Beste autos

Der brandneue BMW X3 2023 wird auf dem Nürburgring getestet

Die nächste Generation des X3 wird eine aktualisierte Version der heutigen Fahrzeugplattform nutzen

Die vierte Generation des BMW X3 ist wieder da. Diesmal wurde er auf der berühmten Nürburgring-Strecke getestet. Camouflaz bleibt, aber man kann mehr von der grundlegenden Gestaltung in der Zwischen-SUV von BMW zu erkennen. Wir gehen davon aus, dass dies der letzte X3 mit Verbrennungsmotor sein wird, obwohl es auch eine rein elektrische Version geben wird.

Die Front dieses Testwagens zeigt, wie schon gesehen, eine größere Nierenmaske und einen darunter liegenden Lufteinlass. Das dünnste Design der Scheinwerfer scheint den geteilten Stil der neuen BMW 7er und X7 aufzugeben, in Übereinstimmung mit dem aktuellen X1. Auch auf der Motorhaube des BMW Signal taucht ein Grat auf, ein Designmerkmal, das beim M3, I4 und XM verwendet wird.

Das Profil der heutigen BMW X3 Räder scheint transportiert zu werden, zusammen mit einer Linie von Fenstern, die zu den hinteren Säulen ansteigen und den berühmten “Hofmeister” der Marke bilden. Die Spionageaufnahmen zeigen eine intensive Tarnung um die Rückleuchten. Wir gehen davon aus, dass es sich dabei um zwei separate Einheiten und nicht um einen einzigen Lichtbalken handelt. Die neuesten Spionagefotos zeigen auch größere Diamant-Leichtmetallräder. An der unteren Stoßstange sind noch keine Merkmale zu erkennen, aber der hintere Dachspoiler scheint zu wachsen.

Da der aktuelle X3 im Juni 2021 einem Facelift unterzogen wurde, könnte die nächste Generation des Autos erst Ende 2023 enthüllt werden. Wir verpassen die für 2025 vorgesehene Präsentation der Plattform “Neue Klasse”.

Das bedeutet, dass der rein elektrische IX3 (auf der Basis des aktuellen X3) auch im Lebenszyklus des nächsten X3 bleiben wird. Der neue X3 wird wahrscheinlich auf einer aktualisierten Version der BMW Clar-Plattform basieren, die einen Mildhybrid, einen Plug-in-Hybrid und ein rein elektrisches Antriebssystem erhalten wird.

Eine Mischung aus Vierzylinder- und Sechszylinder-Benzinmotoren mit einer Leistung im Bereich der meisten erwartet. Im aktuellen BMW X3 M kommt der gleiche 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Turbomotor zum Einsatz wie im M3. Mit diesem haben wir gesehen, Hybrid-Technologie in der A M in den neuen BMW XM verwendet, nicht überrascht sein, wenn der X3 M folgt dem Beispiel.

Auch wenn wir den X3 der nächsten Generation noch nicht von innen gesehen haben, basiert das Infotainment-System mit Sicherheit auf der neuesten Version des Betriebssystems OS 8 des Unternehmens. Es soll auf einem 14,9-Zoll großen digitalen Armaturenbrett und einem konvexen Display angezeigt werden, das aus dem 12,3-Zoll-Infotainment-Display besteht, das erstmals im IX zu sehen war.

Die Preise für den aktuellen BMW X3 beginnen bei 45.585 Pfund. Wenn er also 2024 in Großbritannien verkauft werden soll, könnte der Einstiegspreis für das neue Modell bei 50.000 Pfund liegen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button