Beste autos

Audi A7 Sportback im Test – Zuverlässigkeit und Sicherheit

Die Kunden von Audi sind von der allgemeinen Zuverlässigkeit nicht beeindruckt, aber der A7 hat ein hohes Sicherheitsniveau.

Ein typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Schulden von £8.500,00 für 4 Jahre zu typisch 7,9% (fest). Monatliche Zahlungen von £47 £133,25, gefolgt von einer Abschlusszahlung von £4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen £1991,51 und die Gesamtzahlungen £11.991,51. Basierend auf 8000 Meilen pro Jahr, wird die Gebühr überschritten, wenn die Kilometerzahl überschritten wird. Die Mittel sind nur für den Staat 18+.

Der A7 Sportback teilt sich die Plattform mit der A8 Limousine und der A6 Limousine und verwendet neue Technologien und mechanisches Zubehör für die Audi-Palette. Das milde 48V-Hybridsystem fügt dem bereits hochtechnisierten Modell zusätzliche mechanische Komplexität hinzu.

Der Ruf von Audi für seine Zuverlässigkeit ist nicht perfekt. Die Marke schneidet in Untersuchungen zur Fahrleistung durchweg mäßig gut ab. Die Kunden bewerteten Audi auf Platz 21 von 30 Herstellern, und einer von fünf Besitzern gab an, dass sein Auto in irgendeiner Weise beschädigt wurde, also scheint er ein Bereich zu sein, dem sich das Unternehmen stellen muss.

Wie beim A8 plant Audi die schrittweise Entwicklung einer Reihe von autonomen Sicherheitssystemen, sobald die Technologie gründlich getestet ist. Bis dahin werden Funktionen wie der adaptive Tempomat, die automatische Notbremsung, der Spurhalteassistent und der Parkassistent es dem Auto ermöglichen, Funktionen zu übernehmen, wenn die Fähigkeit oder die Aufmerksamkeit des Fahrers sie verlässt.

Der A7 wurde 2018 von Euro NCAP getestet und erhielt eine ausgezeichnete Sicherheitsbewertung. Der Schutz von Erwachsenen und Beifahrern wurde mit 93 % bzw. 85 % bewertet.

Garantie

Der A7 ist durch die Standardgarantie von Audi für drei Jahre und 60.000 Meilen abgedeckt, die bis zu vier Jahren oder 75.000 Meilen für etwa 1.000 oder fünf Jahren und 90.000 Meilen für etwa £ 2.500 reichen kann. Diese Faktoren basieren auf der größeren Garantie des A8, so dass der A7 etwas günstiger sein könnte. In Anbetracht der Kosten des Fahrzeugs und der möglichen Reparaturen scheint dies jedoch ein akzeptabler Betrag zu sein.

Wartung

Audi bietet die Wahl zwischen einem festen Inspektionsprogramm und einem flexiblen Serviceprogramm, abhängig von der gewünschten Kilometerleistung. Die feste Inspektion ist für diejenigen, die weniger als 10.000 Kilometer pro Jahr fahren, oder 19.000 Kilometer oder 9.000 Kilometer alle zwei Jahre, wobei ein vollständiger Kontrollservice enthalten ist.

Wenn die Kilometerzahl darüber liegt, kann ein flexibles Programm gewählt werden. Der Computer des Fahrzeugs bestimmt anhand der Nutzung und anderer Parameter, wann der Service durchgeführt werden muss. Der variable Zeitraum beträgt bis zu 19.000 Meilen oder 2 Jahre.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button