Beste autos

Beste Autoscheinwerfer-Glühbirnen 2022

Wir zeigen Ihnen die besten Halogenlampen für Ihr Auto

Die Lampentechnologie entwickelt sich schnell. Im letzten Test von 2020 wurde der erste Projektor vorgestellt, der 200 % mehr Licht verspricht. Dieses Mal behaupteten alle bis auf eine der Doppelfadenlampen das gleiche zusätzliche Licht an irgendeinem Punkt im Bündel.

Aber welche Hersteller haben die Grenze überschritten, wenn man die Gesamtleistung betrachtet und nicht nur einen bestimmten Punkt im Lichtstrahl? Wir nahmen eine Kiste voller Muster und riefen eine Einrichtung für Innovationstests in der Automobilindustrie in LEEDS an, um herauszufinden, welche Lampen ins Auto eingebaut werden müssen.

Wie wir sie getestet haben

Anstelle eines Sensors in einem 25-Meter-Rohr verwendete Ring eine Kamera, die entwickelt wurde, um tote Zellen in den Pillen zu platzieren. Sie zeichnet ein Bild des Strahls auf die Wand und bewertet die Beleuchtungsstärke.

Nach dem Verbrennen der Probe und der Stabilisierung des Ausgangs wurden die Beleuchtungsstärken in 50 und 75 Metern gemessen und die Reichweiten anhand der Form des Wertes (FOM), des hellsten Punktes, des mit 30 oder mehr Lux beleuchteten Bereichs und der Reichweite 3 Lux berechnet. Außerdem wurde sichergestellt, dass die Lampen den Vorschriften für elektronische Markierungssignale entsprachen.

Die Ergebnisse wurden auf der Grundlage des Durchschnitts der beiden Stichproben in Prozentsätze umgerechnet und zu einer umfassenden Rangliste zusammengefasst. Die Preise beziehen sich auf ein Lampenpaar.

Urteil

Ein Ergebnis des anhaltenden Drucks zu größerer Produktion ist die Verringerung der Anzahl der Firmen, die diese Spitzenleistungen entwickeln und produzieren können.

Hier haben wir Osram, Ring und Halford (aus demselben Unternehmen) im Gegensatz zu Philips und Tungstrum, die Twenty20 beliefern, so dass es im Grunde nur drei Hersteller gibt. Es ist daher nicht überraschend, dass das Ergebnis knapp ausfällt. Ring gewann mit Philips und OSRAM mit nur geringen Unterschieden.

Bewertungen

Ring Xenon200

Dieser Ring gewinnt den Kampf um die Lampe der OSRAM-Gruppe. Alle Lampen der OSRAM-Gruppe verwenden die gleiche Technologie und weisen nur kleine Produktionsstandards auf, um alternative und frühe Ausrüstungsprodukte zu trennen.

Xenon200 besiegelte den Sieg, indem sie alle vier Tests belegte. Dies ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg. Allerdings erhielt sie nur die Originalwertnote. Diese basierte auf einer Kombination aus zwei Messungen auf 50 Meter und einem doppelten Licht auf 75 Meter. Hervorragendes Multi-Tool und H4-Auswahl.

Philips RacingVision GT200

Wie wir schon oft bei Scheinwerferlampen gesehen haben, ist Philips ein Vorreiter in der technologischen Entwicklung, aber die Konkurrenz holt schnell auf. Und trotz ihrer zwei Siege liegt sie hier auf dem ersten Platz. Er lieferte die hellste Stelle und hatte die breiteste Lichtstreuung, die an der Testwand zu sehen war.

Aber er hatte nicht die Ergebnisse unseres Siegers, und die Lampen verlangten dem Projektor einiges an Einstellarbeit ab. Er wurde Fünfter in der FOM-Wertung und in der Reichweite.

Osram Night Breaker 200

Die Abstände waren gering, aber der Night Breaker 200 atmete die ersten beiden Plätze im Test aus. Er wurde mit einer starken Lichtverteilung von 30+ Lux Dritter und Sieger.

Die Pro +200% folgte auf dem vierten Platz, mit 149 Metern im Entfernungstest. An anderer Stelle blieb sie hinter der Pro (rechts) zurück und erreichte die gleiche Gesamtpunktzahl, aber ein signifikanter Preisunterschied, der sich seit dem Kauf der Probe noch vergrößert hat, sicherte den dritten Platz.

Ring Pro +200%

Die für Halfords geschaffene Ringmarke kann sich mit authentischer Ausstattungsqualität rühmen, und unsere Tests zeigen, dass dies nicht stimmt. Während unserer Tests konnten wir sie nicht von OE Osram unterscheiden. In unseren Beleuchtungstests war es unmöglich, sie mit dem Auge zu erkennen, und es gab nur einen geringen Unterschied in den Ergebnissen.

