Beste autos

Beste GPS-Tracker 2022

Finden Sie den besten Weg, Ihr Auto mit diesen GPS-Trackern zu verfolgen

Die Installation eines GPS-Trackers mag wie ein Spionagefilm anmuten, aber sie sind inzwischen so erschwinglich, dass sie von jedem genutzt werden können, der ein Auto aufspüren möchte. Außerdem helfen sie Ihnen nicht nur, Ihr Auto wiederzufinden, wenn es gestohlen wurde.

Tracker können Ihnen helfen, Ihr Auto auf einem großen Parkplatz oder in einem Labyrinth von Seitenstraßen zu finden, den Kilometerstand Ihrer Geschäftsausgaben zu verfolgen, zu sehen, wo Ihr Auto auf einem Flughafenparkplatz abgestellt ist, und zu überwachen, wie andere Autofahrer Ihr Auto behandeln. Es. Hier haben wir einige der besten GPS-Tracker getestet, die in Großbritannien erhältlich sind. Sie sind einfach zu installieren und können Ihr Auto zu einem Bruchteil der Kosten eines professionell installierten Geräts verfolgen.

Einige Versicherer bestehen auf dem Einbau von Ortungsgeräten in Autos, bevor sie einen Diebstahl versichern, aber diese müssen professionell eingebaut werden und können mehrere hundert Euro kosten. Für diesen Test haben wir uns auf Geräte konzentriert, die von Heimwerkern eingebaut werden können und ein grundlegendes Maß an Lokalisierung bieten.

Alle Modelle, mit Ausnahme des Apple AirTag, nutzen mobile Datennetze, um Daten an ein Smartphone zu senden. Einige andere Fahrzeugortungsgeräte funktionieren ohne Abonnement, erfordern aber das Einlegen einer eigenen SIM-Karte. Apps, die den Standort des Fahrzeugs und andere nützliche Informationen anzeigen. Sehen Sie, welche Detektoren am hilfreichsten waren.

Wie wir sie getestet haben

Wir installierten das Gerät gemäß der mitgelieferten Anleitung und fuhren mit dem Auto zu verschiedenen Orten, um zu sehen, wie genau der Detektor unsere Route aufzeichnete. Wir haben angehalten, um zu sehen, ob die App uns an verschiedenen Orten finden kann, darunter auf dem Land, in der Stadt und in einer Tiefgarage. Wir haben auch die Genauigkeit, den Preis und die angebotenen Zusatzfunktionen bewertet.

Urteil

Uns gefällt die Einfachheit und Kosteneffizienz von Amacam. Es lässt sich leicht abtrennen, wenn es gefunden wird, was nicht unbedingt absolute Sicherheit bietet. Sie eignet sich jedoch gut für andere Ortungsaufgaben und kann dank der Flexibilität der eigenen SIM-Karte kostengünstig eingesetzt werden.

TruTrack überzeugte uns durch seinen günstigen Preis und schnitt besser ab als die iTrack-Geräte, obwohl sie äußerlich identisch sind.

Wenn Sicherheit oberste Priorität hat, gefielen uns die zusätzlichen Funktionen und die Tragbarkeit, die die ProacTrac-Batterie bietet.

Bewertungen

Amacam AM-T22

Die Ortung ist nicht einfacher als mit dem AM-T22. Unser bisheriger Testsieger wird einfach an den OBD-Datenanschluss des Fahrzeugs angeschlossen und verbraucht nicht nur Strom, sondern meldet auch, wenn der Motor läuft. Im Gegensatz zu anderen OBD-Geräten, die wir getestet haben, ist es ein kleines Gerät, das nur 17 mm aus dem Steckplatz herausragt. Dies ist in Autos mit wenig Platz um die Steckdose herum erforderlich. Die Nutzung der App ist kostenlos, und Sie müssen lediglich Ihre eigene SIM-Karte auswählen und in das Gerät einlegen. Trotz der Verwendung älterer 2G-Mobilfunkdaten hatte das AM-T22 keine Probleme, den genauen Standort des Testfahrzeugs zu bestimmen.

TruTrak FMT100 PAYG

Trutrak kam uns gleich nach dem Öffnen des Pakets bekannt vor. Das Material ist identisch mit dem des Itrack FS100 und des Rewire DB2. Alle drei Unternehmen verwenden jedoch maßgeschneiderte Software für ihre Anwendungen und haben unterschiedliche Kosten für Tracker und Abonnements. Trutrak ist mit einem Preis von knapp 40 Pfund sehr wettbewerbsfähig und bietet monatliche Zahlungen im Rahmen eines Abonnements. Der Markt für Massenpakete reduziert die monatlichen Kosten. Das Gerät hat die Größe eines kleinen Smartphones und kann ohne großen Aufwand und mit wenig Geschick an ein Auto angeschlossen werden. Er meldet alle 60 Sekunden Informationen über Standort und Fahrweise an eine Telefon- oder Büroanwendung. Trutrak scheint sich eher an gewerbliche Nutzer als an Privatfahrer zu richten, liefert aber dennoch genaue und nützliche Informationen.

