Beste autos

BMW 8er Test

Die Leistung und die Proportionen des Muscle Cars geben wiederum die alte Schule BMW 8, sondern ist mit der neuesten Technologie verpackt

  • Leistungsstarke Motoren
  • Beeindruckende Technik
  • Sehr luxuriös
  • Einige Gegner fühlen sich schärfer an
  • Instabiles Fahrverhalten bei niedrigen Geschwindigkeiten
  • Kleiner Rücksitz

Typisches Beispiel – Kauf auf Privatvertrag: 10.000,00 Euro in bar, 1500,00 Euro Anzahlung, Kredit von 8.500,00 Euro für 4 Jahre zu 7,9 % typischerweise (fest). Monatliche Raten von 47£133,25 und Abschlusszahlung von 4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen 1991,51 £ und die Gesamtzahlungen 11.991,51 £. Die Raten basieren auf 8000 Meilen pro Jahr und werden überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für Personen ab 18 Jahren gültig.

Der BMW 8er ist eine interessante Kombination aus Eleganz, markantem Stil, purem Luxus und dem Versprechen von Bewegung. Es ist ein Paket, das irgendwo zwischen der extremen Raffinesse des Mercedes S-Klasse Coupés und dem sportlichen Gefühl des AMG GT liegt. Es ist nicht so raffiniert wie das erste und nicht so scharf wie das zweite, aber es ist eine ebenso beeindruckende wie talentierte Maschine.

Das frivole Design wurde von verschiedenen Seiten kritisiert, aber der Innenraum, der mit der neuesten Version des BMW Infotainmentsystems IDRIVE ausgestattet ist, ist zweifelsohne schön verarbeitet und beeindruckend ausgestattet. Der Dynamic Diesel und der M850I haben einen 4×4-Antrieb mit einem verheerend schnellen V8-Benziner, aber der große Kofferraum macht das Coupé zu einem wirklich praktischen Grand Tourer, wenn man akzeptiert, dass die begrenzten Rücksitze nur gelegentlich genutzt werden. Ansonsten ist die viertürige Gran-Coupé-Variante eine gute Lösung für das Thema Unterbringung.

Über die BMW 8er Reihe

Die BMW 8er-Reihe wird als Coupé, als viertürige Gran-Coupé-Variante mit langem Radstand und als Cabrio am oberen Ende der Angebotspalette angeboten, allerdings ohne die umweltfreundliche Hybridtechnologie, die im BMW I8 oder der EV-Technologie EV angeboten wird. Es gibt keinen BMW IX SUV. Stattdessen basieren die Motoren, die die 6er-Reihe abgelöst haben, auf dem Old-School-Muscle-Car-Ansatz, und es gibt leistungsstarke Benzin- und Dieselmotoren, die lächerliche Mengen an Leistung und Drehmoment liefern.

Für jeden Karosserietyp gibt es drei Versionen: den 840I SDRIVE mit 335 PS, den 840D XDRIVE mit einem 3,0-Liter-Diesel mit 316 PS und den M850I XDRIVE mit einem 4,4-Liter-Twin-Turbo-Motor mit über 500 PS. Für diejenigen, die Leistung wollen, gibt es ein 616 PS starkes m competition Modell, das wieder als Coupe, Gran Coupe oder Cabrio angeboten wird.

Mehr Testberichte

Auto-Team-Tests
Straßen-Tests

Nach der Wahl des Karosseriestils und der Motorisierung macht BMW Ihnen das Leben relativ leicht, da keine Ausstattungsoptionen für die Motorisierung erforderlich sind. Die Modelle 840i und 840D sind nur in M Sport erhältlich, während die M850I-Version im Grunde ein separates Modell ist.

Natürlich sind die Ausstattungsniveaus bei den M Sport-Fahrzeugen reichlich vorhanden, aber BMW wird versuchen, eine Reihe von teuren Zusatzpaketen zu verkaufen. Dazu gehören ein Sichtbarkeits-Paket für die Laserscheinwerfer, ein M Sport Pro-Paket für die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine dunkle Chromlackierung, ein Komfort-Paket mit Features wie einer beheizbaren Armlehne, einem 1.400-Watt-Audiosystem von Bowers & Wilkins und einem Driver Assist-Komplettpaket mit Features, Fahrzeug-Videoaufzeichnung und Parkassistent Plus.

Das Ultimate Pack im Wert von 19.000 £ umfasst alle oben genannten und zusätzliche Funktionen wie einen TV-Empfänger und ein Kohlefaserdach. Falls Sie sich noch nicht für das optionale Panoramaglasdach entschieden haben.

Der BMW 8er kommt mit einer weiteren Mischung aus Komfort und Sport auf den Markt, die ihn von den teuren GT-Modellen abhebt, aber keinen Gegner hat. Mit Katalogpreisen, die bei rund 73.000 Pfund für das günstigste viertürige Gran Coupe beginnen und fast 134.000 Pfund für das Cabrio M8 Competition erreichen, umfasst die Liste der möglichen Konkurrenten die sportlichsten Gegner, wie den Porsche 911, und entspanntere Vorschläge. Lexus LC und Mercedes S-Klasse Coupé.

Das Gran Coupe tritt gegen den Audi A7 Sportback und den Mercedes CLS an. Alle acht Reihen haben Automatikgetriebe und alle außer dem 840i haben Allradantrieb Xdrive ausgeschlossen.

Es gibt nicht viel zu nähern innerhalb der BMW-Palette, aber wie erwartet, ist die neueste BMW-Serie 7 die Quelle für den Großteil der 8-Serie Technologie: die BMWX7, während das Lenkrad eines BMW M4 oder M5.

Natürlich wurde BMW nicht nur mit dem 8er Signal veröffentlicht, aber viele Liebhaber werden sich gerne an die Variante in den späten 1990er Jahren erinnern. Fortsetzung folgt.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen 8er BMW zu kaufen, dann haben Sie noch nicht die Schwester-Website buyacar.de besucht, um die neuesten Angebote zu erhalten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button