Beste autos

BMW Z8, Die Welt ist nicht genug (1999)

Bond-Fakt: Die 14-minütige Vorspannsequenz des Films ist die längste aller Bond-Filme.

BMW Z8 Bond

 BMW hat sein Bestes getan, um im neuesten Bond-Film aufzutreten. Nach dem leicht humpelnden Z3 und dem bescheidenen 750iL war der muskulöse und stilvolle BMW Z8 Roadster die perfekte Ergänzung für den britischen Lieblingsspion.

Wie immer war das Auto vollgepackt mit einer Vielzahl von Hightech-Gadgets un d-Ausrüstung, und Pierce Brosnans Bond wurde von Qs neuem Handlanger R (gespielt von John Cleese) vorgestellt.

 Dazu gehörten ein spezieller Schlüsselanhänger, mit dem das Auto ferngesteuert werden konnte, und eine Titanpanzerung, die Bond vor fliegenden Kugeln diverser Ganoven schützte. . war der BMW. Das beeindruckendste Merkmal des BMW war jedoch ein Paar Boden-Luft-Raketen, die hinter den vorderen Kotflügeln des Autos versteckt waren.

Leider fand der Z8 ein schreckliches Ende, als er von einer Kreissäge, die am Hubschrauber von Bonds Feind, dem Electra King, baumelte, in zwei Hälften geschnitten wurde. BMW Fans müssen sich keine Sorgen machen, denn der Z8 wurde im Film nicht beschädigt. Der Roadster wurde einige Monate nach dem Filmstart auf den Markt gebracht.

Lesen Sie weiter

Einführung: Welches ist das beste James-Bond-Auto aller Zeiten? Wir haben ein paar Favoriten herausgesucht. Welcher ist Ihrer?

Aston Martin DB5 Bond Fact: Dieses Auto kommt auch in den Filmen Thunderball (1965), GoldenEye (1995), Tomorrow Never Dies (1997), Casino Royale (2006) und Skyfall (2012) vor.

Sunbeam Alpine Bond Fact: Die Alpine von Dr. No wurde von einem jamaikanischen Einwohner geliehen und ist einer der wenigen Sportwagen auf der Insel.

Aston Martin DBS BOND-FAKT: Der sensationelle Unfall in Casino Royale wurde auf dem Millbrook Proving Ground in Bedfordshire gefilmt.

Ford Mustang Mach 1 BOND FACT: Die Mustang-Verfolgungsjagd wurde auf der berühmten Fremont Street in Las Vegas gefilmt, die noch für die Öffentlichkeit zugänglich war.

BMW Z8 – JETZT LESEN BOND-FAKT: Die 14-minütige Vorspannsequenz des Films ist weitaus länger als in jedem anderen Bond-Film.

Citroen 2CV BOND-FAKT: Die Verfolgungsjagd im Film wurde von dem französischen Stuntman Remy Julienne choreografiert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button