ProacTrac Batterie

  • Preis: £204 mit einmonatigem Abonnement
  • Kosten pro Monat: £8,22-10,99 England
  • Bewertung: 1,5 Millionen: 4 Sterne
  • Kontakt: www.proactrac.co.uk

Proactrac hat mehrere intelligente Funktionen, die seinen hohen Preis ausgleichen. Es wird magnetisch angeschlossen und kann leicht von Fahrzeug zu Fahrzeug bewegt werden, wird aber auch auf Anhängern verwendet und auf dieselbe Weise eingesetzt. Es ist auch ein ausgeklügeltes Sicherheitsgerät und verfügt über einen sehr empfindlichen “Verletzungs”-Alarm, der versucht, Sie zu erkennen und zu alarmieren, wenn jemand versucht, die Autotür zu öffnen, und Benachrichtigungen an Ihr Smartphone zu senden. Die Batterie soll bis zu drei Jahre halten, aber wir glauben, dass sie bei normalem Gebrauch eher mehrere Monate hält.

Vodafone-Kurve

Curb ist kein spezielles Auto-Ortungssystem, sondern ist klein genug, um auch als Ortungsgerät für verlorene Schlüssel zu dienen. Mit Hilfe einer Buil d-In SIM-Karte, die mit dem Vodafone-Netz verbunden ist, und einer sehr cleveren Anwendung kann das Gerät genau orten. Der Nutzer kann zwischen verschiedenen Einstellungen wählen, die alle paar Sekunden oder stündlich aktualisiert werden können, je nachdem, wie lange er die Akkulaufzeit verlängern möchte. Der Energiemodus wird wöchentlich aufgeladen, die eigentliche Ortung dauert jedoch nur wenige Stunden. Dennoch ist er preiswert, zuverlässig und einfach zu bedienen.

ProacTrac-Tracker

  • Preis: £259 mit einmonatigem Abonnement
  • Kosten pro Monat: £8,22-10,99 England
  • 3,5 Sterne
  • Kontakt: www.proactrac.co.uk

Die empfohlene kabelgebundene Version von Proactrac ist für die Festinstallation konzipiert und kann bei Bedarf auch selbst installiert werden. Sie ist nicht nur diskret und muss nicht aufgeladen werden, sondern verfügt auch über zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Sie können die Zündung oder die Kraftstoffzufuhr aus der Ferne zerstören, um das Auto über eine Smartphone-App zu stoppen. Es funktioniert sehr gut mit sehr empfindlichen Vibrationsmeldungen und der gleichen unheimlichen Positionsgenauigkeit wie das kabelgebundene Modell. Bei diesem Preis werden Sie jedoch versucht sein, ein professionell installiertes Gerät mit dem Vorteil der Versicherungsgenehmigung zu installieren.

iTrack FS100 GPS-Fahrzeug-Tracker

Mir hat die Einfachheit und Genauigkeit des iTrack sehr gut gefallen. Durch einfaches Anschließen der beiden Stromkabel an die Batterieklemmen des Fahrzeugs stellt der FS100 sofort eine Verbindung zum Mobilfunknetz her und beginnt mit dem Hochladen der Ortungsdaten. Der FS100 ist auch unbestreitbar genau und verfügt über eine interne Backup-Batterie, falls die Stromversorgung unterbrochen wird. Unser einziger Vorbehalt ist der Preis. Das Material von Itrack scheint identisch mit dem des Trutrak-Produkts zu sein, das wir ebenfalls untersuchten und das etwa 40 Pfund wiegt. In unserem letzten Tracker-Test haben wir auch ein Rewire DB2-Produkt getestet, das ein ähnliches Material verwendet. Dieses Gerät kostet 34,99 £, obwohl das monatliche Abonnement etwas höher ist.

Apple Air Tag

Das winzige Ortungsgerät von Apple nutzt kein Mobilfunknetz wie die Konkurrenten in diesem Test und verlässt sich stattdessen auf eine große Anzahl von iPhone-Nutzern für die Ortung. Die Batterie hält mehr als 12 Monate und das Gerät ist so klein, dass es leicht in einem Auto versteckt werden kann, was es für Diebe schwierig macht, es zu finden, selbst mit einem Sperr- und Ortungsgerät. Es ist sehr intelligent, billig in der Anschaffung und im Betrieb und funktioniert gut als Ortungsgerät in überfüllten Gebieten, ist aber besser als Backup- oder Hauptortungsgerät geeignet als ein Detektor, auf den man sich verlassen kann, um ein Fahrzeug sofort und genau zu finden.

Streetwize GPS-Tracker

Der Streetwize-Tracker war gut genug, um in unseren Tests vor zwei Jahren empfohlen zu werden. Wir sind immer noch beeindruckt von der Flexibilität, dass Sie Ihre eigene SIM-Karte auswählen können, und die Akkulaufzeit ist recht gut, aber die Ortungsmethode wirkt im Vergleich zu anderen Geräten abgehackt und unausgereift. Außerdem ist es auf das veraltete 2G-Netz beschränkt. Es ist kompakt, aber größer als das Vodafone Curve, das billiger auf dem Markt ist und mit jedem monatlichen SIM-Plan funktioniert, den Sie finden können.

Ein GPS-Ortungsgerät zeigt Ihnen, wo sich Ihr Auto befindet, aber für zusätzliche Sicherheit sollten Sie sich unsere Liste der besten Lenkradschlösser ansehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button