Beste autos

BMW 3er Test

Die BMW 3er Reihe bietet die perfekte Kombination aus Leistung, Fahrdynamik, niedrigen Kosten, Technologie und Raffinesse.

  • Fahren ist großartig
  • Überlegenes Infotainment
  • Einfacher, aber leistungsstarker Motor
  • Hoher Listenpreis
  • Ein wenig glanzloses Lenkrad
  • Keine Android-Auto-Konnektivität

Typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Kreditaufnahme von £8.500,00 für 4 Jahre zu typisch 7,9% (fest). Nach monatlichen Zahlungen von £47 £133,25 beträgt die Abschlusszahlung £4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen £1991,51 und die Gesamtzahlungen £11.991,51. Auf der Grundlage von 8000 Meilen pro Jahr wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für State 18+ förderfähig.

Die Serie 3 war schon immer hervorragend zu fahren und bietet ein attraktives Handling und sicheren Grip auf der Straße. Das neue Modell behält die Attraktivität für den Fahrer, die starke Leistung und die beeindruckende Sparsamkeit bei, bietet aber ein luxuriöseres Fahrerlebnis, mehr Innenraum und beeindruckende Technologie.

Die Preise sind gegenüber der vorherigen Generation leicht gestiegen, die Grundausstattung ist jedoch deutlich teurer. Das überarbeitete Design ist eine konservative Weiterentwicklung des Vorgängers, aber die stärkere und leichtere Karosserie hat auch die Raffinesse des Autos verbessert.

Mit einem Mix aus Spitzenleistung und Wirtschaftlichkeit setzt sich der letzte 3er an die Spitze der kleinen Oberklasse.

Über die BMW 3er Reihe

Als BMW die 3er-Reihe vor 45 Jahren auf den Markt brachte, war sie mehr oder weniger eine kleine Luxuslimousine für sich. Im Laufe der Jahre haben jedoch große Konkurrenten wie der Audi A4 und die Mercedes C-Klasse die Rolle des Trainers übernommen. Hinzu kommen der Jaguar Xe und die Alfa Romeo Giulia sowie Luxus-Familienautos wie der Skoda Superb, der VW Passat und der Peugeot 508.

Trotz der beispiellosen Konkurrenz war die BMW 3er-Reihe ein beispielloser Erfolg: Von den bisherigen sechs Versionen wurden mehr als 15 Millionen Exemplare verkauft. Die Ankunft der siebten Generation des G20-Modells im Jahr 2019 war der letzte Schritt in dieser bedeutenden Genealogie.

Mehr Testberichte

Auto-Team-Tests
Ausführlicher Testbericht
Langfristige Tests
Straßentests.

BMW hat den Innenraum, die Kabinenqualität und die Technologie auf dem neuesten Stand der Technik verbessert, um die Attraktivität der Vorgängermodelle zu erhalten und die meistverkaufte Limousine der Oberklasse zu ersetzen.

BMW bietet eine breite Palette von Motoren in der Nachfolge an. Benzin- und Dieselmodelle sind in großer Zahl vorhanden und ein Plug-in-Hybrid-Benzinmodell ist ebenfalls erhältlich. Den Anfang macht der 318i mit einem 154 PS starken 2,0-Liter-Benzinmotor, dann folgt der 320i mit 182 PS und optionalem Xdrive-Allradantrieb. Die Dieselmotoren sind der 318D und der 318i.

Dieselmotoren sind der 318D, 320D, 330D XDRIVE und M340D X-drive – Vierzylinder mit 148 PS und der 320D mit 187 PS. Letzterer nutzt die Mild-Hybrid 48V-Technologie, der 330D und der M340D verwenden zwei 3,0-Liter-Reihensechszylinder, die 261 bzw. 335 PS leisten.

Der Plug-in-Hybrid 330E verwendet den gleichen 2,0-Liter-Benzinmotor mit 182 PS wie der 320I, kombiniert mit einem 67 PS starken Elektromotor. Er bietet eine hervorragende Kombination aus Leistung und Wirtschaftlichkeit sowie eine rein elektrische Reichweite von bis zu 37,3 Meilen.

Vier Ausstattungsniveaus sind verfügbar: SE Pro, Sport Pro, M Sport und M Sport Pro Edition. Alle Fahrzeuge verfügen über Satellitennavigation, adaptive LED-Scheinwerfer, trizentrische Klimaanlage, Tempomat, Apple Car Play, Sitzheizung und das Live Cockpit Professional von BMW. Audi. Ebenfalls enthalten ist der neue Intelligente Persönliche Assistent von BMW. Dieser kann viele Fahrzeugfunktionen per Sprachsteuerung bedienen.

Die Sport Pro-Modelle verfügen über aggressivere Stoßfänger und Außenverkleidungen vorne und hinten sowie über Sportsitze und Ledertapeten. Die beliebte M Sport-Version war in Großbritannien schon immer eine beliebte Option. Wenn Sie zu diesem Modell greifen können, bietet es eine Reihe von Zusatzausstattungen, darunter das Bodykit M Sport. Die Topversion der M Sport Pro Edition bietet zusätzlich 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, einzigartige Details in der Lackierung, verbesserte Bremsen und eine adaptive Federung.

Gebraucht und fast neu

Der 3er BMW gilt als einer der besten Kompaktwagen auf dem Markt, und wer sich für ein gebrauchtes Modell interessiert, findet in Delegationen und Fachgeschäften zahlreiche Exemplare zum Verkauf. Mit einer Geschichte, die bis ins Jahr 1975 zurückreicht, gelten viele der ersten Fahrzeuge heute als Klassiker und sind zu einem guten Preis erhältlich. Wenn Sie sich für ein älteres Modell interessieren, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Fachmann zu konsultieren und gründlich zu recherchieren, bevor Sie Ihr Geld ausgeben.

Wer ein moderneres Fahrzeug sucht, hat die Wahl zwischen Limousine, Kombi, Coupé oder Cabrio, aber die Schräghecklimousine der 3 GT-Serie ist eine etwas speziellere Option. Der 3er mag zwar in puncto Praktikabilität nicht an der Spitze stehen, bietet aber mehrere Optionen für das Familienleben, und begeisterte Fahrer werden sich über ein Auto mit ausgezeichnetem Fahrverhalten und einer Auswahl an hervorragenden Benzin- und Dieselmotoren freuen.

Die Geschichte der BMW 3er Reihe

Used BMW 3 Series Mk6 - front

BMW 3er F30 Mk6: 2012-2018

Ein gut gepflegter BMW 3er MK6 kann ein hervorragender Gebrauchtwagen sein. Komfortabel, gut ausgestattet und ausgezeichnet zu fahren, bot der F30 auch leistungsstarke und effiziente Benzin-, Diesel- und Plug-in-Hybridmotoren. Die ab Juli 2015 produzierten Fahrzeuge erhielten ein Facelift mit einem intensiveren Außendesign und der Einführung von LED-Scheinwerfern sowie dem serienmäßigen BMW IDRIVE System für alle Modelle.

Die Ausstattungsniveaus Sport, Modern und Luxury bieten einen etwas anderen Look als die allgegenwärtige M Sport Spec Version, aber wenn Sie einen Plug-in-Hybridantrieb benötigen, müssen Sie sich nach einem Fahrzeug nach 2016 umsehen. Für den 3er MK6 gab es in seiner Lebenszeit sechs Herstellerrückrufe, also stellen Sie sicher, dass alle Korrekturmaßnahmen durchgeführt wurden, bevor Sie ihn kaufen. Klicken Sie hier für einen vollständigen BMW 3 MK6 Series Kaufratgeber…

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button