Beste autos

Beste Mechaniker-Sitze 2020

Welche Hocker sitzen bequem im Labor? Test 7, um den besten zu finden

Egal, ob Sie ein Profi oder ein Enthusiast sind, die Arbeit an der Unterseite eines Autos ist eine Qual für den Rücken. Egal, ob Sie sich bücken, bücken oder sich an eine falsche Sitzhaltung gewöhnen, Sie riskieren auf die eine oder andere Weise Schmerzen und Verletzungen.

Die Lösung kann ein spezieller Mechanikerhocker sein, der die Arbeit an der Unterseite des Fahrzeugs bequemer macht. Alle Hocker sind mit Rädern ausgestattet und bieten Stauraum, um Werkzeuge in Reichweite zu halten. Das ist sehr hilfreich, um den Verlust von Schraubenziehern oder 10-mm-Steckschlüsseln zu vermeiden. Welcher ist der beste? Wir haben sieben Sitze getestet, um zu sehen, welcher am bequemsten ist.

Wie wir sie getestet haben

Selbst der einfachste Hocker braucht eine weiche Sitzfläche, Räder und eine Ablage für Werkzeuge.

Anhand der beiliegenden Anleitung haben wir die Testprodukte zusammengebaut und auf Komfort, Verstellbarkeit und Stabilität geprüft. Da eine reibungslose Mobilität unerlässlich ist, testeten wir die Leichtigkeit des Rollens auf einem Standard-Betongaragenboden. Wir bewerteten, ob die angebotenen Zusatzfunktionen gut funktionierten und wünschenswert waren. Schließlich prüften wir die günstigsten Online-Preise der Wettbewerber, um festzustellen, welcher Hocker das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Urteil

Der Hilka gewinnt den Best Buy, weil er schön konstruiert, bequem, stabil und erschwinglich ist und über eine gut durchdachte Ablage verfügt. Die Werkzeugkastensitze von Sealey sind nicht verstellbar und mögen teuer erscheinen, aber sie überzeugen uns durch ihre Praktikabilität und Qualität. Wenn Sie nicht bereits einen Werkzeugkasten in Ihrer Garage haben, macht er mehr Sinn. Wenn Sie nur einen einfachen verstellbaren Sitz suchen, ist der Clarke CMS2 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  1. Hilka ProCraft Mechaniker-Sitz
  2. Sealey Mechanikersitz und Werkzeugkasten
  3. Clarke CMS2

Bewertungen

Hilka Pro-Craft Mechanikersitz – Bester Kauf

Mit einer gepolsterten Sitzfläche von 38 cm Durchmesser ist der Hilka der bequemste Hocker im Test. Außerdem lässt er sich mäßig in der Höhe verstellen, so dass es viel einfacher ist, die richtige Position für Arbeiten am Auto zu finden. Dank seiner fünf Räder und der breiten Basis ist er stabil und lässt sich leicht auf dem Boden rollen, und seine Tragfähigkeit von 120 kg deckt einen breiten Benutzerkreis ab. Das Beste von allem ist die sehr praktische Ablagefläche mit zwei Ebenen. Die größere untere Ebene ist ideal für größere Werkzeuge, während die kleinere halbrunde Ablage Muttern und Unterlegscheiben sicher aufbewahrt.

Sealey Mechanic’s Utility Seat & Toolbox – Empfohlen

Aufgrund der verwirrenden Anleitung und der fehlenden Höhenverstellung haben wir nicht erwartet, dass dieser Sitz gut funktioniert, aber er hat uns mit seiner Praktikabilität überzeugt. Die eingebauten Schubladen und Fächer sind mit Werkzeugen für die anstehende Arbeit gefüllt, so dass man nicht ständig zur Werkbank hin und her gehen muss. Er ist breit, stabil, bequem und rollt gut auf dem Boden. Der Sealey-Sitz kostet derzeit 89,94 £ im Einzelhandel, ist aber online für weniger als 85 £ erhältlich. Das mag teuer erscheinen, aber wenn man bedenkt, dass es sich um einen Werkzeugkasten mit einem Sitz und Rädern handelt, scheint er mehr wert zu sein.

