Beste autos

Audi S3 (2013 – 2020) – MPG, CO2 und Betriebskosten

Die Betriebskosten sind vernünftig, aber was den Audi S3 wirtschaftlich attraktiv macht, ist sein Ruf als langsamer Wertverlust.

Typisches Beispiel – Kauf per Privatvertrag: 10.000,00 € in bar, 1.500,00 € Anzahlung, 8.500,00 € Kredit für 4 Jahre, 7,9 % repräsentativer effektiver Jahreszins (fest). 47 monatliche Zahlungen von 133,25 € und eine Abschlusszahlung von 4095,51 €. Gesamtkreditkosten von £1991,51 und Gesamtzahlungen von £11.991,51. Es werden Gebühren für überschüssige Kilometer auf der Grundlage von 8000 Meilen pro Jahr erhoben. Die Finanzierung ist nur für 18+ gültig.

Der 2,0-Liter-TFSI im neuen S3 ist nicht nur leistungsstärker als der Motor in den Vorgängermodellen, er ist auch sauberer und effizienter. In Kombination mit dem S tronic-Getriebe erreichen die 3-türige Schrägheck- und die 5-türige Sportback-Version einen Kraftstoffverbrauch von 40,9 mpg und CO2-Emissionen von 158 g/km. Das Modell mit Sechsgang-Schaltgetriebe war dagegen mit 40 mpg und 162 g/km etwas weniger effizient.

Wer sich für die S3-Limousine entscheidet, kann unabhängig vom Getriebe mit einem Verbrauch von 40 mpg rechnen. Das Cabriolet mit S tronic wird dagegen offiziell mit 39 mpg und 165 g/km angegeben. Der S3 Sportback und die S3 Limousine liegen preislich unter 40.000 £ und unterliegen daher der normalen Kfz-Steuer. Es lohnt sich auch, nach einem Auto ab April 2017 Ausschau zu halten, da Autos ab April 2017 rund 40 £ pro Jahr günstiger sind als frühere Modelle. Die Kfz-Steuer basiert auf den CO2-Emissionen.

Für das S3 Cabriolet wird eine zusätzliche Luxuswagensteuer fällig, um die Grenze von 40.000 £ Listenpreis zu überschreiten. Das bedeutet, dass die Steuer in den ersten fünf Jahren des Besitzes mehr als 300 £ kostet. Für Fahrzeuge, die vor April 2017 hergestellt wurden, können Sie die Steuer sparen.

Versicherungsgruppen

Die meisten Versionen des Audi S3 gehören zur Versicherungsgruppe 39, mit Ausnahme des S3 Cabriolet, das in die Gruppe 42 fällt. Dies führt zu höheren Jahresprämien. Auch im Vergleich zum BMW M140i, der zur Gruppe 37 gehört, schneidet er schlechter ab. Das BMW M240i Cabriolet rangiert in Gruppe 40 unterhalb des S3 Cabriolets.

Abschreibung

Der Audi S3 schneidet beim Werterhalt sehr gut ab. Unter Berücksichtigung der Betriebskosten, einschließlich Kraftstoff und Service, argumentierte der Handelsexperte CAP im Jahr 2014, dass es besser sei, einen neuen S3 zu kaufen als einen ein Jahr alten S3. In jedem Fall ist es nicht unvernünftig zu erwarten, dass dieses Auto 55 % seines Kaufpreises über einen Wiederverkaufszeitraum von drei Jahren behält.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button