Da Lampen ein grundlegender Sicherheitsfaktor sind, berücksichtigen wir normalerweise nicht den Preis, aber hier ist der Unterschied nicht zu übersehen. Kurzum, OSRAM belegt den letzten Platz auf dem Podium.

Twenty20 Tageslicht 200

Twenty20 war der Überraschungssieger der 2020 und H7 Ramps überraschte mit einer Rate von plus 15%, aber dieses Mal war es schwieriger. Da die Gegner ihre Spiele auf 200% hochluden, wechselte Autobulbs Direct Brand den Lieferanten in den ungarischen Hersteller Tungsram, schaffte es aber noch auf den fünften Platz.

Wenn die Länge des Balkens der Schlüssel ist, dann ist dieser der richtige, denn er eroberte mit 158 Metern die Spitze der Ergebnisse. In dieses knappe Testergebnis fiel auch der schlechte sechste Platz, der zwar in der FOM-Wertung an zweiter Stelle lag, sich aber auf 30 Lux verteilte.

Tungsram Megalight Ultra +200

Diese sind brandneu im britischen Tungsram-Sortiment und waren nicht käuflich zu erwerben, daher mussten wir aus mehreren Mustern ein Paar auswählen, das wir ausprobierten. Die Preise sind ebenfalls empfohlene Werte.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass es ein wenig Arbeit sein könnte, ein Angebot mit 200% plus zu machen, da wir nicht mit den ersten Osram- und Philips-Geräten der Konkurrenz vergleichbar sind. Im dritten Entfernungstest schnitt er mit 151 Metern besser ab. Die Konsistenz zwischen den beiden Lampen war beeindruckend, aber nicht die beste Leistung.

Halfords Advanced +200% hellere Scheinwerferbirne

Halfords liefert das Vierfache von Osram, dank einer Lampe, die ihre maximale Leistung im photometrischen Test übertraf. Daher werden die Zwillinge hier nicht gewertet. Die zweite Lampe lag in der Mitte des Pakets, aber ihre Ergebnisse negierten viele der Ergebnisse ihres festen Kameraden.

Er belegte den letzten Platz in der FOM und den weitaus hellsten Punkt (gleichauf mit Tungsram). Diese Lampen sind weniger teuer als die Ring Pro, haben sich aber verteuert, seit wir Ende letzten Jahres Muster gekauft haben.

Lucas Lightbooster +150%

Dies ist die einzige Lampe mit einer 150%igen Rate im Test und kam von eBay, daher der Preis außerhalb der Stufe. Es war auch das einzige Paar, bei dem beide Lampen den Grenzwert für den Ausgang nach der photometrischen Bewertung überschritten.

Sie übertrafen den Grenzwert auch deutlich um über 40 Lumen. Allerdings lagen die Ergebnisse dieser koreanischen Lampen nur in der Mitte des Pakets, aber das Paar war über alle vier Tests hinweg sehr einheitlich.

LED-Alternativen

Suchen Sie im Internet nach Ersatzlampen für Scheinwerfer. Sie werden LED-Nachrüstungen sehen, die die hier getesteten typischen Halogenlampen ersetzen.

Derzeit sind LEDs auf britischen Straßen verboten und fallen beim TÜV durch, wenn sie nicht vor 1986 verwendet wurden. Das liegt daran, dass die Gesetzgebung nicht mit der Technologie Schritt gehalten hat und sicherstellen will, dass die Ersatzlampen dieselben Leistungsstandards erfüllen wie die heutigen Halogenlampen. Das Gleiche gilt für den größten Teil Europas, obwohl in Deutschland, Österreich und Kroatien Modelle für LED zugelassen sind.

Das Angebot von Osram konzentriert sich auf die gängigsten H7-Typen und wird ständig erweitert. Der Skoda Superb Mk3, die Alfa Romeo Giulia und der Audi A1 gehören zu den neuesten Modellen.

Um zu sehen, wie die LEDs im Vergleich abschneiden, haben wir die LED Osram 64210DWNB gegen die Ring Xenon 200 H7 getestet. Die Halogenlampen hatten im Testlabor die Nase vorn, aber der LED-Strahl war gut kontrolliert und das Muster ähnlich wie bei der Bestattung niedriger. Im Vergleich zum hiesigen Testsieger hatte die LED-Lampe H4 9726CW einen größeren und breiteren Lichtkegel, während die Halogen-FOM etwas besser war.

Der geringere Energieverbrauch ist jedoch nicht der einzige Grund für den Einsatz von LEDs, denn ein geringerer Energieverbrauch verbessert den Kraftstoffverbrauch, erhöht die Lebensdauer und verringert die Wärmeentwicklung.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button