Beste autos

Audi S3 (2013 – 2020) im Test – Innenraum, Design und Technik

Das ist nicht nur eine heiße Kiste.

Typisches Beispiel – Kauf eines Privatvertrags: Barpreis £10.000,00, Anzahlung £1500,00, Kredit £8.500,00 für 4 Jahre zu 7,9% repräsentativem APR (fest). 47 monatliche Zahlungen von 133,25 £ und Abschlusszahlung von 4095,51 £. Gesamtkreditkosten von £1991,51 mit Gesamtzahlungen von £11.991,51. Gebühren für überflüssige Kilometer werden auf der Grundlage von 8000 Meilen pro Jahr berechnet. Die Finanzierung gilt nur für Personen ab 18 Jahren.

Wenn Sie nicht auffallen wollen, ist der Audi S3 der perfekte Schrägheckwagen. Die Styling-Verbesserungen gegenüber dem kleineren A3 sind subtil, aber für Audi-Fans leicht erkennbar. Es gibt silberne Außenspiegel, einen Vierfach-Auspuff, eine etwas aggressivere Karosserie als beim A3 S line und S3-Schriftzüge, die im Innen- und Außenbereich verstreut sind. Xenon-Scheinwerfer und LED-Tagfahrlicht zeichnen den S3 ebenfalls aus, und mit den serienmäßigen 18-Zoll-Leichtmetallrädern wirkt das Auto zielstrebig und ausgewogen. Sie können den S3 jederzeit durch die Wahl einer kräftigen Farbe auffallen lassen, oder Sie entscheiden sich für die Black Edition, bei der alle satinierten silbernen Zierteile durch eine glänzende schwarze Oberfläche ersetzt werden.

Wie der Standard-A3 basiert der S3 auf der neuesten modularen MQB-Plattform des VW-Konzerns und teilt sich somit wichtige technische Elemente mit dem SEAT Leon, dem Volkswagen Golf, dem Passat und dem Audi TT, um nur einige zu nennen. Die Kostensenkungsstrategie des Konzerns spiegelt sich jedoch nicht eindeutig in den Produkten wider.

Der Innenraum ist seit jeher eines der größten Verkaufsargumente für den regulären A3. Die reichliche Verwendung von hochwertigen Kunststoffen verbindet sich mit einem sehr konsequenten Premium-Design, das von einer tadellosen Verarbeitungsqualität und sehr einfach zu bedienenden Schaltern unterstützt wird.

Der S3 ergänzt diese besondere Note durch gesteppte Ledersportsitze mit Nappaleder-Kotflügeln, ein S3-Lenkrad mit flachem Boden und Multifunktions-Bedienelementen sowie eine Turboladeranzeige auf dem Drehzahlmesser. Alle Instrumentenziffernblätter sind mit den exklusiven grauen Oberflächen und weißen Markierungen des S3 versehen, und ein Satz Leichtmetallpedale im Rennwagen-Stil ist ebenfalls erhältlich, um Sie an die Funktionalität des Fahrzeugs zu erinnern.

Satellitennavigation, Stereoanlage und Infotainment

Der S3 ist mit dem MMI-Navigationssystem von Audi ausgestattet, einschließlich MMI touch. Damit kann der Fahrer mit seinen Fingern auf der Oberseite des Lenkrads “schreiben”. Dies ist nützlich für die Eingabe von Postleitzahlen und Telefonnummern.

Auf einem 7-Zoll-Flachbildschirm werden benutzerspezifische Dienste angezeigt, von sozialen Medien über Kartenmaterial bis hin zu Kontakten. Und mit der Spracherkennung kann der Nutzer unterwegs Textnachrichten verschicken, ohne sein Smartphone auch nur zu berühren.

Das hochwertige DAB-Soundsystem lässt sich mit Bang & Olufsen-Spezifikationen aufrüsten, einschließlich eines in den Türen montierten Subwoofers.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button