Beste autos

Dartford Crossing: Zahlung der Dart Charge-Maut und Einspruch gegen ein Bußgeld

Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zur Dartford Crossing, Anweisungen, wie und wann Sie die Dartford-Maut zahlen müssen, sowie Hinweise zum Einlegen von Rechtsmitteln gegen Bußgelder.

Dartford Crossing bridge

Die Dartford Crossing ist einer der am stärksten befahrenen Straßenabschnitte Großbritanniens. Sie überquert die Themse zwischen Kent und Essex und ist eine wichtige Umgehungsstraße im Großraum London. Sie ist sowohl für Unternehmen als auch für Entscheider lebenswichtig, da sie ein wichtiger Teil des britischen Straßennetzes ist, das nicht nur den Bewohnern des Südostens Englands dient, sondern auch zur Verbindung des Vereinigten Königreichs mit Europa beiträgt.

Im Laufe der Jahre gab es jedoch viele Änderungen an der Dartford Crossing, die größte davon war die Abschaffung der Kassenautomaten und die Umstellung auf bargeldlose Zahlungen im November 2014, um die Verkehrsüberlastung zu verringern.

An der Kreuzung wird das elektronische Bezahlsystem DART Charge eingesetzt, egal ob in Richtung Norden durch den Tunnel oder in Richtung Süden über die QEII-Brücke, und die Fahrzeuge, die die Kreuzung benutzen, werden mit automatischer NPR (ANPR) erfasst.

Dieser Fahrer erklärt, wie und wann die DART Ford-Kreuzungsgebühr zu entrichten ist, was sie kostet und wie man im Falle eines Bußgeldes Widerspruch einlegt.

Dart Charge: Kreuzungszeiten und Zahlungsfrist

Der Zeitpunkt, zu dem Sie die DART-Gebühr bezahlen müssen, ist sehr einfach. Sie müssen zahlen, wenn Sie die Kreuzung täglich zwischen 6 Uhr morgens und 22 Uhr abends benutzen – auch an Wochenenden und Feiertagen. Außerhalb dieser Zeiten können alle Fahrzeuge die Kreuzung kostenlos benutzen. Sie müssen die Gebühr bis Mitternacht des nächsten Tages entrichten. Andernfalls wird ein Bußgeld fällig, auf das wir später noch näher eingehen werden.

Dart Charge Preise: Motorräder, Autos, Anhänger, Kleinbusse und Wohnmobile

In der nachstehenden Tabelle finden Sie alle Schmutzpreise für Motorräder, Autos, Anhänger, Kleinbusse und Wohnmobile.

Typ des Fahrzeugs

Einmalige Zahlung

Wenn Sie ein Konto haben

Motorräder, Mopeds und Quads

Pkw (einschließlich Anhänger)

Kleinbusse (bis zu 9 Sitze einschließlich Fahrer)

Busse, Reisebusse, Lastkraftwagen oder andere Lastkraftwagen mit zwei Achsen

Busse, Reisebusse, Lastkraftwagen und andere Lastkraftwagen mit 3 oder mehr Achsen

Es ist erwähnenswert, dass die heutigen Pickups als 2-achsige LKWs eingestuft werden und daher die höchste Gebühr von 3,00£ / 2,63£ zahlen. Es gibt auch Ermäßigungen für behinderte Einheimische und Fahrer, die im Vereinigten Königreich eine kostenlose Kfz-Steuer erhalten.

Bußgelder für Dartford Crossing

Wenn Sie vergessen, Ihre Durchfahrt fristgerecht zu bezahlen, müssen Sie ein Bußgeld in Höhe von 70 £ entrichten und haben dafür 28 Tage Zeit. Wenn Sie das Bußgeld innerhalb von 14 Tagen bezahlen, wird der geschuldete Betrag auf 35 Pfund reduziert. Wenn sie jedoch nicht zahlen, erhöht sich das Bußgeld auf 105 Pfund und sie müssen die Kosten für die Passage tragen.

In einigen Fällen können Autofahrer beim ersten Verstoß von einer Geldbuße befreit werden. Um einen Antrag zu stellen, müssen die Fahrer den Anweisungen folgen und die DART Charge-Website besuchen.

