Beste autos

Audi Q5 Testbericht

Der Audi Q5 ist raffiniert und komfortabel, aber andere SUV-Konkurrenten bieten etwas mehr Spielraum und Flexibilität

  • Anspruchsvolles Fahrverhalten
  • Gut verarbeitete Kabine
  • Sicheres Fahrverhalten
  • Kann teuer sein
  • Langweilig zu fahren
  • Begrenzte Auswahl an Motoren

Typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Schulden von £8.500,00 für 4 Jahre bei 7,9% typischer Seezins (fest). Monatliche Zahlungen von £47 £133,25 und Abschlusszahlung von 4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen 1991,51 £ und die Gesamtzahlungen 11.991,51 £. Die Raten basieren auf 8000 Meilen pro Jahr und werden überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für den Zustand 18+ förderfähig.

Der Audi Q5 befindet sich erst in der zweiten Generation, hat sich aber bereits als einer der beliebtesten Premium-SUVs auf dem Markt etabliert. Er ist ein sehr stabiler Partner für Modelle wie den BMW X3 und den Mercedes GLC.

Der Q5 ist ein gemeinsames Modell mit dem größten Audi Q7 und dem sehr bemerkenswerten Audi A4. Er bietet ein komfortables und kultiviertes Fahrerlebnis, kommt aber nicht an den X3 oder den Jaguar F-Pace heran, wenn es um das Engagement des Fahrers geht. Dies wird jedoch durch einen sehr gut ausgestatteten Innenraum und eine Menge Hightech-Sicherheits- und Ausstattungstechnik ausgeglichen, einschließlich des besten Infotainment-Pakets, das in einem Auto erhältlich ist.

Über den Audi Q5

Der Audi Q5 ist einer der beliebtesten Premium-SUVs, die heute verkauft werden, und sollte auf Ihrer Auswahlliste stehen, wenn Sie einen eleganten Familien-Geländewagen kaufen oder mieten möchten. Die zweite Generation kam 2016 auf den Markt, mit einem überarbeiteten Modell im Jahr 2020, das weitere Verbesserungen in Sachen Stil und Technologie bietet.

Der 2,0-Liter-Diesel ist eine gute Wahl für einen schnellen Familien-SUV. Der 2,0-Liter-Benziner ist nicht schlecht und hat viel Kraft, aber er ist nicht gerade billig im Unterhalt und fühlt sich ein bisschen verrückt an für einen so großen SUV. Wenn Sie die finanziellen Möglichkeiten haben, lohnt es sich, eines der besseren Plug-in-Hybridmodelle zu wählen. …mehr

Mehr Bewertungen

Auto-Team-Tests
Straßen-Test
Gebrauchtwagen-Test

Der serienmäßige Q5 mit Verbrennungsmotor und das Sportback-Coupé umfassen die Ausstattungsniveaus Sport, S-Line, Edition 1 und Vorsprung, während der Plug-in-Hybrid Q5 TFSI E eine zusätzliche wettbewerbsfähige Ausstattung bietet.

Mit Preisen ab rund 46.000 Pfund passt der Audi Q5 gut in den Mix der Premium-SUV-Klasse. Seine Hauptkonkurrenten sind der BMW X3, der Jaguar F-Pace, der Volvo XC60 und der Mercedes GLC.

Der Audi Q5 beeindruckt vor allem durch die Qualität seines Innenraums. Wie bei allen Audis gibt es ein Gefühl der Stabilität und ein Premium-Gefühl, das ihn mit den großen Konkurrenten mithalten lässt. Außerdem werden Sie nichts vermissen, denn alle Fahrzeuge verfügen über ein Satellitennavigationssystem, LED-Innenbeleuchtung, lederbezogene Sitze (mit Sitzheizung), eine Klimaanlage und das MMI-Infotainmentsystem von Audi. Höher ausgestattete Fahrzeuge verfügen jedoch über eine umfangreiche Optionsliste, die eine noch umfangreichere Ausstattung ermöglicht und den Preis noch weiter in die Höhe treibt.

Das Standardfahrzeug verfügt über einen 2,0-Liter-Benzinmotor mit 26 1 PS, den 45 TFSI Quattro, oder einen 2,0-Liter-Benzinmotor mit 20 1 PS, den 40 TDI Quattro. Wer tiefer in die Tasche greift, kann sich für den Q5 TFSI E entscheiden, eine Plug-in-Hybrid-Version mit 295 PS (50 TFSI E), während der 362 PS starke 55 TFSI E CAR in der Q5-Precelist nicht mehr erhältlich ist. Alle Fahrzeuge verfügen über ein automatisches S tronic-Getriebe.

Im leistungsorientierten SQ5 kommt ein 3,0-Liter-Dieselmotor mit 33,6 PS und einem Achtgang-Tiptronic-Getriebe zum Einsatz.

Insgesamt sieht der Audi Q5 wie ein Premium-Produkt aus, aber trotz der Verbesserungen dieser zweiten Generation des Facelift-Autos sticht er in bestimmten Bereichen nicht wirklich hervor, die ihn an die Spitze eines sehr wettbewerbsfähigen Premium-SUV-Pakets stellen.

Gebraucht und fast neu

Die erste Generation des Audi Q5 kam 2008 auf den Markt und war das erste SUV der deutschen Marke, gefolgt vom größten Modell, dem siebensitzigen Q7. Der Q5 basierte auf denselben Säulen, die später die Grundlage des Porsche Macan bildeten, und war ein Auto mit beeindruckender Raffinesse, Komfort und Zweckmäßigkeit.

Das Original wurde fast ein Jahrzehnt lang produziert und hatte nur ein kleines Facelift im Jahr 2012; 2016 wurde er schließlich durch den MK2 ersetzt.

Die Geschichte des Audi Q5

Audi Q5

Audi Q5 MK2: bis 2016

Der neueste Q5 ist größer und luxuriöser als sein Vorgänger, behält aber den familienfreundlichen Ansatz der ursprünglichen und serienmäßigen Allradausstattung bei. Es gibt eine noch größere Auswahl an Motoren, darunter den benzinbetriebenen SQ5 und einen Plug-in-Hybrid. Er erreicht zwar nicht den Klassenprimus bei den Fahrspaßmöglichkeiten, ist aber komfortabler und kultivierter als je zuvor.

Used Mk1 Audi Q5 - cornering

Audi Q5 MK1: 2008-2016

Der ursprüngliche Q5 erwies sich als sofortiger Erfolg für Audi, da er alle Wünsche des größeren Q7-Modells in einem kleineren, erschwinglicheren Paket vereinte. Der Quattro-Allradantrieb war bei allen Modellen Standard, aber im Innenraum gab es eine Mischung aus Spitzenqualität und großzügiger Funktionalität. Für den leistungsstarken SQ5 stand eine breite Palette von Benzin- und Dieselmotoren zur Verfügung. Er verfügte über einen 3,0-Liter-V6-TDI und war das erste Audi-Modell mit einem Dieselmotor. Lesen Sie hier den kompletten Audi Q5 Kaufratgeber für Gebrauchtwagen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button