Beste autos

Audi A5 Sportback im Test – Innenraum, Design und Technik

Der Audi A5 Sportback legt die Messlatte für die Innenraumqualität mit viel Technik und einem logisch gestalteten Innenraum hoch.

Typisches Beispiel – Kauf mit privatem Vertrag: Barpreis von £10.000,00, Anzahlung von £1500,00, Kreditaufnahme von £8.500,00 für 4 Jahre zu typisch 7,9% (fest). Monatliche Zahlungen von £47 £133,25 und Abschlusszahlung von £4095,51. Die gesamten Kreditkosten betragen 1991,51 £ und die Gesamtzahlungen 11.991,51 £. Die Raten werden über die Kilometer auf der Grundlage von 8000 Meilen pro Jahr berechnet. Die Mittel sind nur für Personen ab 18 Jahren förderfähig.

Zweifellos ist der Audi A5 Sportback ein begehrenswerteres Auto als die A4 Limousine, auf der er basiert. Die elegante und aerodynamische Karosserie erfordert jedoch kleine Kompromisse, wenn die abfallende Dachlinie den Fahrgastraum in Mitleidenschaft zieht.

Von vorne sieht der neue A5 Sportback aus wie das Coupé, auf dem er basiert, und ist auf den ersten Blick nur schwer vom A4 zu unterscheiden. Die SE-Variante hat 17-Zoll-Räder und Xenon-Scheinwerfer, aber die Sport-Version bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet zusätzlich Ledersportsitze, ein Satellitennavigationssystem und eine dreimonatige Testversion von Audi Connect. Es sei daran erinnert, dass der SC mit größeren 18-Zoll-Rädern ausgestattet ist, die sich negativ auf die CO2-Emissionen des Fahrzeugs auswirken. In den höheren Ausstattungsvarianten sind auch LED-Leuchten mit rollenden Blinkern enthalten.

Im Innenraum ist der A5 ein perfektes Beispiel für die hohe Qualität und das sehr aristokratische Design von Audi. Er ist wunderschön verarbeitet und von oben bis unten mit Soft-Touch-Materialien bezogen. Die Schalter und Knöpfe sind klar und gut lesbar.

Satellitennavigation, Stereoanlage und Infotainment

Das 12,3-Zoll-Virtual-Cockpit-System von Audi ist serienmäßig, und Sie haben sofort das Gefühl, das Auto zu fahren. Das volldigitale System, das anstelle der herkömmlichen Optionen eingebaut wird, kann eine vollständige Satellitenkartenanzeige, Multimediadaten oder Reiseinformationen zusammen mit einem Tachometer und einem Drehzahlmesser anzeigen. Es ist sehr intuitiv zu bedienen und sieht großartig aus.

Der Rest des Innenraums wirkt sehr hochwertig, und es gibt in dieser Kategorie keine anderen edlen Anwendungen und Oberflächen. Die Mercedes C-Klasse kommt dem A5 nahe und hat robuste und elegante Schalter, aber der Audi legt die Messlatte wirklich hoch.

Alles ist einfach zu bedienen, und das Lenkrad der bekannten Marke steuert alle Infotainment-Funktionen. Das neueste MMI-Navigationssystem verfügt jetzt über Touch-Bedienelemente, was viele als Segen empfinden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button