bei jeder Arbeit sollten Sie sich auf den Reiniger konzentrieren und nicht auf andere Weißmacher wie Hochdruckreiniger oder steife Bürsten. Die Ergebnisse stammen aus mehreren Tests und berücksichtigen den Preis, die Zusatzstoffe und die Frage, ob der Reiniger für alle Arten von Felgen verwendet werden kann.

Bewertungen

Bilt-Hamber Auto-Rad

Bilt-Hamber stellt nicht nur einen sehr wirksamen Reiniger her, sondern bietet auch ein komplettes Reinigungspaket, so dass Sie sofort mit der Anwendung beginnen können. Früher war es üblich, beim Reinigen von Rädern Bürsten hinzuzufügen, aber Auto-Wheel ist das einzige von uns getestete Produkt, das solche Bürsten enthält, so dass man nicht mehr nach alten Bürsten suchen oder Spezialwerkzeuge kaufen muss. Dieser nützliche Zusatz trug dazu bei, die jüngsten Preiserhöhungen auszugleichen und sicherte Auto-Wheel einen neuen Sieg über billigere Konkurrenten.

Sowohl die leichte Spülung als auch die schwere Bürste funktionierten beim ersten Reinigungsversuch gut und bestanden den Test ein weiteres Mal. Der Konkurrent glich mit einem kontinuierlichen Wischvorgang aus, konnte aber die Vorteile des Auto-Wheel nicht überwinden. Der Geruch nach faulen Eiern konnte zwar verbessert werden, ist aber immer noch nichts, dem man zu nahe kommen möchte.

4Detailer Hummer Eisen

Der 4Detailer war ein ernst zu nehmender Konkurrent, nicht nur weil er einen ähnlichen Ansatz wie unser Champion verfolgt. Sein großes Ein-Liter-Paket und sein erschwinglicher Preis halten die Kosten niedrig. Dies ist ein wichtiger Faktor, wenn die Ergebnisse sehr nahe beieinander liegen.

Es verwendet eine ähnliche Formel, die auf die oxidierte Oberfläche der Eisenpartikel einwirkt, um sie zu reduzieren und ihre Bindung an das Rad zu lösen. Diese polnische Marke behauptet, dass der Reiniger einen natürlichen Geruch hat. Ein bisschen zu natürlich für uns, aber einen Versuch wert für seine ausgezeichnete Reinigungskraft.

Simoniz Ultracare Felgenreiniger

Wenn Sie es nicht ertragen können, den roten Reinigungsmitteln zu nahe zu kommen, könnte diese säurefreie Alternative von Simoniz eine gute Wahl sein. Im Gegensatz zu ähnlichen Formulierungen der Vergangenheit kann dieser Reiniger problemlos auf allen Felgenmaterialien verwendet werden, auch auf empfindlichen wie Chrom. Es war einen Schritt hinter dem besten Produkt, aber besser als andere, eng verwandte Produkte in der Packung. Zusammen mit dem wettbewerbsfähigen Preis ist er eine würdige Alternative zu dem roten Reiniger, der das Feld dominiert.

Sonax Beast Felgenreiniger

Frühere Tests der Produkte dieses deutschen Unternehmens erbrachten zufriedenstellende Ergebnisse, aber nichts Besonderes. In diesem Jahr jedoch hat Sonax in unseren Tests viel Aufmerksamkeit erregt und nicht weniger als fünf Auszeichnungen erhalten. Der Beast Wheel Cleaner wurde hier nur von 4Detailer und Bilt-Hamber geschlagen. Besonders gut schnitt er im zweiten Anlauf ab, aber trotz der 1-Liter-Packung reichte es nicht, um den Preisunterschied auszugleichen. Wie die anderen hier, funktioniert die farbverändernde Formel auf allen Oberflächen.

Wonder Wheels Colour Active Super Felgenreiniger

Das Original von Wonder Wheels dominierte diesen Test, aber diese Color Active-Version war nahe dran, das Autorad umzudrehen. Die größere Verpackung macht dem Bilt-Hamber preislich Konkurrenz, und obwohl unsere Testversion einen leichten Vorteil aufwies, konnte sie mit dem Gesamtpaket des Bilt-Hamber nicht mithalten. Wenn Sie ihn in einem Zubehörgeschäft sehen, kaufen Sie ihn.

Alchemy Chemische X

Die Alchemy-Produktlinie wurde im Laufe der Jahre entwickelt, weil ihre Schöpfer ein Produkt wollten, das so funktioniert, wie sie es wollten, und nicht nur so, wie es funktioniert. Um die Serie zu vervollständigen, wurden “Versuchstiere” eingesetzt.

