Beste autos

Audi e-tron GT im Test – Innenraum, Design und Technik

Obwohl nicht so futuristisch wie erhofft, harmoniert das atemberaubende Außendesign mit dem Hightech-Interieur.

Ein typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis £10.000,00, Anzahlung £1500,00, Darlehen £8.500,00 für 4 Jahre zu 7,9% repräsentativem APR (fest). 47 monatliche Zahlungen von 133,25 £, gefolgt von einer Abschlusszahlung von 4095,51 £. Die gesamten Kreditkosten belaufen sich auf £1991,51 und die Gesamtzahlungen auf £11.991,51. Die Gebühren für überflüssige Kilometer werden auf der Grundlage von 8000 Meilen pro Jahr berechnet. Die Finanzierung gilt nur für Personen ab 18 Jahren.

Nur wenige würden bestreiten, dass der e-tron GT ein kleiner Schocker ist. Trotz seiner Größe hat das Auto die fließenden Linien und starken Proportionen, die man sonst eher bei vollwertigen Sportwagen sieht.

Das niedrige Profil ist kein cleverer Designtrick, sondern ein Merkmal, das den Raum für die Passagiere im Fond einbezieht, der von einer Batterie unter dem Boden gespeist wird. Dadurch werden die Sitze tiefer gelegt und die Dachlinie des Coupés wird entsprechend niedriger.

Wie nicht anders zu erwarten, ähnelt das Profil des e-tron GT dem des Porsche Taikan, aber die Front- und Heckpartie der beiden Fahrzeuge unterscheiden sich deutlich. Der e-tron hat die charakteristische flache, breite Motorhaube und den muskulösen Hintern, aber bei näherem Hinsehen erkennt man Details wie die aktiven Kühlergrillschlitze, die sich zur Straffung schließen, sowie einen breiten Heckdiffusor und einen ausgestellten Heckspoiler, die auf eine Form schließen lassen, die ihrer Funktion folgt. In der Tat reduzieren die aktiven aerodynamischen Merkmale den Luftwiderstandsbeiwert auf 0,24, den niedrigsten aller aktuellen Audi.

Das Ambiente im Innenraum ist nicht so futuristisch, wie man es von Audis neuem Elektro-Limousinen-Flaggschiff erwarten würde. Die Instrumentenanzeige und der zentrale Touchscreen des virtuellen Cockpits sind auf dem neuesten Stand der Technik, aber sie bieten nicht das Gefühl, von Wand zu Wand mit Technologie ausgestattet zu sein, wie es die riesigen Doppelbildschirme einiger neuerer Modelle bieten.

Das Innendesign ist ebenfalls relativ zurückhaltend und eher traditionell, aber Audi macht ausgiebig Gebrauch von umweltfreundlichen Verkleidungsmaterialien wie veganem “Leder” und Holzverkleidungen aus alten Zeiten. Wie man es von einem Audi der Spitzenklasse erwarten würde, ist die Verarbeitung tadellos.

Satellitennavigation, Stereoanlage und Infotainment

Der e-tron GT ist mit dem Navigationssystem MMI Touch von Audi ausgestattet, das auf einem 10,1-Zoll-Farbbildschirm in der Mitte des Armaturenbretts arbeitet und mit einem 12,3-Zoll-Display im virtuellen Cockpit in der Mitte des Armaturenbretts verbunden ist. Fahrer. Ebenfalls erhältlich sind ein Audi Wireless Smartphone Interface, kabelloses Laden und ein dreijähriges Abonnement für Audi Connect. Die Ausstattungsvariante Forsprung bietet ein Bang & Olufsen 3D-Premium-Soundsystem sowie eine Vielzahl von Fahrerassistenzfunktionen wie Nachtsichtassistent, Head-up-Display, Einparkhilfe und adaptive cruise control. Das B&O-Audiosystem ist in allen RS-Ausstattungen erhältlich. Das B&O-Audiosystem ist in allen RS-Ausstattungen serienmäßig, zusätzliche Fahrerassistenzsysteme erfordern jedoch das Vorsprung-Upgrade.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button