Beste autos

BMW X5 3.0d SE

Dies ist eine Entwicklung, keine Revolution, aber genug, um den X5 an die Spitze zu bringen?

  • Wirtschaftlichkeit, Restwert, Sitze, Handling
  • Geländetauglichkeit

Der neue X5 ist kein SUV, sondern ein SAV. So sagt es BMW. Er behauptet, dass ihr Geländewagen ein Sportgerät und kein Nutzfahrzeug ist. Das scheint zwar nebensächlich, unterstreicht aber die Tatsache, dass das deutsche Unternehmen ein Lifestyle-Publikum anvisiert, nicht nur ein Familienpublikum.

Das Unternehmen weiß, dass es sich nicht den Luxus erlauben kann, diejenigen zu verprellen, die regelmäßig alle Stühle besetzen. Deshalb ist der neue X5 187 mm länger und hat optional sieben Sitze, viel kürzer als der Q7, und ein zusätzliches Paar Stühle kostet 1.320 £.

VIDEO: Sehen Sie sich das Video von Carbuyer zur Bewertung des BMW x5 an

Das scheint schlecht zu sein, wenn man weiß, wie klein, steif und gequält sie sind. Bei nur 510 mm Fußlänge sollten Erwachsene gar nicht erst versuchen, auf den Rücksitz zu gelangen. Immerhin sind die Kipp- und Ziehgriffe in der mittleren Reihe sperrig und leicht zu bedienen, und die Sitzbank bietet ausreichend Platz für drei Personen.

Der X5 ist nicht nur das erste siebensitzige Auto von BMW, sondern bietet auch das größte Gepäckraumvolumen des Unternehmens – 1.750 Liter bei umgeklappten Sitzen. Das hört sich gut an, bis man weiß, dass die Disco-Ladefläche 2.558 Liter fasst. Tatsächlich ist der Kofferraum des BMW in allen Bereichen kleiner als der seiner beiden Konkurrenten, aber wer vom bestehenden X5 kommt, wird von der Tatsache beeindruckt sein, dass das Fassungsvermögen des Fünfsitzers von 465 Litern auf 620 Liter gestiegen ist.

Auch wenn er nicht ganz das Platzangebot und die Flexibilität seiner Konkurrenten bietet, hat BMW genug getan, um die Dinge zu verbessern, ohne den X5 sehr groß und sperrig zu machen. Im Gegenteil, er ist kleiner und athletischer als sein Vorgänger, mit intensiven Falten und einer aggressiveren Nase. Äußerlich ähnelt er eindeutig dem X3, aber in den Innenecken sind keine Einschnitte zu erkennen.

Das Design ist eine Mischung aus dem alten X5 und der aktuellen Serie 5, mit zusätzlichen benutzerfreundlichen Akzenten. Es gibt viele Ablagefächer, Joystick-ähnliche Joystick-Hebel und eine elektrische Handbremse, und neben dem verwirrenden iDrive-Kabinen-Controller sind die Schalter gut ablesbar und sinnvoll.

Hinter dem wuchtigen Lenkrad fühlt sich der X5 jedoch nicht wie ein Geländewagen an – er freut sich über großartige Sitze, die einen imposanten Blick auf die Straße bieten, aber er ist eher luxuriös als plüschig.

Der 3,0-Liter-Diesel ist einer der besten Ölverbrenner der Welt und wurde auf 235 PS und 520 Nm Drehmoment verbessert. Dadurch wird das Gewicht des X5 um fast 150 kg erhöht, aber nicht langsamer. Das Sechszylinder-Aggregat ist williger und flexibler als das des Q7, und wie der Discovery ist es geräuschlos und mit einer neuen, leichtgängigen und schnellen Sechsgang-Automatik verbunden.

Der X5 hat immer mit Leistung gehandelt, aber es ist gut zu wissen, dass die Leistung durch starke Bremsen und ein sauberes, gründliches Handling unterstützt wird. Der BMW ist mit 5 Prozent am härtesten, mit einer Vorderradaufhängung, die sich wiederum straff anfühlt und ausgezeichnete Balance und Traktion bietet. Er ist kultivierter und flexibler als der Q7 und fährt sich besser.

Trotz der serienmäßigen Runflat-Reifen ist seine Wertminderung dämpfender, aber nicht so aufdringlich wie die Entdeckungen. Die harte Fahrwerksabstimmung bedeutet, dass man viel mehr darüber weiß, was unter dem Auto vor sich geht – gut für das Vertrauen des Fahrers, aber nicht für den Komfort.

Der X5 ist nicht billig (der Preis ist um mehr als 3.000 £ gestiegen), aber das ist durch die Verbesserungen, die die zweite Generation des Modells bietet, gerechtfertigt.

Einzelheiten

Preis: £40.220 Getestetes Modell: BMW X5 3.0D SE Abbildung: 2 Begründung: Der X5 verspricht mehr Platz, und es wird erwartet, dass dieser Diesel mehr als 90 % der Verkäufe ausmacht.

Wirtschaftlichkeit

Mit einem Verbrauch von 28,9 mpg ist er ein einfacher Gewinner. Bei vorsichtiger Fahrweise mit dem BMW-Diesel würden wir angesichts des Gewichts, der Kraft und der Leistung des X5 gerne über 30 mpg erreichen. Er kann zwischen den Tankvorgängen 100 Meilen weiter fahren als der Disco.

Rückstände

Erste Schätzungen des Glass-Leitfadens ergeben einen Restwert des X5 3.0D von 56,3 %. Das entspricht zwar nicht den Standards von Audi, ist aber ausgezeichnet, auch wenn der Wert sinken könnte, wenn das neue Modell allgemein spektakulärer wird.

Wartung

Wir lieben das Service-Inklusivprogramm von BMW, aber ist das Unternehmen der Gier schuldig? Sie zahlen fast 1.200 Pfund für drei Jahre oder 1.885 Pfund für fünf Jahre Abdeckung; die Wartung des 1er, den wir in Ausgabe 961 getestet haben, kostet mit 190 Pfund zehnmal so viel.

Mit einem CO2-Ausstoß von 231 g/km ist der BMW mehr als 40 g/km sauberer als seine Konkurrenten. Allerdings profitiert davon nur das Bewusstsein, denn der X5 liegt immer noch im oberen Bereich der Steuerskala. Fügen Sie nicht zu viele Optionen hinzu – sie sind steuerpflichtig.

In diesem Bericht.

Einleitung Mit sieben Standorten will der neue X5 von BMW die Auswahl an Premium-SUVs noch schwieriger machen. Wir werden sehen, ob seine Konkurrenten von Audi und Land Rover ihr Fahrwasser verlassen.

Der zweite BMW X5 35D SE-aktueller Stand ist Evolution, nicht Revolution – aber reicht das aus, um den X5 an die Spitze zu bringen?

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button