Beste autos

Beste Autos mit Schiebetüren

Vom Citroen Berlango bis zur Mercedes V-Klasse – hier finden Sie einige der besten Fahrzeuge mit Schiebetüren, die derzeit in Großbritannien erhältlich sind.

In den letzten zwei Jahrzehnten sind immer mehr Vans auf den britischen Markt gekommen. Sie basieren meist auf den gleichen Grundlagen wie die Nutzfahrzeuge der Hersteller, verfügen aber über ein komfortableres Interieur und eine längere Ausstattungsliste. Vor allem aber verfügen sie über seitliche Schiebetüren im Van-Stil, die bei Käufern, die Wert auf Funktionalität legen, sehr beliebt sind.

Zwar gibt es auch bei einigen maßgeschneiderten Personenkraftwagen seitliche Schiebetüren für den Ein- und Ausstieg, doch der Großteil der derzeit angebotenen Fahrzeuge ist auf Lkw-Basis konzipiert. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, denn trotz ihrer kommerziellen Ursprünge bieten moderne Fahrzeuge mit Schiebetüren einen Komfort und eine Qualität, die mit den meisten herkömmlichen Vans vergleichbar sind. Vor allem aber bieten alle Mitglieder dieser Liste die praktischen Vorteile von weit öffnenden seitlichen Schiebetüren, die nicht nur das Beladen, Ein- und Aussteigen, sondern auch den Zugang zu engen Räumen erleichtern.

Zusätzlich zu der originellen Türanordnung bieten diese “Window Vans” kastenförmige Proportionen, ungeschützte Funktionalität, einfache Mechanismen und (im Allgemeinen) sieben Sitze, was sie zu einer guten Lösung für den Familientransport macht. Die beiden vorderen Sitze sind in der Regel fest eingebaut, während die zweite und dritte Sitzreihe umklappbar oder aufklappbar sind, um verschiedene Sitzkonfigurationen zu ermöglichen. Modelle auf Van-Basis, bei denen die Sitze vollständig ausgebaut werden können, bieten fast die gleiche Nutzlast wie der ursprüngliche Van.

Da so viele Fahrzeuge mit Schiebetüren auf Van-Basis sind, sind sie erschwinglich und eignen sich aufgrund ihrer niedrigen Versicherungs-, Wartungs- und Kraftstoffkosten für Familien mit kleinem Budget. Auch ältere und behinderte Fahrer werden die Qualität dieser Fahrzeuge zu schätzen wissen. Diese Fahrzeuge sind nach wie vor eine beliebte Wahl im Rahmen des Motability-Programms.

Entscheiden Sie sich also ohne Umschweife für das beste Fahrzeug mit Schiebetür, das derzeit auf dem Markt ist.

Citroen Berlingo/Peugeot Rifter/Vauxhall Combo Life

Der Citroen Berlango war einer der Pioniere der Transporterklasse, und so ist es nicht verwunderlich, dass es ihn auch heute noch gibt. Und genau wie in den 1990er Jahren bietet er immer noch Schiebetüren für den praktischen Einstieg in der zweiten Reihe. Citroen hat zwei ähnliche Plattformen, den Peugeot Lifter und den Vauxhall Combo Life, die jeweils ihre eigenen Styling-Elemente, Ausstattungslinien, Farben und Optionen bieten, aber ansonsten dem Citroen ziemlich ähnlich sind. Vielleicht das auffälligste Außen- und Innendesign.

Citroen hat auch den niedrigsten Einstiegspreis, während Peugeot mit dem teuersten anfängt, aber alle werden in Fünf- und Sieben-Personen-Versionen angeboten, und Opel bekommt ein Zwischenmodell in der Elite-Ausstattung, das zweisitzig und für sieben Personen ist. Der Basis-Radstand bietet folgende Merkmale. Ein 1,2-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor und ein 1,5-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor sind verfügbar, mit einer Vielzahl von Leistungsstufen und Verbrauchswerten in den 50er Jahren für den Diesel. Für Schnee, Schmutz und andere Oberflächen

Volkswagen Caravelle/Transporter Kombi/Transporter Shuttle

Wenn der Volkswagen Transporter und alle seine Varianten besser sind als alle anderen Fahrzeuge auf dieser Seite, dann liegt das daran, dass er aus der gleichen Generation stammt wie der ursprüngliche Volkswagen Transporter Typ 2. Türen wie das moderne Modell. VW bietet eine camp-orientierte California-Version an (zu einem Preis, der mit dem des akribisch restaurierten Prototyps konkurriert!), aber der Rest der Palette ist sehr praktisch.

