Beste autos

Beste Park-Apps 2020

Einfach und schnell einen Parkplatz finden – mit diesen Park-Apps

Der durchschnittliche Autofahrer im Vereinigten Königreich verbringt vier Tage im Jahr mit der Suche nach einem Parkplatz, verschwendet Zeit und verursacht Staus, wenn er dieselbe Straße umrundet.

Die Parkplatzsorgen setzen sich oft fort, wenn man zehnmal feststellen muss, dass die maximale Aufenthaltsdauer an einem Ort nur kurz ist oder zu bestimmten Zeiten nur für Anwohner gilt. Selbst wenn man den richtigen Parkplatz gefunden hat, muss man oft hohe Gebühren für die Zeit bezahlen, in der man sich dort aufhält – vorausgesetzt, man hat den richtigen Parkplatz, wenn man Bargeld benutzt.

Dank der Smartphone-Anwendungen hat sich das Problem des Parkens in den letzten Jahren jedoch stark verringert. Eine Reihe kostenloser Optionen bietet Autofahrern die Möglichkeit, vor der Reise einen Parkplatz zu finden und mit einer Debitkarte zu bezahlen. Einige bieten auch eine Live-Verfügbarkeit und informieren Sie über die Parkregeln, damit Sie nicht im Stadtzentrum erwischt werden.

Wir haben sieben Anwendungen getestet und diejenigen identifiziert, die das Finden und Bezahlen von Parkplätzen erleichtern.

Wie wir sie getestet haben

Wir bewerteten die Benutzerfreundlichkeit der Anwendungen, wie einfach es war, einen Parkplatz zu finden, wie viele Plätze angeboten wurden und ob die Verfügbarkeit live angezeigt wurde. Zusätzliche Punkte gab es für diejenigen, die die Regeln anzeigten, aber einfache Zahlungsoptionen wurden belohnt. Weitere Aspekte waren das Filtern von Plätzen nach einer Formel und die Anleitung, wie man zu einem Platz gelangt.

Fazit

Unsere Favoriten bleiben dieses Jahr dieselben. Unser Test für das Jahr 2020 hat jedoch gezeigt, dass unsere Konkurrenten aufholen, wobei JustPark und Ringgo fast als Sieger hervorgehen.

Apparking

  • Verfügbar: iOS, Android
  • Bewertung: Bewertet 5/5
  • Kontakt: www.appyparking.com

Dies ist ein weiterer Sieg für Appparking, mit der besten Arbeitsumgebung von allen anderen im Test. Sie können auf der Karte herumblättern. Sie werden sehen, dass die intelligente Farbkodierung für die Anzeige von Parkplätzen aktualisiert wurde. Es werden sowohl Straßenparkplätze als auch ein schöner Filter für die Suche nach EV-Parkplätzen oder kostenlosen Parkplätzen angezeigt. Ein zusätzlicher Vorteil von Google Street View ist, dass Sie die Parkplätze sehen können, bevor Sie dort ankommen, und Sie können Ihre Füße lenken oder Ihr Auto über eine der Kartenanwendungen auswählen.

Der einzige Nachteil ist, dass die Zahlung über Ringgo Services erfolgt. Daher müssen Sie dies bei Ihrer Bewerbung berücksichtigen. Aber insgesamt ist dies immer noch unsere beste Option.

Ringgo

  • Verfügbar: iOS, Android
  • 4.5/5
  • Kontakt: www.myringgo.co.uk

Die meisten Autofahrer begegnen Ringgo auf städtischen Parkplätzen und auf lokalen Straßen, und die Anwendung bietet eine bequeme Alternative zum Parken ohne Zähler. Die Suche auf der Karte sollte jedoch wirklich nicht als Anwendung “für alle” übersehen werden, denn sie ist einfach, bietet eine lebendige, farbcodierte Verfügbarkeit und hebt Einschränkungen für bestimmte Parkplätze hervor.

Die Bezahloption ist eine der am einfachsten zu bedienenden. Geben Sie einen Code ein, wählen Sie eine Zeit und bezahlen Sie. Sie können auch mehrere Autos und Lizenzen in der Anwendung speichern und haben so völlige Freiheit beim Parken.

Just Park

  • Verfügbar: iOS, Android
  • 4.5/5
  • Kontakt: www.justpark.com

Ein weiteres beeindruckendes Jahr für JustPark, das gut gestaltete Karten anbietet, die es Ihnen ermöglichen, Standort-IDs zu verwenden, wenn Sie in der Nähe, an einem bestimmten Ort oder auf einem Parkplatz oder in einem Parkhaus ankommen. Mit Filtern können Sie genau die Art von Standort finden, die Sie benötigen, einschließlich spezieller Parkplätze, die im Voraus geschlossen werden können. Diese Parkplätze haben auch Live-Preise, so dass es einfach ist, das beste verfügbare Angebot zu finden.