Chemical X ist so konzipiert, dass es auf allen Oberflächen, einschließlich Glas und Farbe, wirkt und Eisenpartikel entfernt. Wir sind jedoch nicht sicher, ob es auf Chrom, unbehandelten oder anderen empfindlichen Oberflächen verwendet werden kann.

Der verstellbare Abzug ermöglicht einen feinen Sprühstoß. Es lieferte ein dickflüssiges Gel, das sich gut mit einer sanften Spülung ohne Bürsten entfernen ließ und bei leichten Verschmutzungen mit dem Champion mithalten konnte.

Armor All Räder

Als wir sie das letzte Mal testeten, nahmen sie den Testsieger, Bilt Humber’s Auto Wheel, bei der Hand und hatten Mühe, auf Touren zu kommen, vor allem, wenn sie mit einem Hochdruckreiniger unterstützt wurden. Als wasserlose Lösung verdient es zusätzliche Sterne, weil es viel effektiver ist. Die Tücher eignen sich auch für die Reinigung von Autofelgen in Werkstätten oder Garagen, wo man nicht überall Wasser verteilen möchte.

Die Verwendung von Tüchern könnte nicht einfacher sein – einfach über den Fleck streichen und abwaschen lassen. Allerdings müssen sie fotografiert und mit einem Mikrofasertuch poliert werden, vor allem, wenn sie neu sind und noch einen dünnen Feuchtigkeitsfilm aufweisen. Das gab der neuen Felge einen Vorteil, da sie zweimal mit einem Tuch abgewischt werden musste, um eine glänzende Oberfläche zu erhalten. Bei der alten Felge gab es einen klaren Vorsprung – die Tücher waren bissiger, wenn es darum ging, harten Schmutz zu entfernen.

Auto Curators Flawless Cleanser

Wenn der Schmutz zu hartnäckig war, einfach Flawless Cleaner aufsprühen und ein oder zwei Minuten einwirken lassen, dann abspülen oder umrühren. Er übertraf auch alle stärkeren Bilt Hummers in jedem Test. Warum also nur 4 Sterne? Sie erhalten zwar eine Flasche mit großem Fassungsvermögen, aber das reicht nicht aus, um den stolzen Preis von 26 £ aufzuwiegen. Wie Autocurator es ausdrückt, ist es “der ultimative Spaß bei der Autopflege”.

Bügeleisen von Black Diamond

Black Diamond war eine der letzten Firmen, die einen pH-neutralen Reiniger herstellten. Einer der wenigen Nachteile dieser neuen Generation von Reinigern ist der Eiergestank, aber Black Diamond hat es geschafft, die Unannehmlichkeiten für die Nase während der Anwendung durch einen Hauch von Minze zu verringern. Der Iron Out Reiniger arbeitet auch schneller als seine Konkurrenten und entfernt die schlimmsten Flecken in nur zwei Minuten. Damit war er den anderen Proben einen Schritt voraus.

E-TECH Pro Class Felgenreiniger

Der Felgenreiniger ist Teil eines Pro-Class-Sprays, das die meisten Aufgaben vom Polieren über den Schutz bis zur Reinigung abdeckt. E-TECH sagt, dass es die “neueste Technologie” verwendet, so ist es ein wenig überraschend, dass es ein Reiniger auf Säurebasis ist, wenn die meisten Produkte in diesem Bereich “rote” Formulierungen sind, die mit Eisenpartikeln reagieren, um Schmutz zu lösen.

Die säurehaltige Formel bedeutet, dass es nicht für eloxierte Oberflächen oder Räder geeignet ist. Drahtspeichenräder, verchromte Oberflächen und rostfreier Stahl sind ebenfalls nicht geeignet. Es ist jedoch wirksam und schneidet in allen Tests am besten ab. Außerdem muss man es etwa 3 Minuten einwirken lassen, bevor es fusselt. Doch der schlechte Preis neben dem Bilt Humber und diese Einschränkungen nehmen ihm die Sterne weg.

Gtechniq W6 Bügeleisen und allgemeiner Schmutzentferner

Der Gtechniq W6 steht seit langem an der Spitze unserer Radreinigungstests. Seine hervorragende Leistung in unseren Tests wiegt seinen relativ hohen Preis auf. Nur Wonder Wheel und Winner übertrafen ihn. Die Formel enthält Korrosionsschutzmittel und kann zur Desinfektion von Farben verwendet werden.

Kenotek Felgenreiniger Ultra

Kenotek debütierte hier im Test und färbt sich wie Winner lila, wenn es funktioniert. Seine neutrale Zusammensetzung soll für “die meisten Felgen” geeignet sein, aber das ist aus einer Verpackung ohne Anleitung nicht zu entnehmen. Trotz dieser Tatsache und der Tatsache, dass man lange warten musste, um es zu bedienen, liegt es direkt hinter unseren beiden Spitzenprodukten, aber es war effektiv. Der relativ hohe Preis wird durch den großen Umfang der Packung wettgemacht.