Die Caravelle ist die Business-Version dieses Trios, mit zusätzlichen Details wie mehr automobilen Akzenten, besseren Verkleidungen und farbigen Stoßstangen. Am auffälligsten ist dies beim Kombi, dem Modell mit Doppelkabine, das über eine zweite Sitzreihe verfügt, hinter der sich jedoch der übliche (wenn auch kleinere) Laderaum befindet, genau wie bei einem normalen Van. Alle Modelle nutzen die 2-Liter-Vierzylinder-Turbodieselvarianten von VW (von nur 89 PS im Transporter bis zu 196 PS im Bi-Turbo-Caravelle), und der Transporter bietet Platz für bis zu acht Personen, während der Shuttle bis zu neun Personen aufnehmen kann.

Citroen SpaceTourer/Peugeot Traveller/Toyota Proace Verso/Vauxhall Vivaro Life

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, teilen sich einige Hersteller ihre Handelsplattformen markenübergreifend, um die Kosten für alle niedrig zu halten. Nirgendwo wird dies deutlicher als bei den nahezu identischen Modellen von Citroen, Peugeot, Toyota und Vauxhall. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen den beiden französischen und dem britischen Modell und ihren japanischen Cousins. Toyota ist nämlich der einzige der vier, der keine vollelektrische Variante im Programm hat.

Alle anderen sind als Elektromodelle mit 134 PS, als 1,5-Diesel mit 118 PS und als 2-Liter-Diesel mit 143 PS und 178 PS erhältlich. Alle, einschließlich der Elektromodelle, werden sowohl mit Standard- als auch mit langem Radstand angeboten, aber die Plug-in-Versionen werden nicht billig sein und je nach Ausstattungsniveau über 50.000 £ kosten. Der Space Tourer und seinesgleichen sind weniger lifestyle-orientiert und weniger stilvoll als der kleinere Berlango und seine handwerklicheren Pendants im Innenraum (obwohl die höhere Fahrposition attraktiv ist), aber besser als praktisches Transportmittel für Personen und Güter.

Ford Tourneo Custom/Transit Custom Doppelkabine/Kombi

Ford bietet mit dem Tourneo Custom, dem Transit Custom Kombi, dem Custom Double Cab und dem amüsant benannten Custom Nugget Camper Vielfalt. Es gibt nicht nur eine Reihe von Karosserievarianten – der Tourneo Custom bietet acht und neun Sitzplätze -, sondern auch verschiedene Antriebsarten: Diesel, Benziner, Hybrid und sogar Plug-in-Hybrid. Alle sind nahezu identisch in ihrer Form, obwohl die neuesten Versionen sehr teuer sein können.

Die Muster sind die gleichen wie bei den Wettbewerbern. Das Modell unter der Marke Tornado ist kein “Herstellervan”, sondern eine Art Ersatz für den älteren Ford Galaxie MPV, mit einigen Annehmlichkeiten und einer Vielzahl von Optionen, die ein herkömmliches Auto bietet. Es gibt Handschalt- und Automatikgetriebe, und einige verfügen über eine Luftfederung an der Hinterachse, um die normalen Fahreigenschaften des Fahrzeugs bei leichter Beladung zu verbessern. Da alles unerwartet einfach zu fahren ist, kann der Transit mit seiner großen Anzahl an Optionen noch mehr zeigen.

