Beste autos

Beste gebrauchte Fließhecklimousinen 2022

Hier ein Überblick über gebrauchte Schräghecklimousinen – sie sind sehr praktisch, haben niedrige Betriebskosten und sind komfortabel.

Gebrauchte Schräghecklimousinen können fast jede Art von Transportmittel sein. Sie sind so konzipiert, dass sie ganz hervorragend sind, und es gibt viele Modelle, die genau das bieten.

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt es eine große Anzahl von Schrägheckfahrzeugen. Aus diesem Grund haben wir einige der besten Modelle ausgewählt, die Sie unten finden können. Jedes von ihnen ist ein ausgezeichnetes polymorphes Modell und eignet sich als Ihr einziges Auto für das ganze Jahr.

Die Kategorie der Schrägheck-Familienautos besteht aus Fahrzeugen, die ungefähr die gleiche Größe haben wie der Volkswagen Golf und der Ford Focus. Diese Autos gelten oft als Referenz für ihre Klasse. Oft gibt es eine riesige Auswahl an Ausstattungen und Motoren, von 1,0-Liter-Benzinern bis hin zu heißen 300-PS-Hot-Hatchbacks mit allen erdenklichen Spielereien.

Aber für die meisten liegt das Beste irgendwo in der Mitte – ein kleiner Benzin- oder Dieselmotor, der einen hohen Kraftstoffverbrauch und Zuverlässigkeit bietet, und ein geräumiger Innenraum mit allen Ausstattungen und Notwendigkeiten, die Sie brauchen. Lesen Sie im Folgenden über unsere Auswahl.

Die besten gebrauchten Schräghecklimousinen zum Kauf

1. Volkswagen Golf (Mk7)

  • Unser Favorit: 1.4 TSI Match Edition (2017/66, 52K Meilen, £12,597)

Mit fast 50 Jahren Evolution unter den Rädern ist es nicht verwunderlich, dass der immergrüne Golf den Maßstab für kompakte Familienkombis gesetzt hat. Dies gilt insbesondere für das Modell MK7, das 2012 auf den Markt kam. Er hat ein elegantes Design, ist geräumig, lässt sich hervorragend fahren und verfügt über eine der vielfältigsten Motorisierungen und Ausstattungen auf dem Markt, die für jeden Geschmack und jedes Budget etwas bereithält.

Vieles an VWs enormer Resonanz ist aristokratisch und ungeregelt. Die Kombination aus robusten Bauqualitäten und hochwertigen Materialien verleiht dem Innenraum eine realistische Wertigkeit. Wer sich eines der seit 2018 gelifteten Autos holt, hat zudem die Wahl zwischen einem TFT-Ausstattungsbildschirm und einem Breitbild-Infotainment-Tisch.

Es ist auch ein Mittelklassematch, das zwar in der Grundausstattung verwöhnt, aber alles bietet, was man braucht. Zu den wichtigsten Punkten gehören ein angepasster Tempomat, Leichtmetallräder, automatisches Licht und Scheibenwischer, Apple CarPlay und Android Auto Konnektivität. Der Einbau einer autonomen Notbremsung und sieben Airbags ist ebenfalls beruhigend.

Der Golf bietet ein erstklassiges Fahrerlebnis. Das gut gewichtete Lenkrad und das präzise Handling vermitteln ein sicheres Gefühl hinter dem Lenkrad, aber nur wenige Konkurrenten sind so ruhig, komfortabel und cool auf einer langen Reise. Es gibt auch einen Motor für jede Gelegenheit, vom rein elektrischen e-Golf bis zu den rasanten GTI- und R.Fiex-Modellen mit Null-Emissionen, aber der kultivierte 1,4-Liter-TSI-Benzinmotor ist unsere Wahl, der starke Leistung und Betriebskosten miteinander verbindet. Er wird die Bank nicht sprengen.

Er bietet Platz für 5 Personen und einen großzügigen 380-Liter-Kofferraum. Es gibt auch einen geräumigen Kombi, wenn mehr Platz benötigt wird.

Der Preis liegt bei etwa 4.000 £, was den Golf erschwinglicher macht, als Sie vielleicht denken, aber bedeutet, dass der beste Restwert gegenüber den Wettbewerbern beim Verkauf zurückkommt. Berücksichtigt man die ausgezeichnete Zuverlässigkeit, ist es nicht schwer zu verstehen, warum VWs so beliebt bei Gebrauchtwagen sind.

Kaufoptionen.

Die monatlichen Raten für diesen Golf betragen £242 bei einem vierjährigen Leasingvertrag mit einer Anzahlung von £3.000 über BuyaCar.co.uk. Das macht ihn zu einem erschwinglichen Gebrauchtwagen in Form der 1.4 TSI Match Edition. Am Ende der Laufzeit gehört der Golf Ihnen für insgesamt £14.641. Das ist billiger als der billigste und einfachste neue Fiat 500 mit Benzinmotor, aber der Golf bietet viel Platz und Standardausstattung für das Geld.

2. Toyota Corolla (Mk12)

Der Corolla war einst eine allradgetriebene Alternative zum zuverlässigen, aber langweiligen Auto, aber das hat sich mit der aktuellen 12er-Generation geändert. Er sieht gut aus, fährt sich flink und sein Hightech-Hybridmotor ist sanft und sehr sparsam. Obwohl er nicht so geräumig ist wie die Besten seiner Klasse, ist er eine solide gebaute, zuverlässige und preislich attraktive Gebrauchtoption.