Die Bezahlung erfolgt direkt über JustPark, und Sie können auch Einnahmen erzielen, indem Sie ungenutzte Einfahrten und Garagen über die App vermieten.

Percopedia

  • Verfügbar: iOS, Android
  • Bewertung: 1.000 EUR: 4/5
  • Kontakt: www.parkopedia.com

Parkopedia ist seit langem ein Favorit für seine detaillierten Informationen, und während es immer noch in Bezug auf die Fülle der zur Verfügung stehenden Daten übertrifft, bleibt die Benutzerfreundlichkeit hinter dem zurück, was die Konkurrenz bietet.

Die Benutzeroberfläche ist etwas klobiger als bei einigen Konkurrenten, und die Suche nach einem Parkplatz ist weniger intuitiv. Mit den Optionen für Parkplätze auf der Straße und außerhalb der Straße, der Live-Verfügbarkeit und den farblich gekennzeichneten Parkbeschränkungen kann man der App jedoch nicht vorwerfen, dass sie einen nicht findet.

Das Hauptproblem bei Parkopedia ist, dass die In-App-Zahlungen und die Routenführung durch die Karten-App ein Upgrade auf das Premium-Paket für 4,99 £ erfordern. Diese Funktionen sind anderswo kostenlos.

Park Me

  • Verfügbar: iOS, Android
  • Bewertung: 1.000 EUR: 4/5
  • Kontakt: www.parkme.com

Mit Hilfe des Verkehrsgiganten Inrix bietet ParkMe viele ausgezeichnete Optionen, bleibt aber in puncto Benutzerfreundlichkeit hinter seinen Konkurrenten zurück. Die Preise werden zu Beginn der Suche angezeigt, so dass es einfach ist, die günstigste Option zu finden.

Wenn Sie auf einen Ort klicken, werden zusätzliche Informationen wie Einschränkungen und Live-Verfügbarkeit angezeigt, so dass Sie sich nicht durch mehrere Optionen klicken müssen, um Orte zu vergleichen.

Es gibt eine großartige Wegbeschreibungsfunktion, die die Karten-App lädt und die Einfahrt zum Parkplatz auf der Karte anzeigt. Das ist eine großartige Ergänzung. Der größte Kritikpunkt ist, dass es keine Möglichkeit gibt, über die App für den Parkplatz zu bezahlen.

Ihr Parkplatz

  • Verfügbar: iOS, Android
  • 3.5/5
  • Kontakt: www.yourparkingspace.co.uk

Wenn Sie auf der Suche nach Parkplätzen auf der Straße sind, ist dies nicht die richtige App für Sie. Ihr Parkplatz bietet eine übersichtliche Liste von Plätzen, die von privaten Eigentümern angeboten werden, ob auf der Straße oder in einer Garage. Die App ist übersichtlich und umfassend, mit einer einfach zu bedienenden Suchfunktion, die es Ihnen ermöglicht, Ankunfts- und Abfahrtszeiten festzulegen. Alle Plätze müssen im Voraus reserviert werden und sollten im Voraus geplant werden. Geeignet für große Veranstaltungen, bei denen die öffentlichen Parkplätze begrenzt sind.

Zu jedem Veranstaltungsort gibt es Bewertungen und Fotos, damit Sie wissen, was Sie bekommen. Sie können auch ein Konto auf der Website der App einrichten, um Ihren Platz aufzulisten und Geld zu verdienen. Die App funktioniert hervorragend, erfordert aber eine separate App für die Bezahlung.

PayByPhone

  • Verfügbar: iOS, Android
  • 3.5/5
  • Kontakt: www.paybyphone.co.uk

In früheren Tests hatte die App Probleme, weil sie nicht nach Plätzen suchen konnte und es nicht möglich war, eine Standort-ID einzugeben und bei der Ankunft für den Parkplatz zu bezahlen.

Die diesjährige Testversion fügt jedoch eine Karte hinzu und ermöglicht die Suche nach Plätzen in einem ausgewählten Bereich, scheint aber keine Live-Verfügbarkeit zu bieten.

Die Karte ist nicht so benutzerfreundlich wie die der Konkurrenten und scheint weniger Optionen zu bieten als RingGo, der direkte Konkurrent. Sobald ein Veranstaltungsort gefunden ist, kann die Zahlung jedoch problemlos über die App erfolgen. Sie können auch Dateien von mehreren Autos speichern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button