Beste autos

Beste Kleintransporter 2022

Pick-up-Trucks müssen praktisch, zuverlässig und leistungsfähig sein. Wir haben eine Liste der besten Pick-ups zusammengestellt, die heute in Großbritannien zum Verkauf stehen…

Moderne Pick-ups sind weit entfernt von ihrer nützlichen Vergangenheit, und die heutige Auswahl bietet ein geschmeidigeres Fahrverhalten, ein samtiges Interieur und all den Komfort und Luxus, den Sie von einem neuen Fahrzeug erwarten würden. Dadurch sind neue Pickups flexibler und bequemer als je zuvor. Zusätzlich zu den neuen Annehmlichkeiten bieten moderne Pickups attraktive Steuersätze und unübertroffenen Stauraum.

Die Automobilhersteller hatten Grund zu der Annahme, dass Pickups in den letzten Jahren sehr gefragt waren. Leider ist der Markt nicht so in Schwung gekommen, wie es die neuen Lkw-Hersteller und der Absatz erwartet haben, und die Verkaufszahlen sind in den letzten Jahren stetig zurückgegangen. Hybrid- und Elektro-Pickups von Unternehmen wie GMC, Rivian und Tesla könnten schon bald am Horizont auftauchen, aber nur wenige Pickup-Modelle werden in der heutigen Delegation verkauft. Alle drei bisherigen Favoriten (Mitsubishi L200, Nissan Navara und Volkswagen Amarok) sind nicht mehr erhältlich.

Wenn Sie 2022 auf der Suche nach einem brandneuen Pickup sind, brauchen Sie nicht in Panik zu verfallen, denn es gibt immer noch großartige Optionen zum Verkauf in Großbritannien. Wir haben diese Liste der besten Pick-ups zusammengestellt, die 2022 noch neu erhältlich sind, um Ihnen bei der Suche nach dem perfekten Arbeitsfahrzeug zu helfen.

Die besten Pickup-Trucks in Großbritannien

Aber sind die Pickups, die in Großbritannien zum Verkauf stehen, auch die besten? Es gibt alle Lkw, die derzeit bei den Händlern stehen, und es gibt vier Modelle, aus denen Sie wählen können.

1. Ford Ranger

Der Ford Ranger ist der meistverkaufte Pickup in Großbritannien und wurde zum Pickup des Jahres 2019, 2020 und 2021 gekürt. Um diese Wahrnehmung zu beseitigen, gibt es jetzt ein Gefühl von Stil, das das Image des Trucks begleitet. Aufgrund seiner mechanischen Komplexität ist er näher denn je an einem SUV, aber er ist auf Langlebigkeit ausgelegt, verfügt über eine ausgezeichnete Geländegängigkeit und kann in bestimmten Versionen 3.500 kg ziehen.

Um den Feind auf Distanz zu halten, hat Ford das Design innen und außen modernisiert und mit Kupplungen der neuesten Technologie und Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Außerdem haben die Ingenieure den Motor aufgerüstet und das Fahrverhalten der Federung verbessert.

Der 2,0-Liter-Ecoblue-Motor des Ranger ist in drei Leistungsstufen erhältlich: 128 PS, 168 PS, 210 PS, und serienmäßig mit 6-Gang-Getriebe in allen Versionen außer den hochwertigen Thunder- und Raptor-Versionen mit 10-Gang-Getriebe. Ein manuelles Getriebe ist verfügbar. Automatikgetriebe.

Ford stellt den Ranger als Normalkabine, Superkabine und Doppelkabine her. Die beliebteste Karosserie der Doppelkabine bietet vier Türen und fünf Sitze im Gegensatz zur Selbstmord-Kabine und der lässigen Rücksitzposition der Super Cab. Die Doppelkabine bietet außerdem Platz für fünf Personen, wobei die Beinfreiheit so groß ist, dass ein Erwachsener von 1,80 m hinter dem Fahrer sitzen kann. Relativer Komfort auf langen Fahrten.

Die Doppelkabine bietet eine Nutzlast von 1.199 kg und eine maximale Anhängelast von 3.500 kg und ist damit das Beste, was seine Klasse zu bieten hat. Ford hat außerdem eine große Anzahl fortschrittlicher Sicherheitsausrüstungen eingebaut, darunter ein Stabilitätskontrollsystem mit einem System zur Kontrolle der Anhängerschwingungen, das alles kontrolliert.