Wie man eine Dart Charge anfechten kann

Wie bei anderen Bußgeldbescheiden können Sie auch gegen einen Bußgeldbescheid auf elektronischem Wege Einspruch einlegen. Allerdings haben Sie dafür nur 28 Tage Zeit, sobald der Bußgeldbescheid ergangen ist. Sie erhalten die Möglichkeit, Beweise dafür vorzulegen, warum Sie zu Unrecht belastet wurden, z. B. den Nachweis einer Transaktion, dass Ihr Fahrzeug zu einem anderen Zeitpunkt stand, oder den Nachweis, dass Sie bezahlt haben. Wenn ein Einspruch scheitert, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, ein unabhängiges Gericht anzurufen (außer der Zahlung).

Ausnahmen und Ermäßigungen der Dart Charge

Es gibt nur eine Ausnahme von der Zahlung der Pfeil-Maut. Dies ist der Fall, wenn Sie ein Fahrzeug fahren, das aufgrund einer Behinderung von der Kfz-Steuer befreit ist. In diesem Fall muss nichts unternommen werden, da das Fahrzeug während der Fahrt automatisch kontrolliert wird.

Einwohner von Dartford oder Thurrock haben Anspruch auf die Ermäßigung. Wenn Sie in Dartford oder Thurrock wohnen und beabsichtigen, den Tunnel/die Brücke häufig zu benutzen, können Sie eine Jahreskarte für 20 £ erwerben. Wenn Sie den Tunnel bzw. die Brücke nur gelegentlich benutzen, zahlen Sie 10 £ für 50 Fahrscheine und 20 Pence für jeden weiteren Fahrschein. Einwohner können die Karte online oder per Post beantragen.

Anspruchsberechtigte Fahrer müssen zwei Nachweise über ihren Wohnsitz in der Gemeinde Thurrock oder Dartford sowie einen Nachweis über den Besitz oder die Nutzung des Fahrzeugs vorlegen. Dieses Angebot ist auf ein Fahrzeug pro Antrag beschränkt, und Kleintransporter sind nur dann förderfähig, wenn sie sich in Privatbesitz befinden.

Skoda Karoq road trip - tunnel

Wenn Sie weder wohnhaft noch behindert sind, aber ein Prepaid-Konto bei Dartford Crossing haben, können Sie den Rabatt bei Crossing in Anspruch nehmen. Bei Autos beträgt die Ersparnis 33 %, bei Motorrädern und mehrachsigen Fahrzeugen ist die Ersparnis nicht so groß.

Wie Sie die Dart-Gebühr bezahlen

Wenn Sie sich der Dartford-Kreuzung nähern, gibt es keine Automaten mehr, sondern nur noch Straßenschilder, die Ihnen sagen, wie Sie bezahlen können. Diese Schilder tauchen schon lange vor der letzten Kreuzung auf. Wenn Sie sich auf der Fahrspur befinden, die sich einer Kreuzung nähert, auf der ein großes “C” auf die Straße gemalt ist, bedeutet dies, dass Sie sich in einem gebührenpflichtigen Bereich befinden.

Autofahrer können für die Benutzung des Tunnels oder der Brücke auf drei Arten bezahlen. Sie können online, per Telefon oder in einem Geschäft mit einem Payzone-Terminal bezahlen.

Online bezahlen

Die Dart Charge-Website ist die einfachste Zahlungsmethode. Nach der elektronischen Eingabe der Fahrzeugregistrierung haben Sie die Möglichkeit, nach der Anzahl Ihrer Fahrten zu bezahlen.

