Beste autos

2023 wird der Hyundai Ioniq 7 ein siebensitziges SUV der Spitzenklasse sein

Der Ioniq 7 soll das Flaggschiff der rein elektrischen Modellpalette von Hyundai werden

Hyundai bereitet ein rein elektrisches siebensitziges SUV mit dem Namen Ioniq 7 für die Produktion vor. Nach dem Ioniq 5 und dem Ioniq 6 wird er das dritte Elektroauto in der Ioniq-Unterkategorie sein.

Wir haben den Ioniq 7 bereits in Form eines Konzepts gesehen, das auf der Los Angeles Auto Show im vergangenen Jahr vorgestellt wurde. Das Design dieses Konzepts scheint auf Stilelemente hinzuweisen, die wir bereits im Ioniq 5 und Ioniq 6 gesehen haben.

Wenn der Ioniq 7 seinem Konzept treu bleibt (was beim Ioniq 5 und 6 zweifellos der Fall war), werden wir ein kastenförmiges, hohes SUV mit LED-Scheinwerferleisten über die gesamte Breite der Front sehen. Bluff-Front.

An den Seiten wird es einen ziemlich breiten Raddom geben, der über einen Satz maßgeschneiderter Aluminiumräder für den Ioniq 7 gekleidet ist. Auch die Motorhaube sollte stärker gebogen sein, um den Luftwiderstandsbeiwert zu verbessern. Die Höhe der Fenster zu den hinteren Säulen ist etwas, das man schon bei seinem Geschwistermodell, dem EV9, gesehen hat. Glaubt man den neuesten Teaser-Bildern, könnte dies und eine große Glasheckscheibe die Produktion erreichen.

Das letzte Auto wird keinen so extremen Innenraum haben wie das Konzept, so dass die Türen sich nach hinten öffnen und kein kühnes minimalistisches Design transportieren werden. Allerdings gibt es eine Menge beeindruckender Technik im Auto; der IoniQ7 wird möglicherweise mit dem Layout der beiden 12-Zoll-Bildschirme des IONIQ 6, zusammen mit einem digitalen Look und umfangreiche Anpassung der Fahrmodi.

Ein neues Batteriepaket könnte im IONIQ 7 zum Einsatz kommen; die 77,4 kWh-Einheit ist die größte Batterie, die im IONIQ 5 und 6 zu finden ist, aber die Größe des IONIQ 7 und das Fehlen von Aerodynamikmerkmalen stellen sicher, dass sie für dieses Flaggschiff-EV geeignet bleibt.

Hyundai hat kürzlich angekündigt, dass die nächste Generation seiner EV-, ES- und EM-Plattformen im Jahr 2026 auf die Straße kommen wird. Das bedeutet, dass der IONIQ 7 auf der aktuellen E-GMP-Plattform basiert, die laut Hyundai das technologisch fortschrittlichste Modell sein wird. Es kann Batterien mit einer Kapazität von über 100 kWh liefern.

Was das heiße Modell n betrifft, so könnte der Ioniq 6 N eine Vorschau auf das RN22E-Konzept sein, obwohl das einzige Hyundai-EV mit der Variante n immer noch der Ioniq 5 N ist. Der Ioniq 7 ist wahrscheinlich nicht die ideale Basis für einen Sportwagen n seiner Größe und seinem Gewicht.

Wir haben den Ioniq 7 noch nicht in der Erprobung gesehen, warten Sie also nicht, bis das endgültige Produktionsfahrzeug näher am Markttermin 2023 angekündigt wird.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button