Beste autos

BMW 7er Test

BMWs neueste Luxuslimousine erhält einen mutigen Look, bessere Hybrid-Plug-In-Technologie und ist näher als je zuvor an der Mercedes S-Klasse

  • Fahren
  • Große Auswahl an Motoren
  • Auswahl an Plug-in-Hybridsystemen
  • Zwiespältiger Stil
  • Die Abrollqualität kann von der S-Klasse nicht übertroffen werden
  • Luxusoptionen sind sehr teuer

Typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Kreditaufnahme von £8.500,00 für 4 Jahre zu typisch 7,9% (fest). Nach monatlichen Zahlungen von £47 £133,25 beträgt die Abschlusszahlung £4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen £1991,51 und die Gesamtzahlungen £11.991,51. Basierend auf 8000 Meilen pro Jahr, wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für Personen ab 18 Jahren förderfähig.

Für einen aufgefrischten 7er kann man BMW sicher nicht schlagen. Der neue Look ist nicht wirklich für alle Geschmäcker, aber auf jeden Fall wird man Sie in der Passage nicht vermissen, und auf den ersten Blick können viele dieses stark informierte Auto G11 sehen, als ob es tatsächlich ein völlig neues Modell ist.

Mit einer so großen Karosserie und einem ungewöhnlich leichten Lenkrad ist er nicht so befriedigend zu fahren wie ein kleiner BMW, aber es gibt nur wenige Modelle in dieser Kategorie, bei denen das Fahren im Vordergrund steht. Luxus, Raffinesse und Technologie sind Bereiche, die diese Autos sind so konzipiert, dass in dieser Hinsicht ist die BMW-Serie 7 Superior zu liefern.

Über den BMW 7er

Ein bedeutendes Upgrade für die 2019 BMW Serie 7 hat ihr ein Aussehen gegeben, das ein wenig Vertrautheit erfordern kann, aber es gibt keinen Zweifel, dass diese Luxuslimousine immer noch eines der High-Tech-Autos ist, die heute in Großbritannien verkauft werden. Obwohl die Baureihe überarbeitet und optisch aufgewertet wurde, bietet die BMW Serie 7 nach wie vor einige der besten Technologien, Raffinessen und Angebote für ein Luxusauto.

Wie bisher gibt es Benzin- und Öloptionen, wobei auch ein Plug-in-Hybrid verfügbar ist. Es gibt einen langen und einen kurzen Radstand, und während es eine Menge Technologie in der Standardausstattung gibt, bietet BMW auch eine breite Palette von Optionen. Die Preise beginnen bei etwa 73.000 £, und für das Topmodell 750i M Sport müssen Sie noch einmal 20.000 £ drauflegen.

Mehr Testberichte

Auto-Team-Tests
Straßen-Tests
Gebrauchtwagen-Tests

Der Hauptkonkurrent des BMW 7er ist die Mercedes S-Klasse, aber auch der Audi A8 und der Lexus LS kämpfen um den Verkauf in dieser Kategorie. Andernorts sind der Maserati Troporte, der Bentley Flying Spur und der viel teurere Rolls-Royce Ghost die ausgefallenere Wahl.

Diese auffällige Maske für die Serie 7 soll den chinesischen Markt ansprechen. Es gibt kleine Änderungen an den Seitenlinien des Autos, aber die Rückseite wird von LED-Leuchten in vollem Chrom dominiert. Es werden eine Basisversion und eine M Sport-Version angeboten. Wer sich für die zweite Version entscheidet, findet einen etwas sportlicheren Look und blaue Details an den Bremssätteln.

Innen ist der Series 7 mit den allgegenwärtigen Materialien Holz, Leder und Alcantara ausgestattet. Er geht nicht in Richtung des neuesten Innenraumdesigns von BMW, wie es in den Vorschlägen der beiden anderen Luxusmarken verwendet wird: dem neuen SUV X7 und der erneuerten Serie 8. Das älteste und weichste Design ist jedoch elegant und die Kabine strahlt Qualität aus.

Bei der Aufwertung der M Sport-Ausstattung geht BMW davon aus, dass sich die meisten Käufer für den BMW Personal Service entscheiden werden, der ein personalisiertes Automobilmarkt-Erlebnis bietet. Die Kunden haben die Freiheit, das Interieur und Exterieur zu konfigurieren, eine Vielzahl von Paketen hinzuzufügen und Technologie und Sitze zu aktualisieren, wo immer möglich.

Die Modellpalette umfasst die Benziner 740i und 750i (M760LI nicht mehr erhältlich), 745E Plug-in-Hybrid, 730D und 740D Diesel. Das Basismodell verfügt über sechs Benzin- und Dieselmotoren in Reihe. Wenn Sie sich einen gebrauchten M760li zulegen, werden Sie seinen kraftvollen V12 kennenlernen. Alle Fahrzeuge verfügen über ein Achtgang-Automatikgetriebe und werden mit Hinterradantrieb oder Xdrive-Allradantrieb angeboten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button