Der Vorteil von Dart Charge ist, dass Sie Ihre Überfahrten im Voraus bezahlen können. Die Zahlungen für Überfahrten sind bis zu 12 Monate lang gültig, solange sie nicht genutzt werden. Wenn Sie also zum Beispiel eine Hin- und Rückfahrt planen, bei der Sie zweimal die Dartford-Kreuzung benutzen, können Sie die beiden Kreuzungsgebühren für das Fahrzeug bezahlen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund keinen der beiden Pässe benutzen, wird eine Gutschrift auf Ihre Fahrzeugzulassung für 12 Monate vorgenommen.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob die Mautgebühren entrichtet wurden, können Sie die entrichteten Mautgebühren anhand des Zahlungsbelegs und der Fahrzeugzulassung auf der Website überprüfen. Auf diese Weise erhalten Sie eine Aufschlüsselung des Datums und der Uhrzeit, zu der der Pass erfasst wurde, so dass Sie sehen können, ob Sie für zusätzliche Pässe bezahlen müssen.

Vorausbezahltes Konto

Bei einem Prepaid-Konto geben Sie einfach Ihre Daten und Ihr Fahrzeug ein und laden £10 auf Ihr Konto. Mit einem Konto können Sie eine vollständige Aufschlüsselung Ihrer Lesehistorie, Zahlungen (die Sie manuell verlängern oder eine automatische Verlängerung einrichten können, damit Ihr Konto aufgeladen wird, wenn Sie unter einen bestimmten Betrag fallen) und monatliche Auszüge sehen.

Dartford crossing

Sie können bis zu 20 Fahrzeuge zu Ihrem Konto hinzufügen, was es ideal für Flottenbetreiber macht, aber es ist so einfach zu bedienen, dass es sich auch für Sie lohnt, ein Konto einzurichten, wenn Sie nur ein Fahrzeug haben, nur um Geld zu sparen. Wenn Sie manuell aufladen, erhalten Sie automatisch eine E-Mail als Erinnerung, wenn Ihr Guthaben unter 10 £ fällt.

Bezahlen per Telefon

Sie können per Telefon über das automatische Zahlungssystem 0300 300 0120 bezahlen. Dies funktioniert genauso wie das Bezahlen per Telefon und ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihres Kontos auf die gleiche Weise, wie Sie es elektronisch erstellen können. Für Hörgeschädigte ist der TextPhone-Dienst unter der Nummer 18001 0300 300 0120 verfügbar.

Per Post bezahlen

Sie können eine Vorauszahlung für die Kreuzung leisten, indem Sie dieses Formular an die folgende Adresse senden: DARTCharge Customer Services, PO Box 842, LS1 9QF.

Persönlich bezahlen

Wenn Sie nicht online bezahlen können oder keine Debit- oder Kreditkarte besitzen, müssen Sie eine Payzone-Filiale aufsuchen. Diese befinden sich in der Regel an Kiosken, die an dem Payzone-Logo zu erkennen sind. Daher müssen Sie Payzone.co.uk in Ihrer Nähe aufsuchen und Ihre Barzahlung in Empfang nehmen. Auch hier ist ein Kfz-Schein erforderlich. Die Zahlung muss im Voraus erfolgen und bis Mitternacht des folgenden Tages fällig sein.

Die nächstgelegene Payzone-Filiale befindet sich außerhalb der M25. Wenn Sie also sofort nach der Durchfahrt bezahlen möchten, gibt es keine einfache Möglichkeit, dies zu tun. Wenn Sie in Richtung Norden fahren, gibt es keinen Grund, an der Anschlussstelle 31 in Thurrock zu bezahlen, da es dort keine Zahlstelle gibt. Die nächstgelegenen Zahlstellen sind.

-Nach Norden (Kreuzung): Whyte Convenience, 19 London Road, JL House, Purfleet, RM19 1RJ.

-Südlich (nach der Kreuzung): Payzone Payzone: Südlich (nach der Kreuzung): 13 Riverview, Henderson Drive, DA1 5lb.

Warum zahlen wir immer noch die Dart-Gebühr?

Ursprünglich galt die Dartford-Kreuzung nach Begleichung der Baukosten als frei und unbelastet. Im Jahr 1999 kündigte die Regierung an, dass die Gebühren bis Ende 2003 abgeschafft werden sollten. Im Jahr 2001 zog sich die Regierung jedoch von dieser Verpflichtung zurück. Die Baukosten wurden 2002 vollständig gedeckt, aber die Gebühren wurden weiter erhoben und 2014 erhöht.