Clarke CMS2 – Empfohlen

Diese Ausführung ist aufgrund des kleineren Durchmessers des Sitzes und der geringeren Polsterung nicht so bequem wie der Hilka, aber die Höhenverstellung durch die Gasdruckfeder ist ausreichend. Außerdem sinkt er näher an den Boden heran, was den Zugang zum unteren Teil des Fahrzeugs erleichtert. Der Zusammenbau war schnell und einfach, und nach dem Zusammenbau fühlte er sich stabil an und die fünf Räder ließen sich leicht über den Beton bewegen. Abgesehen davon hat Clarke nicht ganz die Schlitze, aber er scheint sehr lohnenswert zu sein, vor allem, wenn man ihn im Laden abholen kann, um die 4,99 £ Versandgebühr zu vermeiden.

Draper Verstellbarer Arbeitssitz

Das Design des Draper ist dem des Clarke sehr ähnlich, mit einer zentralen Gasdruckfeder, die die Höhe des runden Kissens verstellt, das auf einem Metallfuß mit fünf bündigen Halterungen ruht. Der Unterschied besteht darin, dass der Sitz des Draper etwas größer und gepolstert ist. Er ist in der höchsten und niedrigsten Einstellung etwas höher. Außerdem war ein etwas größerer Montageaufwand erforderlich. Wie der Clark erfüllt auch der Draper seine Aufgabe ganz hervorragend, aber selbst der günstigste Preis, den wir online gefunden haben, ist ein paar Pfund teurer als der seiner Konkurrenten, was ausreicht, um ihn auf den vierten Platz zu verweisen.

Draper Auto-Kriech-Sitz

Mir gefällt die Kombination aus diesem Sitz und der Raupe sehr gut. In flachem Zustand ist er nur 16 cm hoch und kann mit seinen sieben stabilen Rädern unter ein Auto geschoben werden. Zieht man an den Riemen, wird der Sitz 47 cm hoch. Im Sitzen lässt sich ein Teil des unteren Kissens zu einer Ablagefläche umklappen, und die Kopfstütze wird zur Rückenlehne. Er ist gut konstruiert, aber selbst bei den günstigsten Online-Preisen wäre es billiger, einen besser verstellbaren Sitz mit einer separaten Raupe zu kaufen.

Sealey Mechanic’s Utility Seat & Step

Dieses Gerät von Sealey erfüllt zwei nützliche Zwecke. Auf der einen Seite befindet sich ein stabiler Sitz mit Rädern, aber wenn man ihn umdreht, wird er zu einer Stufe. Das war sehr praktisch beim Waschen eines großen 4×4. Man kann den Hocker zum Reinigen der Räder verwenden und ihn dann umdrehen, um das Dach zu wischen. Wenn man die verwirrende Montageanleitung versteht, ist der Sealey solide gebaut. Als Sitz ist er jedoch unzureichend und sieht selbst bei dem niedrigsten Preis, der online gefunden wurde, teuer aus.

Clarke CMS1

  • Preis: £23 (im Geschäft) + £4.99 Lieferung
  • Bewertung: 2,5 Sterne
  • Sitzhöhe: 38 cm
  • Kontakt: www.machinemart.co.uk

Es ist nicht zu leugnen, dass die Einstiegssitzmöbel von Clarke ihren Preis haben. Vor allem, wenn man Geld sparen kann, indem man sie bei Machine Mart kauft. Aber da sie so klein und niedrig sind, kann man sehen, wo man Geld spart. Das und die Sitze sind klein und nicht so bequem oder stabil wie einige der anderen hier. Ich schlage vor, die zusätzlichen £ 6 auszugeben und stattdessen das verstellbare fünfte Rad CMS2 zu bekommen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button