Beste autos

BMW X1 im Test – Zuverlässigkeit und Sicherheit

BMW X1 erreicht die höchste Sicherheitsbewertung, aber die Grundausstattung könnte besser sein

Typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Schulden von £8.500,00 für 4 Jahre zu 7,9% typischer See (fest). Nach monatlichen Zahlungen von £47 £133,25 beträgt die Abschlusszahlung £4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen £1991,51 und die Gesamtzahlungen £11.991,51. Basierend auf 8000 Meilen pro Jahr, wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für Personen ab 18 Jahren gültig.

Der X1 wird auf der gleichen Plattform wie der Mini Countryman basieren, die auch für die Frontantriebsmodelle von BMW und Mini verwendet wird. Obwohl er sich bisher als zuverlässig erwiesen hat, ist die Gesamtzufriedenheit von BMW nicht groß. In der Driver Power Kundenzufriedenheitsstudie 2021 belegte das Unternehmen einen frustrierenden 21. Platz unter 29 Herstellern, während der X1 selbst auf Platz 74 von 75 Fahrzeugen landete. Die Kunden schätzten weder den Komfort der Vordersitze noch die teuren Verzeichnispreise und Betriebskosten.

Beim Euro NCAP-Aufpralltest 2015 erhielt der X1 fünf Sterne. Zum serienmäßigen Sicherheitspaket gehören Parksensoren vorne und hinten, Einparkhilfe, Tempomat mit Bremsfunktion und aktive Schutzeinrichtungen.

Das optionale Fahrassistent-Plus-Paket fügt ein Spurwechselwarnsystem und einen aktiven Tempomat hinzu, zusammen mit sechs Airbags und dem üblichen Stabilitätskontrollsystem, aber der X1 ist nicht so sicherheitsbewusst wie Wettbewerber wie der Volvo XC40. Der X1 wurde mit SDRIVE18D getestet und erhielt 90% für den Schutz von erwachsenen Passagieren und 87% für die Sicherheit von Kindern.

Garantie

Wie das übrige BMW-Sortiment verfügt der X1 über eine dreijährige Garantie mit unbegrenzter Kilometerzahl. Mit der letztgenannten Eigenschaft unterscheidet sich BMW von seinen Konkurrenten, denn die Garantie ist auf maximal 60.000 Kilometer begrenzt. Für den gleichen Zeitraum ist der X1 auch gegen Schäden versichert.

Instandhaltung

BMW verwendet ein zustandsabhängiges Serviceprogramm. Es sieht vor, dass ein eingebauter Computer alle Aspekte des Betriebs des Autos überwacht und warnt, wenn es Zeit ist, ein Armaturenbrett bereitzustellen.

Der Besitzer kann den Verschleiß des Fahrzeugs in einem Untermenü des iDrive-Systems überwachen. Dieses zeigt an, wie sich mechanische Komponenten über die zu erwartende Laufleistung abnutzen, bis Ersatzteile benötigt werden.

In Kombination mit diesem System bietet BMW einen monatlichen Serviceplan für ca. 20 £ pro Monat an, der einen festen Betrag für die planmäßige Wartung vorsieht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button