Beste autos

BMW iX Testbericht

Der in fast allen Bereichen sehr leistungsfähige BMW iX ist eines der besten Elektroautos, die heute verkauft werden, obwohl er auf dem Markt teuer ist.

  • Innenraum Qualität
  • Effektiv
  • Ausgezeichnetes Fahrverhalten
  • Kleinerer Kofferraum als der Gegner
  • Teuer auf dem Markt
  • Polarisierendes Aussehen

Typisches Beispiel – Kauf auf Privatvertrag: 10.000,00 Euro bar, 1500,00 Euro Anzahlung, Kredit von 8.500,00 Euro für 4 Jahre zu 7,9 % typischer See (fest). Nach monatlichen Zahlungen von £47 £133,25 beträgt die Abschlusszahlung £4095,51. Die gesamten Kreditkosten belaufen sich auf 1991,51 £ und die Gesamtzahlungen auf 11.991,51 £. Basierend auf 8000 Meilen pro Jahr, wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für Personen ab 18 Jahren bestimmt.

Der BMW IX ist eine wirklich beeindruckende Leistung des deutschen Herstellers. Bekannt für seine mechanischen Fähigkeiten, hat BMW einen sehr komfortablen und rein elektrischen SUV entwickelt.

Das luxuriöse Fahrverhalten und die Raffinesse des Innenraums verstärken das Gefühl des Anlasses und die Qualität des Interieurs, aber der offensichtliche Nachteil ist, dass man für das Privileg, ein solches Auto zu bekommen, bezahlen muss. Die andere kleine Beschwerde ist, dass der Kofferraum im Vergleich zu einigen Konkurrenten sehr klein ist, aber die Gesamtautonomie ist gut, aber nicht die beste der Klasse. Ansonsten ist der BMW IX ein exzellentes Elektroauto und sehr empfehlenswert, wenn Sie tief genug in die Tasche greifen können.

Über den BMW iX

Der BMW IX ist das erste reine Elektrofahrzeug des bayerischen Automobilherstellers seit 2013, als er den Supermini I3 auf den Markt brachte, und gilt in manchen Kreisläufen als ein gewisser zukünftiger Oldtimer. Zur Marke I gehören auch der Plug-in-Hybrid-Sportwagen i8 und in jüngerer Zeit die batteriebetriebenen SUVs IX3 und I4 Gran Coupe, doch der IX ist das erste EV des Unternehmens und nutzt eine völlig neu skalierte Plattform für Elektroautos.

Basierend auf dem Inext-Konzept, das auf dem Pariser Autosalon 2018 enthüllt wurde, hat der IX ungefähr die gleiche Größe wie sein X5-Geschwisterchen und wird in ähnlicher Weise wie das Sport Activity Vehicle (SAV) beworben, um sowohl seine dynamischen als auch seine Lifestyle-Eigenschaften zu betonen. Das mag wie PR-Gelaber klingen, aber der luxuriöse IX liefert wirklich in allen Bereichen, mit einer erstaunlichen Fähigkeit, die A- und B-Straßen zu erobern, und vor allem mit hoher Leistung und Vertrauen, das das Gewicht der 2,4 Tonnen schweren M60-Version negiert.

Mehr Testberichte

Auto-Team-Tests
Straßen-Tests

Aber nicht nur die Fahrer genießen es, mit dem IX zu reisen. Die Passagiere werden das geräuscharme elektrische System zu schätzen wissen, ganz zu schweigen von der luxuriösen Ausstattung der Kabine. Das futuristische Design des Armaturenbretts mit seinen Soft-Touch-Stoffen ist ein herausragendes Merkmal.

Natürlich gibt es auch andere Premium-Konkurrenten, die dem IX als SUV/SAV Konkurrenz machen, aber erwarten Sie nicht, dass der Audi E-Tron, der Mercedes EQC oder das Tesla Model X das gleiche hervorragende Gesamtpaket bieten. Ein direkter Vergleichstest zwischen dem IX und dem E-Tron verdeutlicht das rasante Tempo, in dem sich das Design und die Technologie von Elektroautos verändern, wobei der ältere Audi im Vergleich zum cleveren Ansatz und der Ausführung von BMW etwas hinterherhinkt.

Der 322 PS starke XDRIVE40 ist der Einstieg in die üblichen Eigenschaften des IX und kann mit einer einzigen 71 KWH-Ladung bis zu 257 Meilen weit fahren, während BMW behauptet, dass der 523 PS starke XDRIVE50 bis zu 380 Meilen weit fahren kann. 105,2 KWH Batterie. Beide Leistungsvarianten können in den Ausstattungsstufen Sport oder M Sport gewählt werden. Das autonome Leistungsmodell IX M60 ist ebenfalls mit 611 PS und einer Reichweite von bis zu 348 Meilen erhältlich, kostet aber über £116.000.

Die Preise für den IX beginnen bei rund 77.000 Pfund und werden voraussichtlich mit einem entsprechenden Head-up-Display ausgestattet sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button