2. Toyota Hilux

Der Toyota Hilux feierte 1968 seine Weltpremiere und ist einer der meistverkauften Lastwagen der Welt. Er ist eine Ikone der Pickup-Welt und hat aufgrund seiner Langlebigkeit Besitzer in einigen der unbeliebtesten Gegenden der Welt.

Der neueste Hilux ist größer als alle bisherigen Modelle und profitiert von einem um 130 mm breiteren Laderaum als der ältere Hilux. Die Kraft kommt von einem 2,8-Liter-Dieselmotor mit einem gesunden Drehmoment von 420 Nm, der bis zu 3.500 kg ziehen kann.

Der Innenraum des neuen Modells ist eine enorme Verbesserung gegenüber seinen Vorgängern. Die losen Kunststoffteile und veralteten Schalter sind verschwunden und wurden durch ein Armaturenbrett ersetzt, das aussieht, als stamme es aus einem der Pkw von Toyota.

Viel Hartplastik erinnert daran, dass man sich in einem Pickup befindet, der in puncto Einbau und Verarbeitung jetzt auf Augenhöhe mit dem beeindruckenden, aber inzwischen veralteten Nissan Navara ist. Das Invincible-Spec-Modell verfügt auch über die entsprechende Ausstattung mit DAB und Bluetooth, Tempomat, Klimaanlage und einem 8-Zoll-Infotainment-Display mit schlüssellosem Start.

Der Hilux lässt sich überraschend gut fahren, und der überarbeitete Hilux AT35 verbessert die ohnehin schon gute Plattform noch weiter. Trotz der vielen Reifen lässt sich der Hilux komfortabel fahren, das Lenkrad ist präzise, und die Karosseriekontrolle ist in Anbetracht der erhöhten Positionen nicht allzu schlecht. Wie bei anderen Pickups ist das Fahren etwas ungewohnt, wenn die Ladefläche leer ist und das Fahrgestell flexibel ist.

3. Isuzu D-Max

Der Isuzu D-Max ist der Top-Pickup, der niedrige Betriebskosten, eine fünfjährige Garantie und eine Anhängelast von 3,5 Tonnen bietet.

Alle Modelle sind mit dem gleichen 1,9-Liter-Twin-Turbo-Dieselmotor ausgestattet. Er bietet ein Drehmoment von 360 Newtonmetern und ist effizienter als der 2,5-Liter-Dieselmotor, den er 2017 ersetzt hat.

Die Doppelkabine verfügt über einen Laderaum von 1.485 mm x 1.530 mm, aber die nutzbare Ladekapazität hängt vom gewählten Modell ab – das Maximum liegt bei 1.161 kg. Die maximale Anhängelast beträgt 3.500 kg.

Die führenden Utah-Modelle verfügen außerdem über eine elektronische Klimaanlage, lederbezogene Sitze mit elektrischer Verstellung, Lichtverzögerung, Parksensoren und Dachträger. Der Arctic Trucks AT35 basiert ebenfalls auf diesen Spezifikationen, mit wenigen internen Änderungen, aber drastischen externen Updates mit 35-Zoll Nokian Off-Road-Reifen, einem vergrößerten Rollstuhl und Höhenverstellung.

4. SsangYong Musso

Der Ssangyong Musso hat einen 2,2-Liter-Diesel unter der Haube, der es dem qualifizierten Allradantrieb ermöglicht, durch Fahren mit 2WD Kraftstoff zu sparen. Außerdem werden manuelle und automatische Sechs-Gang-Getriebe angeboten. Der beladene Boden des Musso ist nicht so groß wie der mancher Konkurrenten, erfüllt aber immer noch die steuerfreundliche 1-Tonnen-Ladungsgrenze von 1 Tonne.

Ssangyong bietet die Ausstattungsniveaus Ex, Rebel, Saracen und Rhino an, mit einer breiten Palette an Ausstattungen für den SUV Rexton. Wählen Sie mindestens den Rebel, der über Apple CarPlay und Android Auto, beheizte und gekühlte Sitze und ein beheizbares Lederlenkrad verfügt.

Wenn Sie zusätzlichen Laderaum benötigen, können Sie sich für den Musso Sai mit längerem Radstand entscheiden. Mit einer Ladelänge von 1,61 m und einer Gesamtlänge von 5,4 m wird er der größte Pickup mit Doppelkabine und der größten Ladefläche auf dem Markt sein, wie Ssangyong behauptet.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem praktischen Alltagsfahrzeug? Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der 10 besten mittleren Kastenwagen für 2022

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button