Renault Trafic Passagier-/Raumklasse

Die Renault-Alternativen zu Fahrzeugen wie Transit, Vito, Transporter und Vivaro gehen in diesem Marktbereich einen bekannten Weg. Es handelt sich um Mehrzweck-Lkw mit Fenstern. Für den Verkehr bedeutet das neun Plätze und maximale Praktikabilität für die Version Trafic Passenger und mehr Luxus für die Version Trafic Spaceclass gegenüber businessorientierten Vans wie dem Volkswagen Caravelle. Auch die Preise folgen einem ähnlichen Profil, wobei die SpaceClass das kultivierteste Gefühl vermittelt und das leistungsstärkere Einstiegsmodell mit einem Preis von etwa 9.000 Pfund zu Buche schlägt.

Die Passagiere finden in der Regel Modelle mit längerem Radstand, und die Motoren reichen von einem 118-PS-Diesel bis zu einem 168-PS-Diesel mit Automatikgetriebe. Die SpaceClass verzichtet in der Einstiegskategorie auf den Diesel und ist mit der gleichen 48 PS-Passagier- und 143-Grip-Variante mit Schaltgetriebe ausgestattet, die die gleiche Leistung und Wirtschaftlichkeit aufweist.

Mercedes-Benz V-Klasse/Vito Tourer/Crew Van

Wie der Volkswagen Transporter und die Caravelle sind auch die Mercedes-Benz V-Klasse und der VITO im Wesentlichen das gleiche Fahrzeug, wobei der Schwerpunkt der V-Klasse und des VITO auf der Beförderung von Personen oder einer Mischung aus Personen und Lasten liegt. Insbesondere die V-Klasse basiert in erster Linie auf einer Reihe von hochwertigen Luxus Winkeln inspiriert durch die Ergänzung der S-Klasse, wie die neue “Tourbina” Armaturenbrett”, viele Soft-Touch-Kunststoffe, Infotainment 10,25 System Zoll.

Mercedes wird den Käufern auch eine Auswahl an “Luxussitzen” in der zweiten V-Klasse anbieten. Sie ähneln den Elementen im Fond der oberen S-Klasse-Limousine und bieten volle Lehnenverstellung, Belüftungssystem, Heizung und Rückenmassage. Die V-Klasse wird von einem 2,0-Liter-Turbodieselmotor mit vier Zylindern angetrieben, der in zwei Leistungsstufen erhältlich ist. Der stärkste bietet echte Leistung – der V 300 D liefert 236 PS und 500 nm Drehmoment und erreicht 62 km. /h in 7,9 Sekunden und erreicht 137 km/h. Währenddessen ist der Vito moderater – der 1,8-Liter-Diesel-Einstiegsmotor leistet 99 PS, aber der Vito ist auch viel erschwinglicher.

Ford Tourneo Connect

Der Tourneo Connect ist ein etwas kleineres Angebot als der Ford. Er ist im Wesentlichen ein Transit Connect Van mit Rücksitzen und Fenstern. Wie alle Vans auf dieser Liste verfügt er über hintere Schiebetüren, die Zugang zu einem geräumigen Innenraum mit viel Stauraum und Glas bieten. Anders als der Berlingo, der Rifter und der Combo Life ist der Tourneo jedoch nur mit fünf Sitzen erhältlich.

Abgesehen von den Einschränkungen bei der Personenbeförderung bietet der Tourneo Connect eine ausgezeichnete Ladekapazität mit einem maximalen Kofferraumvolumen von 2.410 Litern. Bei umgeklappten Rücksitzen schluckt der Tourneo bequem 913 Liter.

Ford hat kürzlich die Motorenpalette des Tourneo Connect vereinfacht, so dass nur noch zwei Varianten des 1,5-Liter-Diesels zur Auswahl stehen. Automatikgetriebe. Die Automatik von Ford ist nicht so gut wie die mancher Konkurrenten, also entscheiden Sie sich für das manuelle Getriebe mit leichter Eskalation. Keiner von ihnen ist zu schnell, aber Ford bietet eine etwas robustere Version, den Tonan Connect Active, für diejenigen an, die mit dem Landleben zu tun haben – es gibt auch ein Sperrdifferenzial als Option, um die Zugkraft zu verbessern.

Sie brauchen mehr Platz für Ihr Zuhause? Lesen Sie unsere Liste der besten 8-sitzigen Autos.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button