Beste autos

Autobücher, die man gelesen haben muss

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Autobuch sind, ist Ben Horton Ihr Mann. Wählen Sie aus seinem Angebot einige seiner Lieblingsbücher aus!

Jeder liebt eine gute Lektüre. Sich in ein gutes Buch zu vertiefen, ist eine tolle Art, die Zeit zu verbringen, und es gab im Laufe der Jahre einige großartige Vorschläge über Benzinköpfe, die ich ansprechen kann.

Aber welches sind die besten Bücher über Autos und Motorsport? Ben Horton von Hortons Books in Marlborough, Wiltshire (www.hortonsbooks.co.uk) ist einer der wichtigsten Experten, wenn es um den Verkauf von Büchern geht, also ist er derjenige, den man fragen muss.

Ben hat sein ganzes Leben lang mit Büchern und Autos zu tun gehabt, hat mit seinem Vater Michael Guide und Teammanager Motorsportveranstaltungen verfolgt und nebenbei Souvenirs gesammelt.

Im August 1997 gründete er das Unternehmen Horton’s Books, das auf einem Gartentisch hinter dem Haus der Familie Platz fand. Fast 24 Jahre später hat das Unternehmen 15.000 Bücher über Automobile und Motorsport in seinem Lager und ist weltweit als führend in seinem Bereich bekannt.

Trotz der Pandemie, oder vielleicht gerade deswegen, sagt Ben, dass die Automobilbuchbranche gesund ist. Die Leute konsumieren definitiv mehr Bücher”, erklärt er. Wir haben seit dem ersten Vorhängeschloss einen enormen Anstieg der Verkaufszahlen erlebt, einschließlich des geschäftigsten Weihnachtsgeschäfts, das wir je hatten. Es hat eine Auffrischung stattgefunden. Die Leute haben erkannt, dass es Vorteile hat, nicht auf einen Computerbildschirm zu schauen.”

Wir haben Ben gebeten, uns seine Gedanken über das wichtigste Autobuch aller Zeiten mitzuteilen. Einige sind ernsthafte Investitionen nur für wohlhabende Sammler, andere sind blätterbare, erschwingliche Bücher, die für jedermann geeignet sind, eines ist sicher. Seine Auswahl repräsentiert das Beste vom Besten.

Top-Lektüre

Biografien über die besten Autos

Enzo Ferrari: Macht, Politik und die Entstehung eines Automobilimperiums von Luca d’Almonte

Der legendäre Ferrari-Rennleiter un d-Gründer starb 1988, und die Zeit, die bis zu dieser 954 Seiten starken Biografie im Jahr 2018 verging, sorgt dafür, dass sie eine fesselnde und umfassende Lektüre ist.

“Dies ist ein wirklich frischer Blick auf das Leben von Enzo Ferrari und Ferrari als Unternehmen”, sagt Ben. ‘Dadurch, dass dieses Buch so viele Jahre nach Enzos Tod entstanden ist, kann man verstehen, was man glauben will. Ein wahrheitsgetreuerer Bericht [als] wenn man Enzos Buch über sich selbst oder eine der ersten Biographien eines ehemaligen Ferrari-Mitarbeiters liest.”

Das Buch kostet £40 als Neuware, ist aber derzeit vergriffen. Wenn Sie es finden können, könnte es Sie etwa 450 £ kosten.

Die besten Bücher über ein einzelnes Modell

Dino-Kompendium 206GT, 246GT, 246GTS

von Matthias Bartz.

Der Ferrari Dino ist eines der kultigsten Modelle, die je gebaut wurden, und diese limitierte Version in Form von 396 Seiten hat ein Buch inspiriert, das seinen Fähigkeiten wirklich gerecht wird.

Ben sagt dazu folgendes. “Was einzelne Modellbücher angeht, so ist dies die Art, wie sie produziert werden sollten. Wenn man ein Buch über ein einzelnes Modell kauft, besteht offensichtlich ein großes Interesse daran. Es enthält alle Informationen, die man braucht – zum Beispiel die verschiedenen Produktionsjahre, die Rahmennummern, welche Werkzeugkästen vorhanden sein sollten – und das alles mit schönen Farbfotos und ausgezeichneten Produktionspreisen. Viel besser können Bücher nicht sein.”

Im Jahr 2011 kostete es £160 neu, heute ist es £2.250 wert.