McLaren Red Felgenreiniger

Dieser Reiniger war ein Star in stark verschmutzten Bereichen, besonders wenn er mit einer schweren Bürste aufgerührt wurde. Hier hatte er einen klaren Vorteil gegenüber seinem Konkurrenten, aber paradoxerweise übertrug er diesen Vorteil nicht auf den Test mit leichterem Schmutz.

Es wurde nicht erwähnt, dass es sich um Oberflächen handelt, die sicher verwendet werden können. Und wie die Alchemie ist sein Preis fast doppelt so hoch wie der von Bilt-Humbber.

Motul Wheel Clean

Der Erfolg seines Reinigungs- und Schutzsortiments für Motorräder hat den französischen Schmierstoffhersteller Motul dazu veranlasst, seine Automotive Care-Reihe für die Reinigung und Pflege von Autos auf den britischen Markt zu bringen. Der Preis bedeutet, dass es sich eher an Amateure als an Enthusiasten auf dem Markt richtet, aber nach seiner Leistung in diesem Test zu urteilen, ist das nicht schlecht.

Die englische Gebrauchsanweisung ist unter dem Etikett versteckt und weist Sie an, eine Vorreinigung vorzunehmen, dann zu sprühen und drei Minuten lang einwirken zu lassen. Wheel Clean installiert keinen eingebauten Haber, aber in dem Bereich, in dem er saß, reinigte er tiefer als unsere mehrfachen Gewinner. Wir näherten uns dem automatischen Rad an der Felge. An der Felge war der Scheibenstaub nicht tief verwurzelt, und bei der Verwendung der Bürsten gab es nicht viel zu wählen. Ein paar mehr schwarze Flecken blieben für Motul.

Ein beeindruckendes Debüt für einen leistungsstarken Preisreiniger, der auf allen Oberflächen sicher zu verwenden ist. Auf der Grundlage dieser Leistung freuen wir uns darauf, die anderen Produkte der Serie auszuprobieren.

Die Behandlung Wheel Cure

Dies ist Teil des jüngsten Imports von US-Autopflegeprodukten durch Shipshape Norfolk, das sich auf Autos, Boote und Wohnwagen spezialisiert hat. Wheel Cure ist kein “roter” Reiniger, sondern kann auf allen versiegelten Oberflächen außer Chrom verwendet werden. Es hat unsere Reinigungstests übertroffen, aber nicht mit einem so großen Unterschied, dass es die sparsamsten Reifenreiniger übertrifft.

Turtle Wax All Wheel Cleaner

Dieser neue Reiniger von Turtle Wax ist ein weiteres der roten pH-neutralen Produkte zu handeln. Wie andere hier, muss es auf für 5 Minuten verlassen werden, um zu handeln, aber die Anweisungen sagen, müssen Sie mit einem Hochdruckreiniger und sogar rühren zu spülen. Das Spray ist eher schmal, aber der Reiniger ist relativ zähflüssig und haftet gut. Er hatte die beste Leistung sowohl beim Abspülen als auch beim kräftigen Bürsten, aber der beste Preis spricht gegen ihn.

Turtle Wax Redline Felgenreiniger

Alle Turtle Wax Felgenreiniger gehören bereits zu den ersten vier. Diesmal ist es der Redline der Marke. Aber was unsere Tests betrifft, so ist die Formel nicht viel anders. Es handelt sich nach wie vor um einen pH-neutralen Reiniger, der für alle Oberflächen geeignet ist und sich zu einem dicken Gel-Stick entwickelt. Das Spray ist etwas schmaler, um eine optimale Deckkraft zu erzielen, aber Redline hat die Nase vorn. Der günstigste Preis und das Fehlen von Bürsten verweisen es jedoch auf die Plätze.

Polierte Schweine

Eines der grundlegenden Kriterien für den Reinigungsrad-Test ist eine Oberfläche, die man ansprechen kann, ohne Zeugen zu hinterlassen. Daher ist es nicht ideal, wenn man sich auf eine polierte Fläche begeben muss, um zu sehen, dass man bei der Arbeit mit Chrom, Aluminium oder eloxierten Oberflächen sehr vorsichtig sein muss. Bei konventionell beschichteten Rädern funktionierte es perfekt und wurde nur durch die Aushärtung der Räder übertroffen.