3. Subaru XV (Mk2)

Unsere linke Auswahl ist der Beweis dafür, dass Subaru sich selten an die Regeln hält. Der XV ist sowohl ein Crossover als auch ein Familienauto. Die japanische Maschine verfügt über eine hohe Aufhängung und Allradantrieb für echte Überall-Tauglichkeit.

Die begrenzte Auswahl an Motoren umfasst einen kraftvollen Diesel und einen durstigen Benziner, aber der Innenraum bleibt in Bezug auf Platz und Qualität hinter den Modellen der Konkurrenz zurück. Aber wenn es um robuste Allwettertauglichkeit geht, ist der Subaru XV mit nichts anderem zu vergleichen.

4. Skoda Octavia (Mk3)

Wie alle guten Familienautos scheint auch der Octavia durchdacht zu sein. Obwohl er nur geringfügig länger ist als seine offensichtlichen Konkurrenten, bietet der Skoda reichlich Beinfreiheit auf der Rückbank, womit er den meisten größeren Modellen der Oberklasse weit voraus ist. Darüber hinaus gibt es zahlreiche durchdachte Details, von den Regenschirmen unter den Vordersitzen über den Eiskratzer hinter dem Tankdeckel bis hin zu den zahlreichen Ablagefächern und Getränkehaltern, die zeigen, dass dieses große tschechische Fließheck auf das Familienleben Rücksicht nimmt.

Es ist auch nicht schwer, die richtige Ausstattung zu finden. Alle Versionen sind gut ausgestattet, aber der SE in der mittleren Ausstattungsvariante hat alles, was man wirklich braucht. Er verfügt nicht nur über Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Parksensoren, sondern auch über Infotainment, Apple CarPlay, Android Auto und einen 8-Zoll-Touchscreen mit scharfer Grafik. Wie es sich für ein Familienauto gehört, verfügt der Prius über eine umfassende Sicherheitsausstattung, darunter eine automatische Notbremsfunktion und sieben Airbags.

5. Toyota Prius (Mk4)

Mit der Einführung der vierten Generation im Jahr 2016 ist der Prius gereift. Der unauffällige Fließheckwagen, der den sanften und effizienten Benzin-Elektro-Antrieb seines Vorgängers mit einem wirklich ruhigen Fahrverhalten kombiniert, erwies sich als ein Hybrid-Hit. Der erste Wagen wies CO2-Emissionen von bis zu 70 g/km auf, was eine niedrigere Steuerrechnung bedeutet.

6. Ford Focus (Mk4)

Der Ford Focus ist die beste Option für einen gebrauchten Fließheckwagen, wenn Sie sich für das Fahrverhalten interessieren. Der Focus ist einer der spaßigsten Fließheckwagen, die man kaufen kann. Er hat eine schnelle und agile Lenkung, einen starken Motor, ein komfortables und kontrolliertes Fahrwerk und ein ausgezeichnetes Schaltgetriebe.

Die EcoBoost-Version bietet einen ausgezeichneten Kraftstoffverbrauch und macht trotzdem Spaß. Für diejenigen, die viel auf der Autobahn unterwegs sind, gibt es auch eine Dieselvariante. Der Focus ist komfortabel, kultiviert und schnell, was ihn zu einem großartigen Fahrzeug für jede Straße macht.

Er ist geräumig genug für die meisten Menschen, aber nicht so praktisch wie der Golf oder Octavia. Die Rücksitze sind nicht so geräumig.

7. Vauxhall Astra (Mk7)

Hinter dem unscheinbaren Äußeren des Vauxhall Astra verbirgt sich ein großartiges Alltagsauto, das Sie nicht übersehen sollten. Viele von ihnen werden zu sehr günstigen Preisen verkauft, was sie noch erschwinglicher macht.

Der Astra ist eine Freude zu fahren, dank seiner überraschend starken Motoren, vor allem der Dieselmotoren, und einem Fahrwerk, das auch auf Landstraßen stabil bleibt und Spaß macht, Kurven zu fahren. Der Innenraum ist geschmacklos, aber es gibt genug Technik und bequeme Sitze, um die Arbeit zu erledigen.

Es gibt eine automatische und eine manuelle Version, wobei die manuelle Version mehr Spaß macht, aber die automatische Version ist ideal für Pendler im dichten Verkehr.

8. SEAT Leon (Mk3)

Der Ceato Leon ist das Schwesterauto des Skoda Octavia und des Volkswagen Golf und ist das am einfachsten zu fahrende Auto des Trios. Da die Motorenpalette dieselbe ist, empfehlen sich die 1,0- oder 1,5-Liter-TSI-Benzinmotoren wegen ihrer Sparsamkeit und ihres leisen Betriebs.

Vielleicht sollten Sie sich statt des Golf oder Octavia den Leon ansehen. Denn er ist auch der stilvollste. Er ist erschwinglich, und mit so viel Technologie, einschließlich Smartphone-Konnektivität bei den meisten Modellen, brauchen Sie keine Navigationsversion, da Sie Android Auto oder Apple CarPlay nutzen können.

Der Leon ist praktisch, hat einen großen Laderaum und geräumige Rücksitze, die zwar etwas steifer sind als beim Golf oder Octavia, aber nicht unbequem.

Erfahren Sie mehr über die besten Gebrauchtwagen, die Sie jetzt kaufen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button