Bücher mit den besten Fotos

Jesse Alexander

Der Motorsport eignet sich für dramatische Bilder. Bens Wahl fällt hier auf die atemberaubende Dokumentation des amerikanischen Fotografen Alexander über die Formel 1, IndyCar, Sportwagen und Le Mans während der Saison 1971. Das 158 Seiten starke Buch hat riesige, ausklappbare Farbabbildungen, und laut Ben sind viele der Bilder “beeindruckend”.

Aber die Faszination ist mehr als das. Ben ist einer der wichtigsten Menschen, die ich je getroffen habe. Für mich ist ein großer Fotograf jemand, der über das Bild hinaus sieht. Ich meine jemanden, der, wie ein Künstler, ein Bild sieht, das eine Geschichte erzählt. Dieses Buch gehört zu meinen Top 10 der besten Automobilbücher aller Zeiten. Jedes Mal, wenn ich es ansehe, werde ich süchtig.

Die reguläre Ausgabe kostet £650.

Die besten Geschichten der Hersteller

Maserati – Die silberne Familie

Dies ist ein schwieriges Buch”, gibt Ben zu. Es gibt viele Herstellergeschichten, aber die meisten davon sind illustriert und liefern nicht wirklich Fakten und Zahlen. Aber Maserati – Die silberne Familie, ein zweibändiges Taschenbuch aus dem Jahr 2016, ist 872 Seiten lang und hat nur sehr wenige Abbildungen. Man kann die Tiefe der Informationen nur erahnen.”

Vierzehn Jahre Recherche stecken in diesem Titel, und die beiden Bände sind chronologisch gegliedert, von 1881 bis 1944 und von 1945 bis 2014. Mit einer Auflage von nur 1.000 Exemplaren und Preisen ab 195 Pfund war das Buch ein großer Erfolg bei Hortons.

Die besten Motorsport-Bücher

Mon Ami Mate: Das brillante, kurze Leben von Mike Hawthorn & Peter Collins

Ben wirft einen Blick zurück auf eine ganz andere Ära der Formel 1 und gibt seine Stimme ab. Mon Ami Mate ist eine Doppelbiografie der britischen Rennfahrer Hawthorn und Collins, wobei sich der Titel von ihrem gemeinsamen Spitznamen ableitet. Es macht großen Spaß zu lesen”, meint Ben. Es geht bis in die 1950er Jahre zurück und gibt einen großartigen Einblick in den Rennsport von damals. Es ist eine faszinierende Geschichte über eine Zeit, in der der Motorsport sehr gefährlich war und viele Menschen ihr Leben verloren, darunter auch Collins und Hawthorne.”

Die Erstausgabe wurde 1991 veröffentlicht und kostet heute etwa 125 £. Nachdrucke kosten zwischen £60 und £70.

Das perfekte Buch für einen Roadtrip .

Von Peking nach Paris

Luigi Barzini.

Unter dem Titel “Prince Borghese’s 1907 Journey Across Two Continents” (Die Reise des Prinzen Borghese über zwei Kontinente) dokumentiert dieser Band den Erfolg des italienischen Adligen bei einem bemerkenswerten zweimonatigen Straßenrennen von China nach Frankreich vor 114 Jahren. Das Buch ist “der größte Klassiker aller Zeiten”, sagt Ben, und zeichnet gekonnt ein fesselndes Bild.

Natürlich”, fährt er fort, “waren die kulturellen Unterschiede enorm, zumal das Reisen mit dem Auto damals noch nicht so verbreitet war wie heute. Wenn ich heute vorschlagen würde, von Peking nach Paris zu fahren, wäre das großartig, aber damals war das wie eine Reise zum Mond”.

Die Erstausgabe (erschienen 1908) erzielt einen hohen Preis von bis zu 1.000 Pfund, aber zahlreiche Nachdrucke im Laufe der Jahre haben das Buch für nur 10 Pfund erhältlich gemacht.

Der beste Selbsthilfe-Ratgeber für das Autofahren

Die meisten Menschen, die schon einmal unter der Motorhaube eines Autos waren, haben das Haynes-Handbuch benutzt oder zumindest davon gehört. Ben erinnert sich: “John Haynes war sehr jung [16], als er sein erstes Buch [über den Austin 7 im Jahr 1956] herausbrachte”. Die Entwicklung von damals zu dem, was Haynes heute ist, ist wirklich erstaunlich.

