Beste autos

BMW 316i

Manchen Autofahrern reicht ein einziger BMW. Sie glauben, dass die blau-weiße Plakette auf der Motorhaube zeigt, dass sie es geschafft haben, und sie freuen sich darauf, ihren Ford Mondeo auszutauschen, selbst wenn sie dafür ein einfaches BMW-Modell bekommen.

Mit dem 316i hat BMW seine 3er-Reihe für ein neues Team von Käufern geöffnet. Allerdings müssen dafür natürlich Abstriche bei der Leistung gemacht werden.

Manchen Autofahrern reicht ein einziger BMW. Sie glauben, dass die blau-weiße Plakette auf der Motorhaube zeigt, dass sie es geschafft haben, und sie freuen sich darauf, ihren Ford Mondeo auszutauschen, selbst wenn sie dafür ein einfaches BMW-Modell bekommen.

Aber dank eines neuen Motors muss das Leben in der billigsten 3er-Reihe nicht sehr schwierig sein. Anders als sein Name vermuten lässt, wird der 316i vom 1,8-Liter-Motor des Kompaktmodells angetrieben und neben dem stärksten 318i verkauft. Das 115 PS starke Aggregat, bekannt als Valvetronic, bringt den schweren 3er in 11,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h. Im täglichen Fahrbetrieb könnte der Motor jedoch zügig vorankommen, wenngleich er nur in Kurven langsamer wird.

Auf der Straße mit Kurven hat das neue Modell die berühmte feste Mutter relativ ebenso fähig, aber man kann sich des Gefühls nicht erwehren, dass das Fahrwerk durch diesen Motor mit geringer Leistung degradiert wurde. Bei hohen Geschwindigkeiten ist die Raffinesse ausgezeichnet, aber die Gelassenheit auf der Straße ist unübertroffen.

Im Innenraum ist die serienmäßige Ausstattung eher bescheiden, es sei denn, man greift zur SE-Version, aber die Verarbeitungsqualität ist tadellos. Die Tour-Version ist praktischer und geräumiger als die viertürige Version, aber erwarten Sie nicht, dass Sie genug Platz haben. Hier geht Stil vor Zweckmäßigkeit.

Ein Blick auf die Preisliste zeigt, dass der 316i sinnvoll ist. Derzeit beginnen die Preise bei 18.635 £ für den Viertürer mit Basisausstattung und 20.645 £ für die Einstiegsvariante Touring. Firmenkunden sparen bei den Steuern, da der kleine Valvetronix-Motor nur 177 g/kg CO2 ausstößt. Aber ist es das wirklich wert, einen V6-Mondeo-Lkw für den seriösesten BMW zu opfern? Das hängt von Ihren Prioritäten ab. Der 316i Touring ist ein ausgezeichnetes Auto mit tollem Fahrverhalten, hervorragender Qualität und einem legendären Image. Aber es lässt sich nicht verbergen, dass es sich um ein Modell mit einem Basismotor handelt. Das kann ihm einen Teil seiner natürlichen Ausstrahlung nicht nehmen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button