Wynn’s Felgenreiniger

Ein weiterer roter Reiniger, der sein Debüt im Testfeld gab. Er ist Teil einer Aktualisierung des Wynn’s-Sortiments, das bereits seit mehreren Jahren im Umlauf ist. Wenn der Rest der Neuzugänge von Wynn ähnlich ist, ist das ein gutes Zeichen für die amerikanische Marke. Er ist für alle Oberflächen geeignet, was bei der Verpackung hilfreich ist. Die Marke behauptet, dass ihr roter Reiniger eine nichttropfende Formel hat, und hat dies in Tests nachgewiesen, die weitaus reduzierter ausfielen als bei vielen Wettbewerbern. Sein pH-Wert ist neutral, was zur Erhaltung der Beschichtung beiträgt. Er ist auch viel dicker als viele seiner Konkurrenten, was bei Tests hilft, weil er gut verträglich ist. Es ist keine besonders billige Wahl, aber es ist gut.

Autoglym-Radreinigungsmousse

Diejenigen, die mit Autoglym vertraut sind, wissen, dass sie Magma, einen “roten” Reiniger, verkaufen. Diese Form hat die Color Conversion Technology Technologie, aber Autoglym gibt an, dass es sich nicht nur um eine Schaumversion handelt, sondern auch andere Verunreinigungen entfernt.

Die Form funktioniert gut, dehnt sich schnell aus und haftet bei Konkurrenten. Das Problem ist, dass es bei der Reinigungskraft einen Schritt zurückliegt. Der Schmutz ging beim Abspülen weiter, blieb aber gut genug und die Bürste hinterließ ein sauberes Ergebnis.

Das ist der Preis, den man für einen Reiniger zahlt, der auf allen Arten von Rädern und Oberflächen funktioniert. Was den Preis angeht, so ist dieser Reiniger nicht gerade billig. Sie erhalten die Hälfte der Menge, die Sie mit automatischen Rädern für ungefähr den gleichen Preis erhalten.

Autobead Alloy Wheel Cleaner

Er ist zwar nicht violett wie der rote Reiniger, aber dieser Reiniger hatte einen grünlichen Farbton auf der verschmutzten Oberfläche. Er soll nach Orange riechen, aber davon ist wenig zu spüren. Er braucht nur eine Minute zum Einwirken und beeindruckt unseren Schmutz, aber nicht so sehr wie sein neues Gegenstück. Er arbeitet viel besser mit einer Bürste, wenn er viel näher an seinen Feinden ist. Wie Motul kann es auf allen Arten von Rädern verwendet werden und soll “höflich” für Mittelabdeckungen und Dekorationen sein.

Meguiar’s Waterless Wheel & Tyre

Meguiar’s produziert Wash & Wax, das viele Tests gewonnen hat, aber dies ist eine ganz andere Formel auf Lösungsmittelbasis. Die Funktionsweise ist jedoch dieselbe: Räder und Reifen werden eingesprüht und mit einem Mikrofasertuch abgewischt. Auf den fast neuen Rädern war der Vorsprung groß, der Schmutz ließ sich leicht und schnell genug abwischen, um ein gutes Finish zu hinterlassen.

Mit dem gröberen Lack war es jedoch schwieriger und hinterließ auf stark verschmutzten Stellen einen dünnen Schmutzschimmer. Wir haben zwar nichts gegen eine haltbare Oberfläche einzuwenden, aber uns gefiel das Aussehen. Wir haben das Aussehen der Seitenwände verbessert und ein sauberes, mattes Finish hinterlassen. Dies ist nicht die billigste Lösung, aber wir haben sie online für etwa 12 Pfund im Angebot gefunden.

Poorboy’s World Eisenentferner

Es mag unfair sein, den Eisenentferner in einen Konflikt mit dem speziellen Felgenreiniger zu bringen, denn er ist für fast alle Oberflächen geeignet. Er hat im Test Fortschritte gemacht, aber nicht so gut wie der Gewinner des Autorad-Tests. Sie müssen ihn 5-10 Minuten einwirken lassen. Wenn Sie die Karosserie desinfizieren wollen, ist dies das richtige Mittel, aber als Felgenreiniger muss es noch weiter wirken. Es ist auch nicht die billigste Option.

Xpert-60 Felgenreiniger

Dieser Felgenreiniger folgt nicht dem aktuellen Trend der roten Formel, weil er mit Metallpartikeln arbeitet, die an den Rädern haften. Es handelt sich um eine orangefarbene Formel, die in einem Sprühgerät geliefert wird und für gute Traktionseigenschaften steht. Paradoxerweise ist ein Rühren erforderlich, bevor es einwirken und abspülen kann. Unser Test hat ihm nicht gepasst, aber er hat Fortschritte gemacht und war nahe am Eisenentferner.

Wollen Sie Ihre Farbe machen? Lesen Sie unsere Liste der besten Rubbelprodukte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button