Der Grund dafür, dass die Gebühren immer noch erhoben werden, ist nach Angaben der Regierung das Verkehrsaufkommen. Die Dartford-Kreuzung wurde für 136.000 Fahrzeuge pro Tag konzipiert und gebaut. Heute sind es jedoch 160.000 Fahrzeuge pro Tag, obwohl die Gebühr noch in Kraft ist. Die Regierung schätzt, dass die Aufhebung der Gebühr zu einem Anstieg des Verkehrsaufkommens um 17 % führen würde. Daher gibt es derzeit keine Pläne, den Korridor freizugeben.

Dartford Crossing Geschichte

Dartford Crossing ist Teil des M25 Perimeter Expressway um London, liegt aber schon seit über 30 Jahren über der Autobahn. Der erste Tunnel unter der Themse (heute die westlichste Öffnung) wurde in den 1930er Jahren begonnen, aber der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verzögerte den Bau, so dass er erst 1960 eröffnet wurde. Dem Verkehrsministerium gelang es, eine Maut für die Benutzung der Überquerung einzuführen – die seither in Kraft geblieben ist, heute aber als Maut bezeichnet wird und als Gebühr bezeichnet wird.

Der zweite Tunnel wurde 1970 angekündigt, sein Bau wurde jedoch erst 1980 abgeschlossen, da die Finanzierung durch die EWG seine Fertigstellung garantierte. Bei der Eröffnung hatten beide Tunnel zusammen eine Kapazität von 65.000 Fahrzeugen pro Tag. Die M25 wurde 1982 mit der Dartford Crossing in Essex verbunden, während die Seite in Kent vier Jahre später angeschlossen wurde, als 79.000 Fahrzeuge pro Tag die beiden Tunnel nutzten.

Der Bau der Queen-Elizabeth-II-Brücke dauerte nicht lange. Die Arbeiten begannen 1988, und sie wurde 1991 eröffnet. Die Brücke wurde von einem privaten Konsortium gebaut, und die Maut musste von der Überquerung an erhoben werden, bis die Brücke abbezahlt war. Mit dem Verkehrsgesetz aus dem Jahr 2000 wurde die Maut jedoch so geändert, dass sie weiterhin erhoben werden konnte, und seit 2003 zahlen die Nutzer eine Transitgebühr anstelle einer Maut.

Dartford Crossing

Die letzte größere Aktualisierung der Dartford Crossing-Überquerung war die Abschaffung der Mautstationen in Kent an der Themse. Diese wurden 2014 abgeschafft, um die Überlastung während der Spitzenzeiten zu verringern. Die Wirksamkeit dieser Änderung kann angezweifelt werden, zumal sich kurz nach der Abschaffung der Mautstationen die Situation an der Anschlussstelle 30/31 der M25 zu verbessern begann und die Staus im Dartford-Tunnel die Ergebnisse der Stationen zunichte machten.

Außerdem geriet die derzeit zur Erfassung von Autofahrern eingesetzte ANPR-Kamera (Automatic Symbol-UP) in Brand. Zu den Beschwerden über das ANPR-System gehören Behauptungen, dass Fahrzeuge, die auf dem DART-Abrechnungskonto registriert sind, falsch abgerechnet wurden und dass das System ausländische Nummernschilder und verschiedene Fehler im Abrechnungssystem nicht lesen kann.

Die Kreuzung Dartford ist mit der M25 zusammengelegt, wird aber eigentlich als A282 geführt. Das bedeutet, dass die Nutzung der Autobahn für den Verkehr nicht erlaubt ist. In jedem Fall ist sie eine wichtige Route für den Verkehr, der vom Vereinigten Königreich über den Kanaltunnel und die stark frequentierten Häfen von Dover und Felixstowe nach Europa geführt wird. Die durchschnittliche Zahl der Fahrzeuge, die sie täglich benutzen, liegt bei 130.000 und hat sich damit gegenüber 1980 verdoppelt.

Fahren Sie nach London? Erfahren Sie mehr über die Londoner Staugebühren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button