Laut Ben ist der Grund für diesen Erfolg ganz einfach. Das ursprüngliche Haynes-Handbuch ist “sehr klar, umfassend und einfach zu benutzen. Sonst wären nicht so viele Exemplare verkauft worden”, sagt er.

Der Status von Haynes als bevorzugter Werkstatthelfer ist gesichert, auch wenn der derzeitige Eigentümer, Infopro Digital, erklärt hat, dass er keine neuen Handbücher mehr drucken und stattdessen auf digitale Inhalte setzen wird.

Ein unterschätzter Buchklassiker

Das Leben von Gilles Villeneuve, dem legendären Rennfahrer

Gerald Donaldson.

Der Kanadier war in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren einer der hellsten Köpfe der Formel 1. Er gewann sechs Grands Prix mit Ferrari, bevor er im Qualifying zum Großen Preis von Belgien 1982 auf schockierende Weise starb. Sein Leben und seine Karriere sind es wert, in dieser Biografie noch einmal Revue passieren zu lassen.

Ben erinnert sich: “Ich war der größte Rennfahrer aller Zeiten. Der größte Rennfahrer aller Zeiten.

Dies ist ein Buch, das es wirklich verdient, sich besser zu verkaufen. Man erfährt, was für ein großartiger Mensch Villeneuve war und wie er sein Leben in den Schützengräben lebte. Eine der am besten geschriebenen Autobiographien. “Sie können ein Exemplar für etwa 20 Pfund bekommen.

Die besten Bücher über Supercars

Driving Ambition, Die offizielle Geschichte hinter den Kulissen des McLaren F1 von Doug Nye, Ron Dennis und Gordon Murray

Der straßentaugliche McLaren F1 ist eines der legendärsten Autos aller Zeiten und wurde unendlich oft dokumentiert und fotografiert. Aber wenn Sie ein Fan sind, ist dieser zuverlässige Führer zu seiner bemerkenswerten Geschichte unverzichtbar. Denn Nye musste Zugang zu einigen der wichtigsten Protagonisten des Stücks haben.

Ben erklärt Folgendes Dies ist die Innengeschichte des Autos. Es ist witzig, hat hochwertige Illustrationen und ist schön groß.”

Der Neupreis des Buches liegt bei 60 Pfund, aber die erste Auflage ist derzeit für 250 Pfund erhältlich.

Ein Autobuch, das Sie zum Lachen bringt

Touch Wood and All Arms and Elbows von Duncan Hamilton und Innes Ireland

Dies ist ein sehr lustiges Buch und die Autobiographie eines Rennfahrers aus den fünfziger Jahren. Hamilton gewann 1953 Le Mans und Ireland war ein GP-Sieger in der Formel 1, aber obwohl sie erfolgreich waren, waren es ihre Persönlichkeiten, die ihre Geschichten so fesselnd machten.

Sie waren zwei überlebensgroße Persönlichkeiten”, erklärt Ben. Sie waren beide kompromisslos und haben genau das getan, was sie wollten”. In diesen Büchern finden sich einige witzige Geschichten. Zum Beispiel verfolgte Hamilton ein junges Paar, das sich auf dem Vordersitz seines Autos küsste und kuschelte. Er stieß mit den beiden zusammen. Er fuhr mit 90 Stundenkilometern an ihnen vorbei. In der heutigen Welt mag das völlig unüblich sein, aber in den 1950er Jahren war das gang und gäbe!” .

Die signierte Erstausgabe kostet etwa 200 Pfund, aber ein Nachdruck ist für nur 20 Pfund erhältlich.

Die besten Bücher über Autodesign

Jacques Saoutchik, Maitre Carrossier Peter Larsen und Ben Erickson

Der in Russland geborene Jacques Saoutchik wurde in Frankreich als einer der größten Künstler der Automobilbranche berühmt.

Saoutchik entwarf ausgefallene Karosserien für Marken wie Bugatti und Delahaye und erlangte vor allem in den 1930er Jahren große Bekanntheit. Das 2014 erschienene Buch, das ursprünglich 300 Pfund kostete, wurde jetzt auf 2.500 Pfund erhöht.

Es ist ein ganz hervorragendes Buch”, sagt Ben. “Der Inhalt ist gut geschrieben, gut durchdacht und mit schönen Bildern versehen, und das Bildmaterial ist wirklich hochwertig. Überhaupt ist alles an dem Buch von hoher Qualität. Es ist eine Schande, dass der Preis für die meisten Leute zu hoch ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button